Warenkorb
 

Die römische Kaiserzeit

Reclam Universal-Bibliothek 18951

Schon als Epochenbegriff weist die »römische Kaiserzeit« darauf hin, dass die Entstehung, die Verfestigung und der Ausbau der Herrschaft eines Einzelnen an der Spitze des Staates für eine Spanne von 300 Jahren der bestimmende Faktor in Roms Geschichte war. Der Autor beschreibt in seiner kompakten Darstellung die Ereignisse und die politische Entwicklung des Imperium Romanum unter dem Prinzipat, ausgehend vom ersten ›princeps‹ Augustus bis hin zur Akklamation Diokletians im Jahre 284 n. Chr.
Portrait
Ingemar König war Professor für Alte Geschichte an der Universität Trier.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 228
Erscheinungsdatum 15.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018951-1
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 14,7/9,7/1,7 cm
Gewicht 127 g
Auflage 2. Auflage (überarb. und aktual.)
Buch (Taschenbuch)
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek mehr

  • Band 18948

    30673202
    Mathematik, Maße und Gewichte in der Antike
    von O. A. W. Dilke
    Buch
    4,80
  • Band 18949

    30673203
    Mal franz mal anna
    von Ernst Jandl
    Buch
    5,00
  • Band 18950

    32173836
    Die römische Republik
    von Ingemar König
    Buch
    6,40
  • Band 18951

    32173861
    Die römische Kaiserzeit
    von Ingemar König
    Buch
    6,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 18952

    33841030
    Die römische Spätantike
    von Ingemar König
    Buch
    6,40
  • Band 18953

    35384444
    Texte zur Theorie des Raums
    Buch
    14,80
  • Band 18954

    35384447
    Das Ich und das Es
    von Sigmund Freud
    (1)
    Buch
    3,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.