Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tannheimer Tal

zwischen Nesselwängle und Jungholz. 50 Touren. Mit GPS-Tracks

Mit seinen saftiggrünen Wiesenböden und der malerischen, steil und unmittelbar aufragenden Berg-kulisse bietet das Tannheimer Tal das Ideal einer kleinen, in sich geschlossenen Bergregion. Aus dem ruhigen Hochtal von einst ist inzwischen eine Art »Musterbetrieb des sanften Tourismus« geworden, den nicht zuletzt die von der Natur vorgegebenen Idealbedingungen begünstigten. Zum charakteristi-schen Schmuck gehören die beiden großen Wasserflächen, der Halden- und der Vilsalpsee, die ihre Täler in voller Breite ausfüllen. Auch die Höhe der Berge »passt«, wie die Tiroler zu sagen pflegen. Man kann jeden ihrer Gipfelzacken vom Tal aus als Tagestour besuchen, ohne dabei Gewaltmärsche auf sich zu nehmen. Und das wirklich Ungewöhnliche für ein so überschaubares Gebiet: Nicht weniger als 33 Berge sind durch Steige erschlossen!
Das benachbarte Dorf Jungholz liegt am Fuße der Zackenkrone des Sorgschrofen und ist ganz von bayerischem Gebiet umgeben. Auf den bergigen Wiesen verstreut, wirkt hier alles noch in sich ge-schlossener als im Tannheimer Tal.
Dieter Seibert, langjähriger Kenner des Tannheimer Tals und seiner sägezahnartigen Bergketten, hat die schönsten Talwanderungen und Bergtouren zwischen Nesselwängle und Jungholz zusammenge-stellt und um einige interessante Ausflüge in die umgebenden Gebirgsgruppen und Täler ergänzt. Für die vorliegende 8. Auflage wurde dieser Rother Wanderführer wieder gründlich aktualisiert, sodass er – zusammen mit den abwechslungsreichen Farbfotos – weiterhin ein anregender, kompetenter und handlicher Begleiter für Touren in dieser reizvollen Bergregion ist.
Portrait
Gerald Schwabe, Jg. 1968, gelernter Reiseverkehrskaufmann und studierter Geograph, entdeckte über das Reisen seine Leidenschaft für die Fotografie und machte sie zu seinem Beruf. Aus seiner norddeutschen Heimat verschlug es ihn zur Jahrtausendwende nach Bayern. Er arbeitet heute als freiberuflicher Fotojournalist und lebt mit seinem Sohn in Immenstadt in seiner Wahlheimat Oberallgäu. Neben mehreren Allgäu-Bildbänden präsentiert er seine Bilder im Internet.

Dieter Seibert arbeitet als Fotograf und Fachjournalist und ist als Buchautor sehr aktiv. Der ausgezeichnete Kenner der Alpen lebt im Allgäu.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 07.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7633-4229-7
Reihe Rother Wanderführer
Verlag Bergverlag Rother
Maße (L/B/H) 16,5/11,6/1,5 cm
Gewicht 152 g
Abbildungen mit 64 Farbabbildungen, 50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtch. Maßstab 1:50.000 sowie zwei Übersichtskten Maßst. 1:300.000 und 1:500.000
Auflage 10. aktualisierte Auflage 2018
Verkaufsrang 27854
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.