Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Höllenärger

Geschichten aus der Nightside 7

Geschichten aus der Nightside 7

(1)
Mein Name ist John Taylor. Ich bin Privatdetektiv, aber eigentlich finde ich Dinge. Ich arbeite in der Nightside, der Stadt innerhalb Londons, wo nie die Sonne aufgeht und wo Menschen und Nichtmenschen gleichermaßen Spaß haben können, vorausgesetzt, sie sind bereit, den Preis in der vom Anbieter geforderten Währung zu zahlen. Nach dem Krieg, der die Nightside beinahe ausgelöscht hätte, wartet ein Machtvakuum darauf, gefüllt zu werden - und manche finden, ich sollte die Sache in die Hand nehmen. Ich sehe das anders. Genau wie der Unsterbliche, den man den Greifen nennt. Er ist unermeßlich reich und hat eigene Vorstellungen davon, wer das Sagen haben sollte. Doch als seine Enkelin - und designierte Erbin - entführt wird, beauftragt er mich, sie zu finden. Aber jemand - oder etwas - blockiert meine spezielle Gabe. Diesmal werde ich also auf die harte Tour vorgehen müssen - und zwar schnell, sonst muß sich der Greif eine neue Erbin suchen ...
Portrait
Simon R. Green wurde 1955 in Bradford-on-Avon, Wiltshire, England geboren. An der Leicester Universität studierte er englische und amerikanische Literatur und Geschichte.

Mit dem Schreiben begann er 1973, bereits während seines Studiums, und eine erste Kurzgeschichte konnte er 1977 verkaufen, aber der große Erfolg sollte sich noch lange nicht einstellen. Erst Anfang der 90er Jahre wurde Ace Books auf eines seiner älteren Manuskripte aufmerksam und schloß mit ihm einen Vertrag über sechs Romane ab - die Geburt der "Hawk und Fisher"-Reihe. Der endgültige Durchbruch gelang ihm mit dem Roman zum Costner-Film "Robin Hood - König der Diebe", der bald darauf Platz 14 der New York Times Bestsellerliste belegen konnte. Bekannt wurde Green danach vor allem durch seine Science Fiction-Reihe Todtsteltzer. Er zeigt jedoch auch in der Fantasy die gesamte Bandbreite von Dark Fantasy bis zur humoristischen Fantasy.

Simon R. Greens Romanreihe Tales from the Nightside erscheint seit 2006 bei Feder&Schwert unter dem Titel Geschichten aus der Nightside. Im Sommer 2007 bestätigte Green den Verkauf der Filmrechte an Celtic Rose Entertainment.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Oliver Graute
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783867621373
Verlag Feder & Schwert
Dateigröße 2567 KB
Illustrator Oliver Graute
Übersetzer Oliver Hoffmann
Verkaufsrang 30.196
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Geschichten aus der Nightside mehr

  • Band 4

    32011267
    Der Fluch der dunklen Mutter
    von Simon R. Green
    eBook
    6,99
  • Band 5

    32011272
    Spur in die Vergangenheit
    von Simon R. Green
    eBook
    6,99
  • Band 6

    32011278
    Schärfer als der Schlange Zahn
    von Simon R. Green
    eBook
    6,99
  • Band 7

    32011281
    Höllenärger
    von Simon R. Green
    eBook
    6,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    32260476
    Bilder aus der Anderwelt
    von Simon R. Green
    eBook
    6,99
  • Band 9

    32251396
    Wieder einmal Weltenbrand
    von Simon R. Green
    eBook
    6,99
  • Band 10

    32525105
    Für eine Handvoll Pfund
    von Simon R. Green
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Einfach Genial !
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2010
Bewertet: Kunststoff-Einband

Eine Mischung aus Krimi,Mystery und Horror. Mann möchte selber gerne ins Strangsfellows einkehren um mit Graf Dracula ein 0 Negativ zu schlürfen. Oder die Strasse der Götter ansehen gehen. Simon Green pflegt ein moderne actionreiche schreibweise die ich liebe. Er hat Ideen und Einfälle die mich immer wieder erstaunen. Wer die... Eine Mischung aus Krimi,Mystery und Horror. Mann möchte selber gerne ins Strangsfellows einkehren um mit Graf Dracula ein 0 Negativ zu schlürfen. Oder die Strasse der Götter ansehen gehen. Simon Green pflegt ein moderne actionreiche schreibweise die ich liebe. Er hat Ideen und Einfälle die mich immer wieder erstaunen. Wer die Nightside Romane noch nicht kennt sollte das einmal nach holen.