Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Sleep Tight

(1)
César arbeitet als Portier in einem Apartmenthaus in Barcelona. Von den Mietern wird er kaum wahrgenommen, doch der Mann im Schatten weiß über sie Bescheid. Besonders Clara hat es ihm angetan. Ihre Freundlichkeit und unbeschwerte Lebenslust verursachen bei ihm die reinste Übelkeit. Wenn er ihre Ausgelassenheit zerstört hat, hofft er Ruhe zu finden. So schleicht er sich tagtäglich in ihre Wohnung, betäubt sie mit Chloroform und legt sich zu ihr ins Bett. Später setzt er in ihrer Wohnung Kakerlaken aus, nur um dann als hilfsbereiter Kammerjäger einzuspringen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 30.11.2012
Regisseur Jaume Balaguero
Sprache Deutsch, Spanisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0886979245891
Genre Thriller & Krimi/Thriller & Krimi/Psycho-Thriller
Studio Universum Film
Originaltitel Mientras duermes
Spieldauer 97 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 17LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

ist ein ¨OK¨ Film
von Vladimir Rodriguez aus Bulach am 05.05.2013

Der Film beginnt recht ruhig, man lernt die Hauptfigur des Films als sympathischen Portier kennen, den alle Bewohner sehr schätzen. Im Laufe des Thrillers zeigt er jedoch immer mehr sein wahres Gesicht, wodurch die Spannung weiter und weiter steigt. Der Film beginnt ruhig, ist am Ende jedoch umso spannender... Der Film beginnt recht ruhig, man lernt die Hauptfigur des Films als sympathischen Portier kennen, den alle Bewohner sehr schätzen. Im Laufe des Thrillers zeigt er jedoch immer mehr sein wahres Gesicht, wodurch die Spannung weiter und weiter steigt. Der Film beginnt ruhig, ist am Ende jedoch umso spannender und gemeiner.