Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Auf einen Tee in der Wüste

11.000 Kilometer bis Jerusalem

(4)
Ein göttliches Abenteuer

Entlang der Stätten des ersten mittelalterlichen Kreuzzuges: Von Istanbul, der Stadt zwischen Okzident und Orient, reist Schwester Jordana bis nach Jerusalem, in einem roten Chevrolet, auf der Autobahn oder der Wüstenpiste, kreuz und quer durch die Türkei, den Libanon und Israel. Sie erlebt sechs Wochen voller spannender Ereignisse, begegnet ungewöhnlichen Menschen, lernt dabei auf besondere Art die drei großen Weltreligionen kennen und setzt sich gleichzeitig ganz persönlich mit ihrem eigenen Glauben und Ordensleben auseinander.

«Ich bin keine Nonne, sondern eine Schwester. Was ist der Unterschied? Schwestern sind Frauen, die in einen Orden eintreten, der sich der Arbeit mit und für die Menschen widmet. Nonnen sind diejenigen, die vorrangig beschaulich leben, gern in Klausur ‹hinter Klostermauern›, die aber längst nicht so unüberwindbar sind, wie viele glauben. Aber auch darüber könnte man ein ganzes Buch schreiben ...»
Portrait
Schwester Jordana Schmidt, 1969 geboren, ist Diplom-Heilpädagogin und Familientherapeutin. 1990 trat sie in ein Zisterzienserkloster ein und wechselte 1994 zu den weltoffeneren Dominikanerinnen von Bethanien. Von 2002 bis 2012 arbeitete sie als Erziehungsleiterin im Bethanien-Kinder- und Jugenddorf Schwalmtal-Waldniel. Seit Juli 2012 ist sie Kinderdorfmutter von fünf Kindern. Ganz im Sinne des Predigerordens ist sie oft unterwegs, um Vorträge und Predigten zu halten.

Iris Rohmann, geboren 1962, hat Germanistik und Geschichte studiert und lebt als freie Journalistin in Köln. Seit 1991 arbeitet sie für verschiedene Fernsehanstalten, Zeitungen und Verlage. Sie lernte Schwester Jordana Schmidt 2006 bei einem Fernsehdreh auf dem Weltjugendtag kennen. Seither sind die beiden befreundet und widmen sich gemeinsam dem Schreiben, wie zuletzt bei 'Auf einen Tee durch die Wüste'.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 283
Erscheinungsdatum 01.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62507-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 20,7/12,6/3 cm
Gewicht 323 g
Auflage 14. Auflage
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„inspirierend....“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Eigentlich ist es nur die Dokumentation einer Reise ins Heilige Land, doch Schwester Jordana hat einen besonderen Blick auf die Begegnungen und die Orte, die das Ganze so spannend und interessant machen. Von Istanbul über Tripoli nach Jerusalem - ein vielfältig geprägter Weg , der schrecklichen Nachrichten aus diesen Regionen ein Gesicht und eine Stimme gibt ! Lesenswert! Eigentlich ist es nur die Dokumentation einer Reise ins Heilige Land, doch Schwester Jordana hat einen besonderen Blick auf die Begegnungen und die Orte, die das Ganze so spannend und interessant machen. Von Istanbul über Tripoli nach Jerusalem - ein vielfältig geprägter Weg , der schrecklichen Nachrichten aus diesen Regionen ein Gesicht und eine Stimme gibt ! Lesenswert!

„Außergewöhnlich“

Sylvia Holtschke, Thalia-Buchhandlung Plauen

Schwester Jordana macht sich sechs Wochen lang auf eine ungewöhnliche Reise.Von Istanbul quer durch die Türkei bis nach Jerusalem. Spannende Ereignisse und ungewöhnliche Menschen begleiten sie auf ihrer personlichen Reise zu sich selbst. Schwester Jordana macht sich sechs Wochen lang auf eine ungewöhnliche Reise.Von Istanbul quer durch die Türkei bis nach Jerusalem. Spannende Ereignisse und ungewöhnliche Menschen begleiten sie auf ihrer personlichen Reise zu sich selbst.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

* * * * *
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 29.04.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch hat mich richtig gefesselt, da man erfährt wie eine Frau die Erlebnisse von Frauen in drei verschiedenen Länder und Kulturen (die Turkei, den Lebanon und Israel) beschreibt. Als informative Hintergrund fand ich besonders die drei größte Religionen der Welt miteinander kooperieren oder nicht und wie das Leben... Das Buch hat mich richtig gefesselt, da man erfährt wie eine Frau die Erlebnisse von Frauen in drei verschiedenen Länder und Kulturen (die Turkei, den Lebanon und Israel) beschreibt. Als informative Hintergrund fand ich besonders die drei größte Religionen der Welt miteinander kooperieren oder nicht und wie das Leben von Christen durch die unterschiedliche kulturelle Verhältnisse beeinflusst wird.

Unbedingt lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 06.05.2014

Die Lektüre ist einfach wunderbar, und ist besonders empfehlenswert füer ein besseres Verstehen u. a. der drei großen Religionen. Sr. Jordana ist eine bemerkenswerte Frau/Nonne, die es versteht, dem Leser die bereisten Länder näher zu bringen. Für mich ist dies ein ganz besonderes Buch, das ich auch schon zweimal verschenkt habe.