Warenkorb
 

Fahr zur Hölle / Tempe Brennan Bd.14

Thriller

Tempe Brennan 14

(7)
Bist du stärker als der Hass, schneller als das Böse und bereit für die Wahrheit?

In Charlotte, Tempe Brennans Heimatstadt, ist die Hölle los. 200.000 NASCAR-Fans sind auf dem Weg zum Lowes Motor Speedway und dem großen Rennwochenende. Auf einer Müllhalde nahe der Anlage wird in einem Teerfass eine Leiche gefunden. Ist es die lange vermisste Cindy? Ihre Ermittlungen führen Tempe ins Fadenkreuz einer Verschwörung. Sie arbeitet fieberhaft daran, den Fall schnell aufzuklären. Doch sie weiß: Das Böse holt dich immer ein.

Portrait
Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt. Tempe Brennan ermittelt auch in der von Reichs mitkreierten und -produzierten Fernsehserie Bones – Die Knochenjägerin.

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 11.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43698-5
Reihe Die Tempe-Brennan-Romane 14
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,7/12/3,5 cm
Gewicht 342 g
Originaltitel Flash and Bones
Übersetzer Klaus Berr
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Tempe Brennan mehr

  • Band 10

    44253055
    Knochen zu Asche / Tempe Brennan Bd.10
    von Kathy Reichs
    Buch
    9,99
  • Band 11

    17443022
    Der Tod kommt wie gerufen / Tempe Brennan Bd.11
    von Kathy Reichs
    Buch
    8,95
  • Band 12

    26146405
    Das Grab ist erst der Anfang / Tempe Brennan Bd.12
    von Kathy Reichs
    Buch
    8,99
  • Band 13

    28782108
    Blut vergisst nicht / Tempe Brennan Bd.13
    von Kathy Reichs
    Buch
    8,99
  • Band 14

    32018431
    Fahr zur Hölle / Tempe Brennan Bd.14
    von Kathy Reichs
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 15

    37822202
    Knochenjagd / Tempe Brennan Bd.15
    von Kathy Reichs
    Buch
    9,99
  • Band 16

    40981304
    Totengeld / Tempe Brennan Bd.16
    von Kathy Reichs
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Bildhaft und spannend wie immer geht Tempe Brennan dem Verbrechen auf die Spur. Bildhaft und spannend wie immer geht Tempe Brennan dem Verbrechen auf die Spur.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Nach langer Pause bin ich mit diesem Buch wieder eingestiegen in die Tempe Brennan-Reihe und ich muss sagen, dass ich wieder dem Charme der Protagonisten erlegen bin. Klasse! Nach langer Pause bin ich mit diesem Buch wieder eingestiegen in die Tempe Brennan-Reihe und ich muss sagen, dass ich wieder dem Charme der Protagonisten erlegen bin. Klasse!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
1
0

Ermitteln auf der Überholspur
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 14.07.2013

Tempe Brennan möchte eigentlich endlich einmal Urlaub haben und die Bilder von toten Menschen zur Seite drängen.Doch das klapppt mal wieder nicht.Am Rande des NASCAR-Wochenendes finden ebenso Mord und Totschlag statt.Eine Leiche in einem Fass voller Asphalt,verschwundene Teenager,dubiose FBI-Beamte und ein undurchdringlisches Dickicht von Lügen und Halbwahrheiten.Die Krönung ist... Tempe Brennan möchte eigentlich endlich einmal Urlaub haben und die Bilder von toten Menschen zur Seite drängen.Doch das klapppt mal wieder nicht.Am Rande des NASCAR-Wochenendes finden ebenso Mord und Totschlag statt.Eine Leiche in einem Fass voller Asphalt,verschwundene Teenager,dubiose FBI-Beamte und ein undurchdringlisches Dickicht von Lügen und Halbwahrheiten.Die Krönung ist die jugendliche Geliebte ihres Noch-Ehemannes Pete,die ihre Nähe sucht.Also mal wieder eine grosse Herausforderung für unsere toughe Forensikerin und für uns Stammleser keine Enttäuschung

Ermitteln auf der Überholspur
von Brigitte Bouman-Mengering aus Wietmarschen am 02.07.2013

Tempe Brennan möchte eigentlich endlich einmal Urlaub haben und die Bilder von toten Menschen zur Seite drängen.Doch das klapppt mal wieder nicht.Am Rande des NASCAR-Wochenendes finden ebenso Mord und Totschlag statt.Eine Leiche in einem Fass voller Asphalt,verschwundene Teenager,dubiose FBI-Beamte und ein undurchdringlisches Dickicht von Lügen und Halbwahrheiten.Die Krönung ist... Tempe Brennan möchte eigentlich endlich einmal Urlaub haben und die Bilder von toten Menschen zur Seite drängen.Doch das klapppt mal wieder nicht.Am Rande des NASCAR-Wochenendes finden ebenso Mord und Totschlag statt.Eine Leiche in einem Fass voller Asphalt,verschwundene Teenager,dubiose FBI-Beamte und ein undurchdringlisches Dickicht von Lügen und Halbwahrheiten.Die Krönung ist die jugendliche Geliebte ihres Noch-Ehemannes Pete,die ihre Nähe sucht.Also mal wieder eine grosse Herausforderung für unsere toughe Forensikerin und für uns Stammleser keine Enttäuschung.

Enttäuschend
von Stefanie aus Straubing am 22.04.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mittlerweile habe ich schon einige Bücher von Kathy Reichs gelesen, dieses hier ist mit Abstand das Schwächste. Die Story ist nur oberflächlich betrachtet verworren, die Lösung fast schon offensichtlich. Wirkliche Spannung kommt eigentlich nie auf. Das reißt auch ein neuer, gutaussehender männlicher Charakter nicht mehr raus. Außerdem findet man... Mittlerweile habe ich schon einige Bücher von Kathy Reichs gelesen, dieses hier ist mit Abstand das Schwächste. Die Story ist nur oberflächlich betrachtet verworren, die Lösung fast schon offensichtlich. Wirkliche Spannung kommt eigentlich nie auf. Das reißt auch ein neuer, gutaussehender männlicher Charakter nicht mehr raus. Außerdem findet man am Schluss des Buches ein langatmiges Interview mit der Autorin, dessen Existenz nur aus dem Inhaltsverzeichnis sichtbar wird. Was dazu führt, dass das Ende des Buches abrupt wirkt, weil man denkt, es würde noch weiter gehen. Fazit: Enttäuschende Arbeit einer Autorin die es eigentlich besser kann, deren Schreiben hier aber fast lustlos wirkt.