Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Oldtimer

Klassiker aus 6 Jahrzehnten ... und was sie heute wert sind



Ein MUSS für alle Oldtimer-Fans

- Mehr als 300 Fahrzeuge aus den Baujahren zwischen 1920 und 1980
- Eine Zeitreise durch die Geschichte des Automobils
- reichhaltig illustriert und mit informativem Text und teils zeitgenössischen Bildern

Mehr als 300 Fahrzeuge aus den Baujahren zwischen 1920 und 1980 in Europa, Japan und den USA erzählen anschaulich die Geschichte des Automobils - einer Erfindung, die die Welt verändert hat wie kaum eine zweite, die sich selbst aber auch veränderte und immer wieder neu erfand.
Beginnend mit den ersten Fahrzeugen, die in großen Stückzahlen hergestellt wurden - Ford T oder Opel Laubfrosch - wird ein breiter Bogen geschlagen: So wird nicht nur die Geschichte der repräsentativen 8- und 12-Zylinder-Karossen der dreißiger Jahre von Mercedes-Benz und Maybach erzählt, sondern ebenso die des Wiederaufbaus mit Goggos und Isettas in den fünfziger Jahren.
Die Zeitreise geht weiter in die sechziger Jahre zum "Kampf der Systeme" zwischen dem Avantgardismus eines Renault 16 und dem Konservativismus eines VW 1600. Sie endet mit den Siebzigern - dem Zeitpunkt, an dem sich technische Lösungen als "Mainstream" herausgebildet hatten, die bis heute ihre Gültigkeit haben.
Dieser besonders preiswerte und reichhaltig illustrierte Bildband porträtiert mit informativem Text und teils zeitgenössischen, teils aktuellen Bildern die schönsten Oldtimer und Klassiker der Automobilgeschichte.
Mehr als 300 Fahrzeuge aus den Baujahren zwischen 1920 und 1980 in Europa, Japan und den USA erzählen anschaulich die Geschichte des Automobils - einer Erfindung, die die Welt verändert hat wie kaum eine zweite, die sich selbst aber auch veränderte und immer wieder neu erfand.
Umfangreich bebildert, mit informativem Text und detaillierten Angaben zu Hubraum, PS, Bauzeit und Stückzahl, widmet sich das vorliegende Werk bekannten, aber auch weniger bekannten Klassikern aus sechs Jahrzehnten Fahrzeugbau.
Chronologisch eingeteilt und nach Kategorien sortiert, erfährt der Leser auch Wissenswertes zum heutigen Wert der zum Teil raren und nur in geringer Stückzahl erhalten gebliebenen rollenden Schätzchen. Ein wunderbares Buch für alle Automobilenthusiasten zum Schmökern und zum Träumen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Volksmotorisierung und Traumwagen
    1920 - 1934
    1935-1945
    Schwieriger Neubeginn
    1945-1955
    1955-1960
    Mehr Technologie wagen
    1960-1965
    1965-1970
    Die Unschuld geht verloren - die Moderne beginnt
    1970-1975
    1975-1980
    Index
    Bildnachweis
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 05.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86852-634-9
Verlag Heel
Maße (L/B/H) 27,7/22/2,5 cm
Gewicht 1152 g
Abbildungen ca. 300 meist farbige Abbildungen
Auflage 6. Auflage - Neuausgabe (6., Aufl.)
Verkaufsrang 60048
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.