Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Karl Marx für jedermann

Der erste Denker der Globalisierung

Ökonomen für Jedermann Band 3

Vordenker der Globalisierung - aktueller denn je: Karl-Marx-Jahr 2018.

2018 jährt sich der Geburtstag des bekannten Trierer Philosophen zum 200. Mal. Gleichzeitig sind seine Thesen aktueller denn je – kann er doch als einer der ersten wirklichen Denker der Globalisierung gesehen werden. Ziesemer greift die wichtigsten Stationen und wirtschaftlichen Theorien aus Marx’ Leben auf und stellt komplexe Zusammenhänge griffig und leicht verständlich dar.

Spätestens seit dem Beginn der Finanzkrise 2008 sind Marx' Thesen wieder in der Diskussion. Und das ist nicht verwunderlich: Denn Marx kann als einer der ersten wirklichen Denker der Globalisierung gesehen werden. Früher als alle anderen Zeitgenossen beschrieb der deutsche Revolutionär die weltverändernde Rolle des Kapitalismus: seine unglaubliche wirtschaftliche Produktivität, aber auch sein globales Zerstörungspotential für Menschen und Natur.

Bernd Ziesemer schildert im ersten Teil die großen Widersprüche seiner Entwicklung zwischen der wohlbürgerlichen Geburt 1818 und dem Tod im Londoner Exil 1883. Der zweite Teil versucht sich an einer neuen Sichtweise seines ökonomischen Werks. Der dritte Teil befasst sich mit der Wirkungsgeschichte – sowohl in der ökonomischen Wissenschaft als auch in den wirtschaftlichen Debatten der Arbeiterbewegung.

• Ein Band der beliebten Reihe "Ökonomen für jedermann".
• Wirtschaftliche Theorien und Zusammenhänge für jeden verständlich gemacht.
• Für alle, die Marx wirklich verstehen wollen.
Portrait
Bernd Ziesemer, Jahrgang 1953, ist Publizist, mehrfacher Buchautor und Geschäftsführer von Hoffmann und Campe. Nach Studium und journalistischer Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule Korrespondent in Bonn, Frankfurt, Moskau und Tokio. Von 2002 bis 2010 Chefredakteur des Handelsblatt. Zuletzt erschienen von ihm „Ein Gefreiter gegen Hitler“ (2012) und "Eine kurze Geschichte der ökonomischen Unvernunft" (2007).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 221
Erscheinungsdatum 31.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89981-284-8
Verlag Frankfurter Allgemeine Buch
Maße (L/B/H) 19,5/13,5/1,5 cm
Gewicht 289 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,90
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ökonomen für Jedermann

  • Band 1

    17581013
    Keynes für jedermann
    von Gerald Braunberger
    Buch
    17,90
  • Band 2

    26002993
    Adam Smith für jedermann
    von Heinz D. Kurz
    Buch
    17,90
  • Band 3

    32128819
    Karl Marx für jedermann
    von Bernd Ziesemer
    Buch
    17,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    33712999
    Hayek für jedermann
    von Karen Ilse Horn
    (1)
    Buch
    17,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.