Warenkorb

Engelsmorgen / Fallen Bd. 2

Roman

Fallen Band 2


Egal, wie viele Leben du hast: Der großen Liebe begegnest du nur einmal

Kaum hat Luce in dem gefallenen Engel Daniel ihre große Liebe gefunden, werden die beiden auch schon wieder getrennt: In Shoreline, einem Internat an der kalifornischen Küste, muss Luce sich verstecken, denn sie schwebt in höchster Gefahr. Während Daniel versucht, die Unsterblichen, die es auf sie abgesehen haben, zu besiegen, lernt Luce, in die Vergangenheit zu blicken. Doch je mehr sie über ihre und Daniels frühere Leben erfährt, desto mehr ahnt sie, dass er ein dunkles Geheimnis hütet – eines, das sie beide zu vernichten droht …

Portrait
Lauren Kate wuchs in Dallas auf, arbeitete einige Zeit in einem New Yorker Verlag und zog dann nach Kalifornien, wo sie Creative Writing studierte, bevor sie zu schreiben begann. Ihre romantische Fantasyserie über den gefallenen Engel Daniel und seine große Liebe Luce wurde weltweit zum Bestseller.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 10.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-52986-1
Reihe Die Fallen-Reihe 2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/4 cm
Gewicht 370 g
Originaltitel Torment
Übersetzer Doreen Bär
Verkaufsrang 53882
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Fallen

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Eine unsterbliche Liebe

Anke Tielo, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Eisleben

Der zweite Teil ist vom Schreibstil her genauso gelungen wie der erste. Mir fehlt in diesem Band nur hin und wieder etwas mehr Spannung. Aber die Geschichte an sich bleibt weiterhin sehr interessant. Es muss ja auch mal ruhigere Teile geben.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Man nehme eine Erfolgsreihe, tausche den Vampir/Geist aus gegen einen gefallenen Engel - fertig ist die Kiste. Macht nix, trotzdem spannend. Immerhin hab ich alle Teile gelesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
22
17
7
3
0

Gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich konnte mir nach Band 1 irgendwie keinen spannenden Nachfolger vorstellen. Ich bin kein Freund von zuviel Veränderungen innerhalb einer Reihe (Ortswechsel/Personen). Aber ich wurde eines besseren belehrt. Es blieb spannend und ich habe das Buch verschlungen. Einzig Luces Naivität war teilweise mit argem Augenrollen verbunden.... Ich konnte mir nach Band 1 irgendwie keinen spannenden Nachfolger vorstellen. Ich bin kein Freund von zuviel Veränderungen innerhalb einer Reihe (Ortswechsel/Personen). Aber ich wurde eines besseren belehrt. Es blieb spannend und ich habe das Buch verschlungen. Einzig Luces Naivität war teilweise mit argem Augenrollen verbunden. Manchmal will man sie einfach nur schütteln...

Nichtmal wie erwartet aber gut lesbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 10.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der erste Teil war gut aber auch nicht super, deswegen hatte ich jetzt auch nicht die welt erwartet. Zwischendurch war die Geschichte spannend und interessant aber an manchen stellen konnte ich mich nur aufregen. Man hätte so vielen unnötigen Problemen aus dem weggehen können wenn Luce wie ein normaler Mensch denken würde u... Der erste Teil war gut aber auch nicht super, deswegen hatte ich jetzt auch nicht die welt erwartet. Zwischendurch war die Geschichte spannend und interessant aber an manchen stellen konnte ich mich nur aufregen. Man hätte so vielen unnötigen Problemen aus dem weggehen können wenn Luce wie ein normaler Mensch denken würde und nicht wie ein naives dummes Mädchen. Der Charakter an sich ist gut aber an manchen stellen wird sie da gestellt wie ein kleines trotziges kind was nicht rafft das alle nur ihr leben retten wollen. Und Daniel ist teilweise nicht besser. Aber was soll man machen im groben ein gutes Buch mit ein paar (vielen) Stellen zum aufregen .

von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2018
Bewertet: anderes Format

"Engelsmorgen" knüpft nahtlos an den 1. Band an und gewährt mehr Einblicke in Luces und Daniels Vergangenheit. Insgesamt wird eine gute Mischung aus Spannung und Romantik geboten.