Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Existenzielle Perspektiven in Psychotherapie und Beratung

Existenzielle Themen wie die Frage nach dem Sinn des Lebens, Schuld, Verantwortung, Tod und Sterben sind seit jeher zentral in Psychotherapie und Beratung. Klienten fühlen sich einsam, leiden unter schweren Schuldgefühlen oder fühlen sich von der Auseinandersetzung mit Sinnfragen überfordert.

Alexander Noyon und Thomas Heidenreich zeigen die philosophischen Hintergründe, vor allem aber den therapeutischen Umgang mit existenziellen Fragen auf. Themen sind u.a. Aufbau von Werten, Sinn des Lebens, Schuldgefühle, Einsamkeit, unveränderbare Leidenszustände. Letztgültige Antworten können hier nicht gegeben werden, es werden aber Argumentationslinien für das Gespräch mit dem Klienten sowie eine mögliche Grundhaltung existenziellen Fragen gegenüber aufgezeigt.
Rezension
»Das Buch besticht durch seine klare Struktur und Gliederung (…). Gerade für Therapeuten, die sich bewusst als Christen verstehen, kann dieses Buch eine Inspirationsquelle sein.« Psychotherapie & Seelsorge

»Das Buch ist verständlich formuliert und bietet einen fundierten und umsetzbaren Einblick in ein wichtiges, bis dato nicht immer zentral wahrgenommenes Feld der Grundfragen und der Grunderfahrungen des Menschen. Sehr empfehlenswert.« info-sozial.de/rezensions-seite.de

»Das Buch sei als Anregung zum reflektierten Nachdenken und als >Mutmacher< empfohlen, sich in der Psychotherapie auch >tiefgründigen< Themen menschlicher Existenz zu stellen und sich von hierdurch betroffenen Klienten nicht wegzuducken. Gerade als Ergänzung in Ausbildungskursen kann es einen Diskurs zur Entwicklung des eigene Menschenbilds begleiten, das dann auch in der Behandlung leitend sein kann.« socialnet

»Die beiden Autoren nehmen dem Leser mit diesem Buch viel Recherche-Arbeit ab. Eine solide und fundierte Rezeption der auch aktuellen Existenziellen Theorie und Praxis, eine nachvollziehbar argumentierte und immer wieder übersichtlich dargestellte Auswahl der behandelten Philosophen und Therapieschulen ist eine entlastende Grundlagenarbeit, die hier geleistet wird. Und ganz zentral die Fokussierung auf wesentliche existenzielle Themen im Kontext von Therapie und Beratung. (…) Es ist gut möglich, dass Sie auch Ihr Thema einer neuen Reflexion unterziehen werden – mit einem neuen Blick.« PersonalEntwickeln
Portrait
Prof. Dr. Thomas Heidenreich, Professur für Psychologie an der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege, Hochschule Esslingen; Psychologischer Psychotherapeut und Supervisor mit Ausbildung in Verhaltenstherapie.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783621279611
Verlag Beltz
Dateigröße 2704 KB
eBook
31,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Existenzielle Perspektiven in Psychotherapie und Beratung

Existenzielle Perspektiven in Psychotherapie und Beratung

von Alexander Noyon, Thomas Heidenreich
eBook
31,99
+
=
Der Fall von Gondolin

Der Fall von Gondolin

von J. R. R. Tolkien
eBook
17,99
+
=

für

49,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.