Warenkorb
 

Salutogenese

Zur Entmystifizierung der Gesundheit. Hrsg. v. Alexa Franke

Forum für Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 36

Der herkömmliche Ansatz versucht zu erklären, warum Menschen krank werden, warum sie unter eine gegebene Krankheitskategorie fallen. Die salutogenetische Denkweise, die sich auf die Ursprünge der Gesundheit konzentriert, stellt eine radikale andere Frage: Warum befinden sich Menschen auf der positiven Seite des Gesundheits-Krankheits-Kontinuums? Das Salutogenese-Konzept von Aaron Antonovsky hat auch im deutschsprachigen Raum immer mehr Verbreitung gefunden. Deshalb war es höchste Zeit, daß sein berühmtes Hauptwerk endlich auch in deutscher Übersetzung zugänglich wurde, damit es auf einer breiteren Basis rezipiert und weiterentwickelt werden kann. Alexa Franke hat hierzu nicht nur eine verlässliche Übersetzung vorgelegt, sie gibt darüber hinaus auch einen Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand.
Rezension
"Ein pathologischer Ansatz versucht zu erklären, warum Menschen krank werden, warum sie unter eine gegebene Krankheitskategorie fallen. Die salutogenetische Denkweise, die sich auf die Ursprünge der Gesundheit konzentriert, stellt eine radikal andere Frage: Warum befinden sich Menschen auf der positiven Seite des Gesundheits-Krankheits-Kontinuums? ... Die Antwort war das Konzept des Kohärenzgefühls (sense of coherence, SOC)." (Psychologie Heute)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Alexa Franke
Seitenzahl 222
Erscheinungsdatum 1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87159-136-5
Verlag Dgvt Verlag
Maße (L/B/H) 23,8/16,4/1,7 cm
Gewicht 422 g
Abbildungen mit Abbildungen und Tabellen
Auflage 1
Übersetzer Alexa Franke, Nicola Schulte
Buch (Kunststoff-Einband)
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Forum für Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis mehr

  • Band 31

    3124349
    Systemische Krisenintervention
    von Karin Egidi
    Buch
    18,80
  • Band 33

    4193098
    Suizidgefahr
    von Thomas Giernalczyk
    Buch
    16,80
  • Band 34

    2081244
    Kreativität als Ressource für Veränderung und Wachstum
    von Otto Kruse
    Buch
    24,80
  • Band 36

    3216973
    Salutogenese
    von Aaron Antonovsky
    Buch
    19,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 39

    2081226
    Leben mit chronischer Erkrankung des Zentralnervensystems
    von Arnold Stark
    Buch
    22,80
  • Band 43

    3113427
    Psychotherapeutische Perspektiven
    von Matthias Hermer
    Buch
    24,80
  • Band 45

    11355610
    Frauen-Körper
    von Irmgard Vogt
    Buch
    15,80

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.