Meine Filiale

Tödliche Worte / Tony Hill & Carol Jordan Bd.4

Tony Hill & Carol Jordan Band 4

Val McDermid

(11)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Für Detective Chief Inspector Carol Jordan und Profiler Tony Hill tun sich erschreckende menschliche Abgründe auf: Im vierten spannenden Krimi der Jordan/Hill-Reihe von Bestsellerautorin Val McDermid jagt das ungewöhnliche Ermittlerduo einen kaltblütigen Prostituierten-Mörder - und muss zusätzlich das Verschwinden eines kleinen Jungen aufdecken, der wohlmöglich an einen Pädophilen geraten ist.

Die Polizei im nordenglischen Bradfield ist ratlos: Auf einer blutgetränkten Matratze wird in grotesk verrenkter Haltung die Leiche einer Prostituierten gefunden. Die Szene erinnert bis ins Detail an eine Mordserie, die zwei Jahre zurückliegt. Der Täter Derek Tyler sitzt längst hinter Gittern in einer psychiatrischen Haftanstalt und spricht mit niemandem ein Wort. Profiler Tony Hill ist sich sicher, dass die neue Mordserie mit Tyler zu tun haben muss.
Doch Carol Jordan startet mit ihrem Team eine lebensgefährliche Undercover-Aktion - ein ein böses Dejà-vu, wie sie zu spät erkennen muss. Wie kann ein Serienkiller aus dem Gefängnis heraus weiter morden? Dem Profiler Hill gelingt es, dem verschwiegenen Inhaftierten einige Worte zu entlocken - und zählt eins und eins zusammen...

Der nervenzerreißend spannende Krimi von Crime-Queen Val McDermid lebt von seinen überraschenden Perspektivwechseln, den brisanten Einblicken in die Profiler-Arbeit und nicht zuletzt von dem psychologisch ausgefeilten Plot.

Die subtile Inszenierung des Schreckens ist meisterhaft. The Guardian
Wieder mal ein psychologisch fesselnder und unglaublich spannender Krimi von Val McDermid. Lovelybooks.de
Leser, die einen spannenden Krimi erwarten, bekommen packende Unterhaltung geboten. Krimi-couch.de

Mehr spannende Krimis der Serie um Carol Jordan und Profiler Tony Hill:

Bd. 1: Das Lied der Sirenen
Bd. 2: Schlussblende
Bd. 3: Ein kalter Strom
Bd. 4: Tödliche Worte
Bd. 5: Schleichendes Gift
Bd. 6: Vatermord
Bd. 7: Vergeltung
Bd. 8: Eiszeit
Bd. 9: Schwarzes Netz
Bd. 10: Rachgier
Bd. 11: Der Knochengarten

Val McDermid wuchs in einem schottischen Bergbaugebiet auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem als Krimikritikerin der BBC, der "Times", des "Express" und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der Krimiszene ihres Landes. Val McDermids Romane "Das Lied der Sirenen" und "Schlussblende", zwei spannende Psychothriller um den Profiler Tony Hill und die Kommissarin Carol Jordan, verschafften ihr den Durchbruch. "Das Lied der Sirenen" gewann den Gold Dagger Award für den besten Kriminalroman des Jahres 1995. Ihre beiden Krimiserien mit der Detektivin Kate Brannigan aus Manchester bzw. der amerikanischen Journalistin und Detektivin Lindsay Gordon werden ständig fortgeführt. Val McDermids Bücher wurden nach USA und Kanada verkauft und außerdem ins Deutsche, Französische, Holländische, Schwedische, Norwegische, Dänische, Finnische, Japanische, Hebräische, Kroatische, Tschechische und Bulgarische übersetzt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426414965
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 956 KB
Übersetzer Doris Styron
Verkaufsrang 2789

Weitere Bände von Tony Hill & Carol Jordan

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Knallhart und schonungslos brutal - das zeichnet die Reihe um Carol Jordan und Tony Hill aus und enttäuscht den Leser auch in diesem Band nicht. Aber nur mit Vorwissen zu Lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
3
5
0
1
2

einfach nur langweilg
von einer Kundin/einem Kunden am 07.03.2020

Ich habe gelesen "man mag das Buch nicht mehr aus der Hand legen". Bei mir genau das Gegenteil, teilweise so langatmig, dass ich zwischendurch aufhören wollte. Der Beginn ist ziemlich heftig, verliert dann aber deutlich an Fahrt. Das Buch verliert sich in privatem Geplänkel, ich hatte den Einruck die beiden Hauptdarsteller wären... Ich habe gelesen "man mag das Buch nicht mehr aus der Hand legen". Bei mir genau das Gegenteil, teilweise so langatmig, dass ich zwischendurch aufhören wollte. Der Beginn ist ziemlich heftig, verliert dann aber deutlich an Fahrt. Das Buch verliert sich in privatem Geplänkel, ich hatte den Einruck die beiden Hauptdarsteller wären der Mittelpunkt des Buches. Außerdem werden 2 voneinander völlig unabhängige Fälle behandelt. Der Grund dafür erschliesst sich mir nicht. Ich hatte nach 100 Seiten schon gewusst wie der, ich nenne ihn mal Hauptfall, ausgeht. Dieser Ausgang war völlig unlogisch und unsinnig, eine Erklärung dafür wird nicht geliefert. Das konnte Val McDermid in den Fällen vorher besser. Sollte jemand dieses Buch als erstes der Reihe lesen wars das wahrscheinlich mit McDermid. Mal sehen wie Fall 5 wird, der hier ist nix.

Tödliche Worte
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 11.06.2019

Tödliche Worte...... vom Ermittler Duo Tony Hill &Carol Jordan...ist mal wieder spannend geschrieben, man will das Buch nicht aus der Hand legen ...SUPER

Schöner Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Cuxhaven am 14.04.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Carol Jordan kämpft in diesem Fall mit ihren eigenen Dämonen. Wurde sie doch in einem vorherigen Fall vergewaltigt, weil man sie als Lockvogel nicht richtig beschützt hat. Nun muss sie ein neues Team leiten. Unsicher findet sie langsam zu sich selbst. Bis jemand aus ihrem Team beim Undercovereinsatz in Gefahr gerät.


  • Artikelbild-0