Warenkorb
 

Hobbitus Ille

The Hobbit translated into Latin

(1)
The classic fantasy novel in Latin, translated by Mark Walker.
Portrait
John Ronald Reuel Tolkien (1892 - 1973) hat mit seiner Romantrilogie "Der Herr der Ringe" das Genre "Fantasy" überhaupt erst geschaffen. Tolkien, geboren am 3. Januar 1892 in Südafrika, in England aufgewachsen, früh verwaist, zeigt sich schon als Kind fasziniert von alten, längst vergessenen Sprachen und Mythen. In Oxford spezialisierte sich der Stipendiat, der seit Kindertagen in seiner Freizeit zum bloßen Zeitvertreib Alphabete kreierte und neue Sprachen komponierte wie andere Menschen Musikstücke, bald aufs Altenglische und beschäftigte sich vor allem mit mittelalterlichen Dialekten der westlichen Midlands. W.A. Craigie, ein Kenner besonders der schottischen Volksüberlieferungen, führte ihn in die isländischen und finnischen Sprachen und Mythologien ein. Das Finnische wie das Walisische wurden später Grundlage für die Elfensprache im Herrn der Ringe. 1924, gerade 32 Jahre alt, wurde Tolkien als Professor für englische Sprachen nach Oxford berufen und blieb mehr als vierzig Jahre. Mit Frau und Kindern lebte er in einem schmucklosen Reihenhaus am Rande der Stadt. Tolkien ist 1973 gestorben, sein Fantasy-Land Mittelerde ist, obwohl literarisch inzwischen vielfach abgekupfert, der beliebteste literarische Abenteuerspielplatz für Kinder und Erwachsene geblieben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-744521-9
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/3,2 cm
Gewicht 401 g
Abbildungen w. 8 b&w Illustrationen
Übersetzer Mark Walker
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Hobbitus Ille - Der Hobbit auf Latein“

Philipp Röstel, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

"Der Hobbit" ist ein unvergleichlicher Klassiker der Fantasyliteratur. Jetzt liegt er in lateinischer Sprache vor. Schon das Cover ist einfach phänomenal und der Originaltext wurde Wort für Wort übertragen. Ergänzt wird das Werk noch durch einige einleitende Bemerkungen zur Übersetzung.

Fazit: Perfekt für Alle, die Spaß am Übersetzen haben (wollen).
"Der Hobbit" ist ein unvergleichlicher Klassiker der Fantasyliteratur. Jetzt liegt er in lateinischer Sprache vor. Schon das Cover ist einfach phänomenal und der Originaltext wurde Wort für Wort übertragen. Ergänzt wird das Werk noch durch einige einleitende Bemerkungen zur Übersetzung.

Fazit: Perfekt für Alle, die Spaß am Übersetzen haben (wollen).

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0