Warenkorb

Fallender Himmel / Legend Trilogie Bd.1

Band 1

Legend Trilogie Band 1

Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist. „Fallender Himmel“ ist der erste Band der Legend-Trilogie.
Portrait
Marie Lu, Autorin der Bestseller-Trilogie Legend, wurde 1984 in Shanghai geboren und lebte für einige Zeit in Texas, bevor sie an der University of Southern California studierte. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie bei den Disney Interactive Studios, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die Bestsellerautorin lebt mit ihrem Mann und drei Hunden in Santa Monica, nahe dem Meer. Ihre wenige Freizeit verbringt sie mit Lesen, Zeichnen, dem Spielen von Assassin´s Creed und Im-Stau-Stehen.
Hier geht es zur englischsprachigen Webseite von Marie Lu
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7394-5
Reihe Legend 1
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 22/15,8/4,2 cm
Gewicht 656 g
Originaltitel Legend
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Sandra Knuffinke, Jessika Komina
Verkaufsrang 250
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Legend Trilogie

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Sehr coole Story!

Jasmin Haider, Thalia-Buchhandlung Vaihingen

Mit dem ersten Band der Legend-Reihe konnte die Autorin beweisen was sie drauf hat. Die Storyidee ist super, der Schreibstil angenehm und das Setting grandios. Ich mag die beiden Protagonisten so gerne und finde den Aufbau zu Beginn der Story sehr gelungen um schnell in das Geschehen zu finden. Ich werde definitiv sofort weiterlesen, ich bin so neugierig wie die Geschichte weitergeht. Ziemlich gut finde ich, das es trotz Jugendbuch auch einige politische Aspekte mit einbezieht. Mega!

Dieses Jugendbuch hat mich vollkommen überwältigt!

Lena Vorndran, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Schon der Klappentext klang sehr vielversprechend, weshalb ich mich dazu entschied, das Buch zu kaufen. - Das war definitiv die richtige Entscheidung! Marie Lu kreiert beeindruckende Charaktere, die mich als Leserin total begeistern konnten. Day und June könnten unterschiedlicher nicht sein, June eine Elitesoldatin und Day der meistgesuchte Verbrecher der Republik. Die Geschichte der beiden ist von Beginn an fesselnd und unglaublich spannend. Fantastisch geschriebene Dystopie!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
31
8
0
0
0

Allein sind sie erbitterte Gegner doch gemeinsam eine Legende!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2016

Einfach mal etwas ganz anderes! Eine atemberaubende Geschichte erzählt von June und Day. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, denn June ist das Wunderkind der Republik und Day der meist gesuchte Verbrecher. Als June dazu beauftragt wird Day zu finden und zur Stecke zu bringen, weiß sie nicht was sie denken soll, denn... Einfach mal etwas ganz anderes! Eine atemberaubende Geschichte erzählt von June und Day. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, denn June ist das Wunderkind der Republik und Day der meist gesuchte Verbrecher. Als June dazu beauftragt wird Day zu finden und zur Stecke zu bringen, weiß sie nicht was sie denken soll, denn er erweist sich so ganz anders als alle behaupten. Hin und hergerissen von ihren Gefühlen, beginnt June die Welt mit seinen Augen zu sehen. Bald stellt sich die Frage was richtig oder falsch ist und welche Geheimnisse die Regierung so dringend zu verbergen versucht... Ein atemberaubendes Buch! Man kann einfach nicht anders als bis zuletzt mitzufiebern!! Ein Meisterwerk, dass der Autorin Marie Lu mehr als gelungen ist.

Spannender Trilogieauftakt, der Vorfreude auf die folgenden Romane weckt
von PMelittaM aus Köln am 30.03.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Day ist beim Großen Test durchgefallen und führt nun ein Leben auf der Straße, seine Familie hält ihn für tot und für das Regime ist er der meistgesuchte Verbrecher. June hat den Großen Test mit der Höchstpunktzahl bestanden und nun eine glanzvolle Militärkarriere vor sich. Die Wege der beiden treffen sich auf dramatische Weise.... Day ist beim Großen Test durchgefallen und führt nun ein Leben auf der Straße, seine Familie hält ihn für tot und für das Regime ist er der meistgesuchte Verbrecher. June hat den Großen Test mit der Höchstpunktzahl bestanden und nun eine glanzvolle Militärkarriere vor sich. Die Wege der beiden treffen sich auf dramatische Weise. Der erste Teil der Legend-Trilogie hat es in sich, die Welt, in der die beiden Protagonisten leben ist, wie in Dystopien üblich, nicht besonders lebenswert, man erfährt aber, zumindest im diesem ersten Band, noch nicht wirklich, wie es dazu gekommen ist. Die Protagonisten sind sehr unterschiedlich, aber beide interessant. Auch die Nebenfiguren gefallen mir ganz gut, einige durchschaut man erst nach und nach und dass der Eine oder Andere etwas klischeehaft wirkt, gehört dazu – und wer weiß, was man noch in den Folgebänden erfahren wird. Schön finde ich die Erzählung in Ich-Form und Präsens, abwechselnd aus Days und aus Junes Sicht, man ist hautnah dabei und erlebt das Geschehen sehr eindringlich und aus zwei gegensätzlichen Perspektiven. Der Spannungsbogen zieht immer mehr an und gegen Ende mag man den Roman kaum noch aus der Hand legen. Am Schluss erhält man genug Antworten, um das Buch zufrieden aus der Hand zu legen, es bleiben aber auch genug Fragen offen, um gespannt auf den nächsten Band zu sein. Marie Lu ist eine spannende Dystopie gelungen, deren erster Band ein guter Einstieg in die Trilogie ist und Vorfreude auf die Fortsetzung weckt, und die ich jedem Genrefan ans Herz lege. Wer einmal in Dystopien hineinschnuppern möchte kann hier ebenfalls zugreifen.

Ein Klasse Auftakt der einen in den Bann zieht!!! :D
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 14.11.2014

Kurzbeschreibung In dieser Geschichte geht es um eine Regierung die mit unfassbarer Härte durchgreift und zwei der Protagonisten werden ein großer Teil der Zukunft sein. Denn June ist eine Kämpferin die für die Regierung arbeitet und mit ihrem Bruder lebt. Aber ihr Bruder wird getötet und in June erwacht das Rachegefühl.... Kurzbeschreibung In dieser Geschichte geht es um eine Regierung die mit unfassbarer Härte durchgreift und zwei der Protagonisten werden ein großer Teil der Zukunft sein. Denn June ist eine Kämpferin die für die Regierung arbeitet und mit ihrem Bruder lebt. Aber ihr Bruder wird getötet und in June erwacht das Rachegefühl... Cover Das Cover gefällt mir sehr gut und ist mit der goldenen Schrift und dem lila Untertitel auf dem weißen Untergrund auf alle Fälle ein Eyecatcher für mich und der Titel finde ich harmonisch auf den Inhalt des Titels abgestimmt. Charaktere June ist kämpferisch sehr begabt und ist auf Rache aus. Sie ist nicht auf den Kopf gefallen und hat aber für die Regierung Partei ergriffen. Day ist ein Rebell und hat das Herz auf dem rechten Fleck. Er ist ein Gegner der Regierung und ist es gewohnt gejagt zu werden. Schreibstil Die Autorin Marie Lu hat hier nicht nur einen flüssigen Bildhaften Schreibstil an den Tag gelegt, sondern auch geschickt verstanden die Charaktere in dieser Dystopie lebendig werden zu lassen. Für mich Klasse geschrieben. Meinung Wenn zwei eine Macht werden.... Dann sind wir angekommen in der Republik America und den Kolonien. Und hier herrscht erbitterter Krieg. June ist sich dessen bewusst und wächst bei ihrem Bruder Medias auf der getötet wird, fortan arbeitet June für die Regierung und sinnt auf Rache. Denn genau hier kommt Day ins Spiel, der einer der Rebellen ist und bei dem Test den sie alle absolvieren müssen durchfiel. Aber für Day hätte es das Arbeitslager bedeutet und so entschließt er sich anderen zu helfen und dabei hilft ihm sein Gerechtigkeitssinn. Eines Tages ist June bei der Suche nach Day in Gefahr und ein Junge rettet sie selbstlos. Allerdings ist dieser Junge genau der Day der ihren Bruder Medias laut Regierung auf dem Gewissen haben soll. Hin und Her gerissen muss sich June entscheiden, denn nicht alles ist Wahrheit und dessen wird sich June schneller bewusst als ihr lieb ist. Sehr gut geschrieben, die Atmosphäre knistert und die Protagonisten nehmen einen sehr schnell in den Bann. Fazit Für mich eine Klasse Geschichte die ich sehr weiterempfehlen kann. :D 5 von 5 Sternen