Warenkorb
 

Finde Deine Lebenskraft

Wie Affirmationen unser Leben verändern. Gekürzte Lesung

Allegria

(1)

In ihrer herzerfrischenden Art beschreibt Bestsellerautorin Louise L. Hay, wie wir Affirmationen am besten anwenden können. Dabei schöpft sie aus ihrer 40-jährigen praktischen Erfahrung.

Portrait
Louise Hay (1926–2017) gilt als Grande Dame unter den Autorinnen zum Thema Lebenshilfe. Sie erfuhr am eigenen Leib, wie sich durch positive Gedanken Gesundheit und Wohlbefinden beeinflussen lassen, und gab diese Erfahrung in ihren Büchern und Hörbüchern weiter – inzwischen an Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Ihre Erfolge motivierten die Autorin schließlich dazu, mit »Hay House« ihr eigenes Verlagshaus zu gründen, in dem sie namhafte Autoren der US-amerikanischen New-Age-Bewegung verlegte.

Rahel Comtesse, geboren 1967, ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin. Sie war auf verschiedenen Theaterbühnen in Deutschland zu sehen; unter anderem am Jugendtheater Rostock, am Schlosstheater Celle und am Stadttheater Kiel. Im hohen Norden feierte sie Erfolge mit einem eigenen Chansonprogramm. Seit 1997 wohnt sie in München und ist für Rundfunk und Fernsehen tätig.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Rahel Comtesse
Anzahl 1
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 27.07.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783899035285
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 2
Spieldauer 73 Minuten
Übersetzer Thomas Görden
Verkaufsrang 797
Hörbuch (CD)
11,09
bisher 13,99

Sie sparen: 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Anders Denken lernen
von Rennie aus Ingolstadt am 23.09.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Anfangs war ich doch ein wenig skeptisch, als ich dieses Buch in Händen hielt. Mit einer Umstellung meiner Gedankenwelt sollte ich tatsächlich etwas bewirken? Positives Denken? Da war ich bisher eigentlich immer ein wenig skeptisch. Also fing ich – mit gewisser Voreingenommenheit – das lesen an. Tatsächlich wurde doch schon... Anfangs war ich doch ein wenig skeptisch, als ich dieses Buch in Händen hielt. Mit einer Umstellung meiner Gedankenwelt sollte ich tatsächlich etwas bewirken? Positives Denken? Da war ich bisher eigentlich immer ein wenig skeptisch. Also fing ich – mit gewisser Voreingenommenheit – das lesen an. Tatsächlich wurde doch schon nach wenigen Einblicken in Hay´s kleine Lebenslektüre, mein Interesse geweckt: Eigentlich handelt es sich bei „Finde Deine Lebenskraft“ um eine Art Übungshilfe für Jedermann, wenn er den inneren Willen dazu mitbringt. Möchte man an gewissen negativen Lebensgefühlen etwas verändern, so gibt diese kleine „Lernfibel“ den nötigen umgangssprachlichen „Tritt in den Hintern“ in Schriftform dazu mit auf den Weg ;-) An Hand übersichtlicher Kapitel zu den unterschiedlichsten Lebens- u. Gefühlslagen gibt die Autorin dem Willigen eine kleine Hilfestellung an die Hand. Da gibt es z.B. das Kapitel, bzw. die Übung „Sich von Gesundheitsproblemen befreien“: Anhand negativer Gedankenbeispiele wie etwa „Migräne ist bei mir schon fast ein Dauerzustand“ bietet die Autorin stets den positiven Zwilling, nämlich eine von ihr als Beispiel vorgegebene Affirmation (einen Merksatz), der etwa in diesem Fall lautet: „Ich kritisiere mich nicht länger. Ich praktiziere geistigen Frieden, und alles ist gut.“ Durch die Vorgaben der Autorin soll der Leser schrittweise lernen, sich selbst – für ihn einprägbare und hilfreiche - Affirmationen auszudenken, die ihm im täglichen Leben bei der Umstellung zur positiven Lebenskraft unterstützen sollen. Natürlich nicht von jetzt auf gleich, wie auch Louise L. Hay immer wieder betont. Der persönliche Wille und ständige Übungsabläufe – und seien sie auch nur geistig verinnerlicht – sind die Voraussetzung für das Erlernen positiver Affirmationen. Und für alle, die lieber hören als lesen, hat sich der Verlag noch ein besonderes Highlight ausgedacht: Dem Buch liegt eine CD mit einer Spielzeit von ca. 70 Minuten bei, mit Hilfe derer man sich die Themen und Übungen des Buches zu jeder gewünschten Zeit nochmal anhören und verinnerlichen kann. Fazit: Dieses Buch war interessant zu lesen und hat meine Neugierde geweckt. Ich denke, dass die eine oder andere Übung sicher ihren Zweck erfüllen könnte. Allerdings muss man wirklich „wollen“ – wie das halt immer so ist - sei es, man hat eine Krankheit oder eine Sucht. Ohne eigenen Willen und der meist nötigen Hilfe von außen wird man den Kampf verlieren. Die Verdeutlichung, wie man mit Affirmationen, sein Leben verändern kann war für mich neu und spannend. Ich werde dieses Büchlein sicher noch öfter in die Hand nehmen und auch der CD lauschen. Auch wenn nur Bruchstücke bei mir „haften“ bleiben sollten, finde ich, dass es immer einen Versuch wert sein sollte, positive Energie zu „erhaschen“. Schön, dass mir Louise L. Hay ein wenig meine Voreingenommenheit nehmen konnte. Für mich war „Finde Deine Lebenskraft“ in jedem Fall das Lesen wert.