Meine Filiale

Freiheit statt Kapitalismus

Über vergessene Ideale, die Eurokrise und unsere Zukunft

Sahra Wagenknecht

(2)
eBook
eBook
20,99
20,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,95 €

Accordion öffnen
  • Freiheit statt Kapitalismus

    Campus

    Sofort lieferbar

    22,95 €

    Campus

eBook

ab 20,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Kapitalismus versagt vor seinen eigenen Ansprüchen, sagt Sahra Wagenknecht. Sie nimmt Ludwig Erhard beim Wort: Wohlstand für alle! In ihrer Analyse unseres Wirtschaftssystems entwirft sie ein Zukunftsmodell, das dort weiterdenkt, wo die meisten Marktwirtschaftler auf halbem Wege stehen bleiben. Ein Plädoyer für politische Handlungsfähigkeit - Grundvoraussetzung für echten Wettbewerb, echtes Unternehmertum und echte Leistung.

»Gute Krisenanalyse ... Wagenknecht demaskiert die Mythen und Schwachstellen des globalen Hyperkapitalismus.« Max Otte

>Freiheit statt Kapitalismus< formuliert den Zweifel, den viele mit sich herumtragen.« DeutschlandRadio

»Sahra Wagenknecht zeigt ein tieferes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge als viele Politiker aus Parteien, denen man gemeinhin Wirtschaftsnähe und -kompetenz zuspricht.« Handelsblatt

Sahra Wagenknecht ist promovierte Volkswirtin, Publizistin und Politikerin, seit Oktober 2015 Vorsitzende der Linksfraktion im Deutschen Bundestag. Von 2010 bis 2014 war sie Stellvertretende Parteivorsitzende, von 2004 bis 2009 Abgeordnete im Europäischen Parlament.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 406 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783593418100
Verlag Campus Verlag
Dateigröße 2639 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Durchkämpfen
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 18.08.2013

muss man sich ein wenig durch dieses lesenwerte, erhellende Buch, denn natürlich ist die Materie etwas "trocken". Aber Sahra Wagenknecht hat Interessantes zu berichten und kommt gar nicht gestrig daher. Gewisse Zusammenhänge zwischen Politik und Wirtschaft sind beklemmend; ihre Lösungen sind radikal, aber zumindest überdenkenswe... muss man sich ein wenig durch dieses lesenwerte, erhellende Buch, denn natürlich ist die Materie etwas "trocken". Aber Sahra Wagenknecht hat Interessantes zu berichten und kommt gar nicht gestrig daher. Gewisse Zusammenhänge zwischen Politik und Wirtschaft sind beklemmend; ihre Lösungen sind radikal, aber zumindest überdenkenswert.


  • Artikelbild-0