Warenkorb
 

Rütlischwur

Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Glauser-Preis, Kategorie Roman 2012

Ein Kommissar-Eschenbach-Krimi Band 4

Weitere Formate

In einer Zürcher Privatbank verschwindet ein Mitarbeiter spurlos. Der Chef der Bank, Jakob Banz, bittet Kommissar Eschenbach um Hilfe. Kurz darauf wird Banz ermordet. Seine junge Assistentin Judith gerät in Verdacht. Doch Kommissar Eschenbach vermag nicht zu glauben, dass sie tatsächlich die Mörderin ist. Er macht sich auf die Suche nach dem wahren Täter – und taucht tief ein in das Schattenreich der internationalen Finanzwelt.

Portrait
Theurillat,
Michael Theurillat, geboren 1961 in Basel, studierte Wirtschaftswissenschaften, Kunstgeschichte und Geschichte und arbeitete jahrelang erfolgreich im Bankgeschäft. Die Romane mit Kommissar Eschenbach sind eine der beliebtesten Krimiserien der Schweiz. 2012 wurde Rütlischwur mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Michael Theurillat lebt mit seiner Familie in der Nähe von Zürich.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 14.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61130-3
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/2,2 cm
Gewicht 280 g
Auflage 6. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Ein Kommissar-Eschenbach-Krimi

  • Band 1

    120158696
    Im Sommer sterben
    von Michael Theurillat
    (3)
    Buch
    12,00
  • Band 2

    15175440
    Eistod
    von Michael Theurillat
    (5)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    18748407
    Sechseläuten
    von Michael Theurillat
    (3)
    Buch
    9,95
  • Band 4

    32173036
    Rütlischwur
    von Michael Theurillat
    (4)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    42469668
    Wetterschmöcker
    von Michael Theurillat
    (3)
    eBook
    9,99
  • Band 6

    143200455
    Lenz
    von Michael Theurillat
    Buch
    12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Rütlischwur
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2019

Dieser Krimi ist toll vor allem ausserordentlich spannend und ein Schweizer der die Fälle aufklärt Top

Wie exakt und intelligent spiegelt der denn
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 05.02.2019

Zuerst ist Banz, CEO-Banker und passionierter Streiter für die Freiheit, am Arsch, dann tot; und Eschenbach hat nicht den Funken einer Idee. Er landet unversehens im Kloster zu Einsiedeln, wo man für ihn betet, immerhin etwas. Ansonsten dreht sich vieles um die Rolle eines Compliance Officers. Zwischenzeitliches Unbehagen: Der k... Zuerst ist Banz, CEO-Banker und passionierter Streiter für die Freiheit, am Arsch, dann tot; und Eschenbach hat nicht den Funken einer Idee. Er landet unversehens im Kloster zu Einsiedeln, wo man für ihn betet, immerhin etwas. Ansonsten dreht sich vieles um die Rolle eines Compliance Officers. Zwischenzeitliches Unbehagen: Der kalte Krieg lebt weiter, leider. Fazit: Mit der Zeit ist nicht zu spaßen.

Der Eschbach ist wieder am arbeiten
von Toby am 09.03.2013

Weshalb ist Kommissar Eschbach nur in diesem Raum gefangen? Wieso kann sich der Polizist an nichts erinnern? Jakob Banz, CEO der Duprey Bank in Zürich, benötigt Hilfe - dringend Hilfe. Kommissar Eschbach, ein Schulfreund von Banz, hat das richtige Kaliber für diese Aufgabe. Der Polizist, in den wirren einer Privatbank; in de... Weshalb ist Kommissar Eschbach nur in diesem Raum gefangen? Wieso kann sich der Polizist an nichts erinnern? Jakob Banz, CEO der Duprey Bank in Zürich, benötigt Hilfe - dringend Hilfe. Kommissar Eschbach, ein Schulfreund von Banz, hat das richtige Kaliber für diese Aufgabe. Der Polizist, in den wirren einer Privatbank; in den Fängen der Privatwirtschaft. Wenn das nur gut kommt. Banz, ein intelligenter und schlagfertiger CEO, wird in seinem Büro ermordet aufgefunden. War es Judith, eine hochbegabte Spezialistin von der FINMA, war es Eschbach der nicht mehr auffindbar ist? Ein spannender Roman aus der Feder von Michael Theurillat - nach längerer Wartezeit kam nun die Fortsetzung der Geschichten von Kommissar Eschbach. Kurzweilig, in sich griffig, meist gut recherchiert lädt das Buch zu spannenden Stunden ein. Einziges Manko für mich ist der Schluss der Geschichte: die Spannung verflog ein paar Seiten zu früh und das berechenbare hat Einzug gehalten.