Warenkorb
 

Das Testament Gottes / Die Templer Saga Bd.5

Roman

Die Templer Saga 5

(2)
A. D. 1184: Die sagenumwobene Templerin Robin ist die Vertraute des todkranken Königs Balduin von Jerusalem. Um sein politisches Erbe zu regeln, begibt sie sich in Begleitung von Assassinen auf eine geheime Mission nach Deutschland. Dort enthüllt sich ihr das wahre Geheimnis des Templerordens. Das Wissen um das »Testament Gottes« droht den gesamten Erdenkreis ins Chaos zu stürzen ...

Portrait
Wolfgang Hohlbein wurde 1953 in Weimar geboren. Seit er 1982 gemeinsam mit seiner Frau Heike den Roman Märchenmond veröffentlichte, arbeitet er hauptberuflich als Schriftsteller. Mit seinen Romanen aus den verschiedensten Genres - Thriller, Horror, Science-Fiction und historischer Roman - hat er mittlerweile eine große Fangemeinde erobert und ist einer der erfolgreichsten deutschen Autoren überhaupt. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Düsseldorf.

Rebecca Hohlbein, 1977 geboren, hat bereits früh ihre Liebe zu märchenhaften Stoffen entdeckt. Ob künstlerisch – bis heute malt und modelliert sie Trolle und Elfen – oder schriftstellerisch: Sie führt das Erbe ihrer berühmten Familie weiter und hat bereits mehrere Jugendbücher geschrieben und sich einen Namen als Autorin bei gemeinsamen Projekten mit ihrem Vater, Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein, gemacht. Mit Himmelwärts legt sie ihr erstes großes Werk vor. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Neuss.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 12.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-53364-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 19,5/12,1/3,8 cm
Gewicht 411 g
Verkaufsrang 54.329
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Templer Saga

  • Band 1

    2917001
    Die Templerin / Die Templer Saga Bd.1
    von Wolfgang Hohlbein
    (15)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    3837766
    Der Ring des Sarazenen / Die Templer Saga Bd.2
    von Wolfgang Hohlbein
    (10)
    Buch
    9,95
  • Band 3

    13865172
    Die Rückkehr der Templerin / Die Templer Saga Bd.3
    von Wolfgang Hohlbein
    (4)
    Buch
    8,95
  • Band 4

    18689207
    Das Wasser des Lebens / Die Templer Saga Bd.4
    von Wolfgang Hohlbein
    (3)
    Buch
    9,95
  • Band 5

    32017404
    Das Testament Gottes / Die Templer Saga Bd.5
    von Wolfgang Hohlbein
    (2)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    44252997
    Das Band des Schicksals / Die Templer Saga Bd.6
    von Rebecca Hohlbein
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Guter Roman, mit unvorhersehbaren Wendungen und spannenden Abenteuern. Eine neue faszinierende Idee um das wahre Geheimnis des Templerordens! Guter Roman, mit unvorhersehbaren Wendungen und spannenden Abenteuern. Eine neue faszinierende Idee um das wahre Geheimnis des Templerordens!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Traurig aber toll!
von Lydia Berger aus Bayreuth am 05.11.2013

Freudig habe ich mich auf den fünften Teil der Templer-Saga gestürzt, die ich lese, seit ich 15 bin. Die Protagonisten begleiten mich also schon seit Jahren durch mein Leben und ich habe die Bücher immer und immer wieder gelesen. Dass der fünfte Teil nun so unglaublich dramatisch werden würde, hätte... Freudig habe ich mich auf den fünften Teil der Templer-Saga gestürzt, die ich lese, seit ich 15 bin. Die Protagonisten begleiten mich also schon seit Jahren durch mein Leben und ich habe die Bücher immer und immer wieder gelesen. Dass der fünfte Teil nun so unglaublich dramatisch werden würde, hätte ich nicht erwartet. Ich habe geweint, geschluchzt und getrauert wie bei noch keinem Buch - warum werde ich hier ganz sicher nicht verraten. Trotzdem habe ich dieses in typischer Hohlbein-Manier geschriebene Buch in ein paar wenigen Stunden verschlungen, da die Story wieder einmal richtig spannend und mitreißend ist und durch die Tragik sogar noch glaubhafter ist, auch wenn ich mir wünschen würde, es hätte anders geendet. Ein tolles Buch, das einen jedoch etwas desillusioniert zurück lässt ..