Das Urwort

Die Physik Gottes

(1)
Gott – und es gibt ihn doch!

Was ist Leben und wie werden Lebensprozesse gesteuert? Wie funktioniert das menschliche Bewusstsein? Hat der Mensch eine unsterbliche Seele? Mit der Urwort-Theorie des bekannten Quantenphysikers Michael König lassen sich die Grundfragen des Lebens unter einem völlig neuen Blickwinkel betrachten. In einer faszinierenden Synthese aus modernster wissenschaftlicher Forschung und Spiritualität legt der Autor dar: Gott ist die elementare Wirkgröße unseres Universums, Geist und Materie sind eins – und der Mensch verfügt über ein enormes Entwicklungspotenzial, das noch längst nicht ausgeschöpft ist.

Portrait
Dr. Michael König ist Quantenphysiker und widmet sich seit fast 30 Jahren der Erforschung des Zusammenhangs von Geist und Materie. Von 1987 bis 2004 leitete er ein privates Forschungsinstitut und erwarb Patente im Bereich der komplementären Medizin. Als Wegbereiter der Neuen Physik ist er ein gefragter Referent auf internationalen Kongressen und an Universitäten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 14.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-70201-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,5 cm
Gewicht 250 g
Abbildungen mit 44 Abbildungen
Verkaufsrang 74.909
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Das Urwort

Das Urwort

von Michael König
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Eine kurze Geschichte der Zeit

Eine kurze Geschichte der Zeit

von Stephen W. Hawking
(10)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein sehr empfehlenswertes Buch!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2011
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dieses hervorragende Buch kann ich nur jedem Leser empfehlen. Gott ist tatsächlich die elementare Wirkgrösse des Universums, auch wenn einige Physiker und Naturwissenschaftler atheistische Thesen und Theorien zur Entstehung des Universums vertreten. Der Autor zeigt die Göttlichkeit, welche hinter den physikalischen Gesetzmässigkeiten steht, ganz klar und deutlich auf. Somit... Dieses hervorragende Buch kann ich nur jedem Leser empfehlen. Gott ist tatsächlich die elementare Wirkgrösse des Universums, auch wenn einige Physiker und Naturwissenschaftler atheistische Thesen und Theorien zur Entstehung des Universums vertreten. Der Autor zeigt die Göttlichkeit, welche hinter den physikalischen Gesetzmässigkeiten steht, ganz klar und deutlich auf. Somit tritt er in die religiösen und gottverehrenden Fussstapfen wirklich grosser Physiker und Naturwissenschaftler wie z.B. Isaak Newton, Max Planck, Albert Einstein, Johannes Keppler, Galileo Galilei......, welche allesamt nicht nur an Gott glaubten sondern von ihm und seiner tatsächlichen Existenz wussten! Besonders die Tatsache der Unsterblichkeit der menschlichen Seele, hat mich zutiefst beeindruckt. Geist, Seele, Materie, Gottesbewusstsein, Religion, Weisheit, Naturwissenschaft und Spiritualität bilden eine beweisbare, untrennbare und faszinierende Einheit. Im letzteren Kontext kann ich dem interessierten Leser ein weiteres Buch Gralsstein: Der Stein der Weisen empfehlen, welches in seiner Thematik nahtlos ins "Urwort" überfliesst, und den Naturwissenschaften und Religionen ebenso neue Impulse geben kann.