Warenkorb
 

Tödlicher Absturz / Julia Durant Bd.13

Julia Durant ermittelt

Julia Durant 13

(21)
Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schließlich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt. Erste Spuren werden sichergestellt, sogar DNA gefunden, die Ermittlungen führen hinauf in die Chefetagen einer renommierten Bank. Der Verdächtige ist stur, verweigert die Aussage und verbirgt sich hinter einer Armada von Anwälten. Schuldig? Da passiert ein zweiter Mord … Eine neue Herausforderung für Julia Durant und ihr Team!
Portrait
Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan – und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein bereits bestehendes Projekt in dieser Region zu übernehmen? »Als leidenschaftlicher Krimi-Leser, auch und vor allem von Andreas Franz, ist das Vollenden der 'Todesmelodie' natürlich ein besonderes Privileg für mich«. "Tödlicher Absturz" ist nach "Todesmelodie" der zweite Roman, in dem Daniel Holbe Julia Durant und ihr Team weiterleben lässt.

Andreas Franz’ große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman "Jung, blond, tot" gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011. Er war verheiratet und Vater von fünf Kindern.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51237-1
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/3,8 cm
Gewicht 416 g
Verkaufsrang 23.065
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Julia Durant mehr

  • Band 10

    13851852
    Das Todeskreuz / Julia Durant Bd.10
    von Andreas Franz
    (22)
    Buch
    9,99
  • Band 11

    15532084
    Mörderische Tage / Julia Durant Bd.11
    von Andreas Franz
    (26)
    Buch
    9,99
  • Band 12

    30696923
    Todesmelodie / Julia Durant Bd.12
    von Andreas Franz
    (25)
    Buch
    9,99
  • Band 13

    32135049
    Tödlicher Absturz / Julia Durant Bd.13
    von Andreas Franz
    (21)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 14

    33718601
    Teufelsbande / Julia Durant Bd.14
    von Andreas Franz
    (16)
    Buch
    9,99
  • Band 15

    37354412
    Die Hyäne / Julia Durant Bd.15
    von Andreas Franz
    (20)
    Buch
    9,99
  • Band 16

    44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Andreas Franz
    (11)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Holbe trifft den Stil von Andreas Franz recht genau & spinnt eine wirklich extrem geschickte Geschichte aus dem Bankermilieu. Durant lesen macht wieder Spaß :-) Holbe trifft den Stil von Andreas Franz recht genau & spinnt eine wirklich extrem geschickte Geschichte aus dem Bankermilieu. Durant lesen macht wieder Spaß :-)

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Toller deutscher Krimi mit toller Ermittlerin Julia Durant. Toller deutscher Krimi mit toller Ermittlerin Julia Durant.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Krimi! Sehr spannender Krimi!

„Gerne mehr“

Anja Hofmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Für mich als Leserin von Andreas Franz ist Daniel Holbe ein echter Glücksfall. Er setzt das Werk des Verstorbenen mit großem Können fort, lässt aber seinen eigenen Stil mit einfliessen.Für mich war´s wieder mal unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen, bevor ich es ausgelesen hatte. Ein neuer Krimi bedeutet für nich jedes Mal, eine Nachtschicht einzulegen. Trotzdem freue ich mich schon auf den Nächsten! Für mich als Leserin von Andreas Franz ist Daniel Holbe ein echter Glücksfall. Er setzt das Werk des Verstorbenen mit großem Können fort, lässt aber seinen eigenen Stil mit einfliessen.Für mich war´s wieder mal unmöglich, das Buch aus der Hand zu legen, bevor ich es ausgelesen hatte. Ein neuer Krimi bedeutet für nich jedes Mal, eine Nachtschicht einzulegen. Trotzdem freue ich mich schon auf den Nächsten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
9
11
1
0
0

Andreas Franz (Daniel Holbe) - Tödlicher Absturz
von Christina Wagener aus Bad Wildungen am 24.10.2017

Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schließlich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt. Erste Spuren werden sichergestellt, sogar DNA gefunden, die Ermittlungen führen hinauf in die Chefetagen einer renommierten... Frankfurt, Neujahr 2011: Während man überall noch im Silvesterrausch ist, passiert, unbemerkt von allen, ein grausamer Mord: Eine junge Frau wird verprügelt, vergewaltigt, erdrosselt und schließlich in einem Müllcontainer unweit des Bankenviertels entsorgt. Erste Spuren werden sichergestellt, sogar DNA gefunden, die Ermittlungen führen hinauf in die Chefetagen einer renommierten Bank. Der Verdächtige ist stur, verweigert die Aussage und verbirgt sich hinter einer Armada von Anwälten. Schuldig? Da passiert ein zweiter Mord ... Eine neue Herausforderung für Julia Durant und ihr Team!

Mörderischer Jahresauftakt
von KerstinTh am 18.12.2016

Am Neujahrstag findet ein Hausmeister im Frankfurter Bankenviertel in einem Müllcontainer eine junge, weibliche Leiche. Sie wurde misshandelt und vergewaltigt bevor sie ermordet wurde. Erste Ermittlungen führen Hauptkommissarin Julia Durant in die Chefetage einer der Banken im Viertel. Allerdings kommen sie an Karl von Eisner nicht heran – er... Am Neujahrstag findet ein Hausmeister im Frankfurter Bankenviertel in einem Müllcontainer eine junge, weibliche Leiche. Sie wurde misshandelt und vergewaltigt bevor sie ermordet wurde. Erste Ermittlungen führen Hauptkommissarin Julia Durant in die Chefetage einer der Banken im Viertel. Allerdings kommen sie an Karl von Eisner nicht heran – er heuert seine Anwälte an, damit diese die Polizisten von ihm fernhalten. Ist er überhaupt der Mörder der jungen Frau? Denn plötzlich gibt es einen zweiten Mord – Karl von Eisner. Auch dieser Fall für Julia Durant ist gut und interessant geschrieben. Die Handlung ist sehr spannend. Teilweise etwas landgezogene Dialoge. Für Fans der Reihe dennoch ein Muss.

spannend
von monika warnecke aus Dortmund am 25.12.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Was soll ich noch sagen Spannend wie immer Andreas franz hat mich süchtig gemacht und lese mich jetzt durch seine bücherliste Kann ich nur empfehlen vor allem wenn man aus den Alltag auftauchen möchte