Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ruf des Mondes

Mercy Thompson 1 - Roman

Mercy Thompson 1

(20)
Werwölfe, Hexen und Vampire mitten unter uns – Mystery von der Autorin von Drachenzauber

»Werwölfe sind verdammt gut darin, ihre wahre Natur vor den Menschen zu verbergen. Doch ich bin kein Mensch. Ich kenne sie und wenn ich sie treffe, dann erkennen sie mich auch!«

Für Mercy Thompson, Walkerin und Besitzern einer Ein-Frau-Autowerkstatt, ist das Leben kein Zuckerschlecken. Doch an dem Tag, an dem sie einen Werwolf einstellt, gerät sie in ernste Schwierigkeiten.

Rezension
»Patricia Briggs ist eine begnadete Erzählerin!«
Portrait
Patricia Briggs, Jahrgang 1965, wuchs in Montana auf und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Fantastisches. So studierte sie neben Geschichte auch Deutsch, denn ihre große Liebe gilt Burgen und Märchen. Neben erfolgreichen und preisgekrönten Fantasy-Romanen wie Drachenzauber widmet sie sich ihrer Mystery-Saga um Mercy Thompson. Nach mehreren Umzügen lebt die Autorin heute gemeinsam mit ihrem Mann, drei Kindern und zahlreichen Haustieren in Washington State.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641086497
Verlag Heyne
Dateigröße 614 KB
Verkaufsrang 8.733
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Mercy Thompson mehr

  • Band 1

    32042668
    Ruf des Mondes
    von Patricia Briggs
    (20)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    15155897
    Bann des Blutes / Mercy Thompson Bd.2
    von Patricia Briggs
    (13)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    32042678
    Spur der Nacht
    von Patricia Briggs
    (11)
    eBook
    7,99
  • Band 4

    32042671
    Zeit der Jäger
    von Patricia Briggs
    (7)
    eBook
    7,99
  • Band 5

    33997980
    Zeichen des Silbers
    von Patricia Briggs
    (5)
    eBook
    8,99
  • Band 6

    33981667
    Siegel der Nacht
    von Patricia Briggs
    (5)
    eBook
    8,99
  • Band 7

    41198601
    Tanz der Wölfe
    von Patricia Briggs
    (5)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Anne Heinz, Thalia-Buchhandlung Leuna

Für alle Freunde der Wandler-Fantasy, die mehr als nur eine knisternde Liebesgeschichte suchen: Hier bekommt man das Komplettpaket samt Spannung und einer guten Portion Humor. Für alle Freunde der Wandler-Fantasy, die mehr als nur eine knisternde Liebesgeschichte suchen: Hier bekommt man das Komplettpaket samt Spannung und einer guten Portion Humor.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Toller Auftakt! Interessante Charaktere, ein spannender Plot und viel "Ungewöhnliches" bilden die Basis für diese Fantasy-Reihe. Freue mich schon auf den zweiten Band! Toller Auftakt! Interessante Charaktere, ein spannender Plot und viel "Ungewöhnliches" bilden die Basis für diese Fantasy-Reihe. Freue mich schon auf den zweiten Band!

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ein unvergleichliches Buch, humorvoll und fantastisch. Mercy erobert uns im Sturm. Dazu noch der hinreißende Adam und die Geschichte ist perfekt. Ein unvergleichliches Buch, humorvoll und fantastisch. Mercy erobert uns im Sturm. Dazu noch der hinreißende Adam und die Geschichte ist perfekt.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine Geschichte voller Magie, Werwölfe und Spannung! Urban Fantasy mit starker Heldin und noch ohne viel Romantik dafür mit vielschichtigen Charakteren. Eine Geschichte voller Magie, Werwölfe und Spannung! Urban Fantasy mit starker Heldin und noch ohne viel Romantik dafür mit vielschichtigen Charakteren.

„Ruf des Mondes“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

"Ruf des Mondes" ist der erste Band der genialen paranormalen Serie, die sich um die Mechanikerin Mercy Thompson dreht. Mercy ist eine Walkerin, die sich in einen Kojoten verwandeln kann. Aufgezogen wurde sie von einem Werwolfsrudel, doch heutzutage lebt sie alleine und unabhängig und betreibt eine kleine Autowerkstatt. Eines Tages bittet der junge Mac Mercy um einen Job und sie merkt schnell das er Ärger bedeuten könnte, da er ein Werwolf ist, und noch ein ziemlich unerfahrener dazu. Aber Mercy hat ein großes Herz und stellt Mac ein. Doch sie soll recht behalten, denn Mac wird getötet, der hiesige Rudelalpha Adam (der zudem auch noch Mercys Nachbar ist) wird schwer verletzt und seine Tochter entführt. Da Mercy sich mitschuldig fühlt, bringt sie Adam zu dem Marrok und ihrem alten Rudel.
Und wieder steckt Mercy in Rudelangelegenheiten, aus denen sie sich so lange herausgehalten hat. Doch damit fangen die Probleme erst an...Patricia Briggs hat mit ihrer Mercy Thompson genau ins Schwarze getroffen! Spannende Geschichten, die mit frischen Einfällen punkten (besonders die Einblicke in die Struktur der Werwolfsrudel sind sehr interessant) und jede Menge toll ausgearbeitete Charaktere (neben Mercy sind besonders Bran der Marrok, Stefan der Vampir und Zee der Gremlin gelungen), die einem richtiggehend ans Herz wachsen!
Urbanfantasy vom Feinsten!
"Ruf des Mondes" ist der erste Band der genialen paranormalen Serie, die sich um die Mechanikerin Mercy Thompson dreht. Mercy ist eine Walkerin, die sich in einen Kojoten verwandeln kann. Aufgezogen wurde sie von einem Werwolfsrudel, doch heutzutage lebt sie alleine und unabhängig und betreibt eine kleine Autowerkstatt. Eines Tages bittet der junge Mac Mercy um einen Job und sie merkt schnell das er Ärger bedeuten könnte, da er ein Werwolf ist, und noch ein ziemlich unerfahrener dazu. Aber Mercy hat ein großes Herz und stellt Mac ein. Doch sie soll recht behalten, denn Mac wird getötet, der hiesige Rudelalpha Adam (der zudem auch noch Mercys Nachbar ist) wird schwer verletzt und seine Tochter entführt. Da Mercy sich mitschuldig fühlt, bringt sie Adam zu dem Marrok und ihrem alten Rudel.
Und wieder steckt Mercy in Rudelangelegenheiten, aus denen sie sich so lange herausgehalten hat. Doch damit fangen die Probleme erst an...Patricia Briggs hat mit ihrer Mercy Thompson genau ins Schwarze getroffen! Spannende Geschichten, die mit frischen Einfällen punkten (besonders die Einblicke in die Struktur der Werwolfsrudel sind sehr interessant) und jede Menge toll ausgearbeitete Charaktere (neben Mercy sind besonders Bran der Marrok, Stefan der Vampir und Zee der Gremlin gelungen), die einem richtiggehend ans Herz wachsen!
Urbanfantasy vom Feinsten!

„Kojotin unter Wölfen“

D. Fried, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Schon seit längerem rollt nun die Mystery-Welle durch die deutschen Verlagshäuser. Da aber längst nicht mehr alles Gold ist, was glänzt bzw. Fangzähne hat, möchte ich Ihr Augenmerk auf eines der Highlights richten, das schon etwas länger auf dem Markt ist. Die Rede ist von Patricia Briggs „Mercy Thompson“-Reihe. // Mercedes Thompson ist Besitzerin einer Autowerkstatt, Walkerin (d.h. sie kann sich in einen Kojoten verwandeln) und aufgewachsen unter Werwölfen – alles in allem also recht hart im nehmen. Sie versucht ein einigermaßen normales Leben in den Tri-Cities im US-Staat Washington zu führen, hat diverse übernatürliche Wesen in ihrem Bekanntenkreis und steht, auch wenn ihr das nicht gefällt, unter Beobachtung und Schutz des örtlichen Werwolfrudels. Als eines Tages überraschend ein magerer Junge um Arbeit in der Werkstatt bittet, erkennt Mercy gleich, dass er ein Werwolf ist und schon hat sie Ärger am Hals, denn kurz darauf ist er tot. Ihre privaten Ermittlungen ziehen sie wieder in die Welt der Werwölfe und einen blutig geführten Machtkampf um die Zukunft der gesamten Rasse. Und in eine Vergangenheit, die sie längst hinter sich geglaubt hat. // Briggs Romanwelt ist spannend, hart und blutig. Somit nicht gerade für die jugendliche Vampir-Kuschelsex-Fraktion gedacht, aber wer einen guten Mystery-Thriller lesen will, ist hier bestens bedient. Der Roman ist gut erzählt und lebt durch seine komplexen Figuren und Beziehungen. Das Beste ist aber die hervorragend ausgearbeitete Sozialstruktur der Werwölfe und ihrer Rudel – so könnte es wirklich aussehen, das Leben als Wolf. Schon seit längerem rollt nun die Mystery-Welle durch die deutschen Verlagshäuser. Da aber längst nicht mehr alles Gold ist, was glänzt bzw. Fangzähne hat, möchte ich Ihr Augenmerk auf eines der Highlights richten, das schon etwas länger auf dem Markt ist. Die Rede ist von Patricia Briggs „Mercy Thompson“-Reihe. // Mercedes Thompson ist Besitzerin einer Autowerkstatt, Walkerin (d.h. sie kann sich in einen Kojoten verwandeln) und aufgewachsen unter Werwölfen – alles in allem also recht hart im nehmen. Sie versucht ein einigermaßen normales Leben in den Tri-Cities im US-Staat Washington zu führen, hat diverse übernatürliche Wesen in ihrem Bekanntenkreis und steht, auch wenn ihr das nicht gefällt, unter Beobachtung und Schutz des örtlichen Werwolfrudels. Als eines Tages überraschend ein magerer Junge um Arbeit in der Werkstatt bittet, erkennt Mercy gleich, dass er ein Werwolf ist und schon hat sie Ärger am Hals, denn kurz darauf ist er tot. Ihre privaten Ermittlungen ziehen sie wieder in die Welt der Werwölfe und einen blutig geführten Machtkampf um die Zukunft der gesamten Rasse. Und in eine Vergangenheit, die sie längst hinter sich geglaubt hat. // Briggs Romanwelt ist spannend, hart und blutig. Somit nicht gerade für die jugendliche Vampir-Kuschelsex-Fraktion gedacht, aber wer einen guten Mystery-Thriller lesen will, ist hier bestens bedient. Der Roman ist gut erzählt und lebt durch seine komplexen Figuren und Beziehungen. Das Beste ist aber die hervorragend ausgearbeitete Sozialstruktur der Werwölfe und ihrer Rudel – so könnte es wirklich aussehen, das Leben als Wolf.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
17
1
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 18.05.2018
Bewertet: anderes Format

Schöner erster Band, der Fantasy Reihe. Alle möglichen Fabelwesen und Kreaturen sind real und eine taffe Automechaniker hat nichts als Probleme mit ihnen.

Mercy Thompson 1
von einer Kundin/einem Kunden am 18.01.2018

Mercy hat es wirklich nicht einfach. Sie kann sich in einen Kojoten verwandeln und das bringt sie öfter als gedacht in Schwierigkeiten. Eine wirklich tolle Serie die mich gepackt hat, jetzt komme ich nicht mehr davon weg.

Habe schon bessere Bücher gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 02.01.2018

Es gibt nicht sehr viele gute Highlander-Romane und ich muss sagen, dieser gehört leider nicht dazu. Ich fand alles sehr an den Haaren herbeigezogen und werde wohl keine Fortsetzung davon lesen.