Glöckchen, Gift und Gänsebraten

24 Weihnachtskrimis von Rügen bis ins Zillertal

Helga Beyersdörfer, Friedrich Ani, Richard Birkefeld, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Von drauß’ vom Walde komm ich her – Ich muss euch sagen, gemordet wird sehr! In der besinnlichen Adventszeit wird quer durch Deutschland geplündert, gemeuchelt und verscharrt. 24 namhafte Regiokrimi-Autoren packen die Rute aus, bis der Christbaum die Nadeln verliert. Und dabei segnen nicht nur Gänse und Karpfen das Zeitliche …

"Die Geschichten machen definitv Appetit auf mehr. (...) Jede Geschichte hat ihren eigenen Charme, ihre eigene Spannung. Der Reiz liegt aber auch in den unterschiedlichen Tatorten und den Stilarten der Autoren."

Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet: Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimipreis in einem Jahr für drei Süden-Titel gleichzeitig. 2010 folgte der Adolf-Grimme-Preis für das Drehbuch nach seinem Roman "Süden und der Luftgitarrist". 2011 wurde der Roman "Süden" mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, ebenso wie 2014 sein Roman "M", der wochenlang auf der KrimiZEIT-Bestenliste stand. Friedrich Ani ist Mitglied des Internationalen PEN-Clubs und lebt in München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Johannes Engelke
Seitenzahl 332
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51277-7
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/12,7/2,7 cm
Gewicht 296 g
Auflage 6. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Spannender Weihnachtskalender
von gaby2707 aus München am 10.12.2015

24 Autorinnen und Autoren von Gisa Pauly, Christiane Franke, Regine Kölping, Nina George, Karen Kieback, Susanne Mischke, Richard Birkfeld, Cornelia Kuhnert über Mechthild Borrmann, Nicola Förg, Sabine Trinkhaus, Judith Merchant, Ingrid Noll, Helga Bayersdörfer, Romy Fink zu Tatjana Kruse, Wolfgang Bürger, Petra Busch, Friedrich... 24 Autorinnen und Autoren von Gisa Pauly, Christiane Franke, Regine Kölping, Nina George, Karen Kieback, Susanne Mischke, Richard Birkfeld, Cornelia Kuhnert über Mechthild Borrmann, Nicola Förg, Sabine Trinkhaus, Judith Merchant, Ingrid Noll, Helga Bayersdörfer, Romy Fink zu Tatjana Kruse, Wolfgang Bürger, Petra Busch, Friedrich Ani, Sabine Thomas, Christian Limmer, Sandra Lüpkes und Thomas Raab erzählen kurze kriminelle Geschichten, die alle mit Weihnachten zutun haben. Ich habe mich gegruselt, war perplex, habe die Protagonisten bewundert, habe geschmunzelt, mitgefiebert und mitermittelt. Vor allem haben mich diese Kurzkrimis in der Weihnachtszeit gut unterhalten.


  • Artikelbild-0