Gewaschen, gefüttert, abgehakt

Der unmenschliche Alltag in der mobilen Pflege

Über eine Million Menschen werden zu Hause gepflegt – sie alle bekommen täglich die dramatische Unterfinanzierung zu spüren. Im Akkord werden sie gewaschen, gefüttert und abgehakt. Einsamkeit und sogar lebensbedrohliche Situationen sind die Folge. Markus Breitscheidel hat bei seiner Undercover-Recherche den Alltag in der mobilen Pflege erlebt: Zeitdruck, Anonymität und schlechte Bezahlung. Er entlarvt ein durch und durch krankes System.
Portrait
Markus Breitscheidel, Jahrgang 1968,  war Marketingleiter einer großen Werkzeugfirma. Sein Buch »Abgezockt und totgepflegt«, ein Undercover-Bericht über die Zustände in deutschen Pflegeheimen, wurde zum Bestseller und löste eine breite gesellschaftliche Diskussion aus.  
Der Autor ist bei allen Medien bekannt und als Experte gefragt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 14.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37470-3
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19/11,8/2 cm
Gewicht 212 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.