Warenkorb

Der Zauberer von Oz

Anaconda Kinderbuchklassiker

Ein Wirbelsturm hat die kleine Dorothy und ihren Hund Toto weit von zu Hause fortgeweht. Nun machen sie sich auf den Weg zum Zauberer von Oz, damit er ihnen hilft. Die Vogelscheuche, der ängstliche Löwe und der Blechmann werden zu ihren Gefährten, denn auch sie erhoffen sich vom Zauberer, was sie sich jeweils am meisten wünschen: Verstand, Mut und ein Herz. – »Der Zauberer von Oz« erschien im Jahr 1900; seither sind zahllose Kinder mit dieser Märchengeschichte aufgewachsen. Diese Neuübersetzung macht sie zu einem hinreißenden Leseerlebnis.
Portrait
Lyman Frank Baum wurde 1856 in einem kleinen Ort im Staat New York geboren. Sein reicher Vater war im Ölgeschäft tätig. Der Sohn wollte Schriftsteller werden, dann Schauspieler und schließlich Operndirektor. Also kaufte ihm sein Vater erst eine Druckerpresse, dann ein Theater und schließlich ein Opernhaus. Als der Vater starb und nur Schulden hinterließ, musste Baum plötzlich selbst Geld verdienen. Er arbeitete als Reporter, stellte Schmieröl her, leitete ein Warenhaus und züchtete Hühner – jahrelang, ohne Erfolg. Der Durchbruch kam im Jahr 1900, mit 44 Jahren schrieb er eine jener Gutenachtgeschichten auf, die er täglich für seine Kinder erfand: Der Zauberer von Oz.Der Stoff diente als Vorlage für ein Musical, Theaterstücke und Hörspiele. Baum starb 1919 und erlebt den größten Erfolg seiner Dorothy nicht mehr: den Farbfilm 'The Wizard of Oz' von 1939, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und in dem die 16 Jahre alte Judy Garland als Dorothy den Hit 'Somewhere over the Rainbow' singt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 31.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-856-5
Reihe Anaconda Kinderbuchklassiker
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,5/12,8/2,2 cm
Gewicht 257 g
Originaltitel The Wonderful Wizard of Oz
Abbildungen mit Original-Illustrationen von W. W. Denslow
Auflage Illustriert (Neuübersetzung)
Illustrator W. W. Denslow
Übersetzer Felix Mayer
Verkaufsrang 19604
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

amerikanischer Kinderbuchklassiker

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die meiner Meinung nach schönste Ausgabe dieser wunderbar-märchenhaften Abenteuergeschichte ist die hier Vorliegende aus dem Knesebeck Verlag. Mit komplettem Text(!) versehen ,gehört dieses Buch in eine Reihe von Klassiker-Ausgaben ,wie auch z.B.Peter Pan oder Tom Sawyer, die das Herz jedes Buchliebhabers höher schlagen lassen .Der "begleitende" australische Illustrator Robert Ingpen ist ein Meister seines Faches ; seine Bücher würde ich mir am liebsten gleich alle auf einmal kaufen.....Auch dieses Buch hat so viele tolle Bilder, daß ich beim Vorlesen öfters ausgebremst werde, weil die Kinder in Ruhe schauen wollten. Die berühmte Geschichte (vielen Älteren auch gut bekannt durch die alte Musical-Verfilmung mit Judy Garland) hat in Amerika einen ähnlichen Stellenwert wie in Europa Grimms Märchen oder Alice im Wunderland. Ihr Autor L.Frank Baum hatte auch noch etliche Folgegeschichten verfaßt, aber sein damaliger Erstling, mit vielen farbigen Bildern versehen, war 1900 ein Riesenerfolg : ein kleines Mädchen , das Abenteuer mit phantastischen Wesen wie Blechmann, Holzfäller und sprechenden Löwen besteht, war für die damalige Zeit etwas sehr Innovatives und bis heute hat die Story für viele Kinder nichts von ihrem Zauber verloren. Gönnen Sie sich und ihrem Nachwuchs diese tolle Ausgabe, sie lohnt sich immer !

Immerwährender Klassiker

Iris Lieten, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Diese neue Ausgabe des beliebten Kinderbuchklassikers ist so wunderschön bebildert!!! Die Geschichte spricht schon für sich und der Leser wird bei diesem hochwertigen Buch dem Charme aufs Neue erliegen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
2
1
0
0

Lassen Sie sich von diesem Klassiker verzaubern !
von Vielgood aus Hamburg am 17.07.2018

5 Sterne für die wunderbar übersetzte und bebilderte Ausgabe der Geschichte um Dorothy, die von einem Wirbelsturm in ein anderes Land versetzt wird und viele Abenteuer besteht bis sie glücklich zu ihren Eltern zurückkehren kann. Diese Ausgabe ist für den kleinen Geldbeutel oder zum Taschengeldpreis. Es gibt sooooo viele verschie... 5 Sterne für die wunderbar übersetzte und bebilderte Ausgabe der Geschichte um Dorothy, die von einem Wirbelsturm in ein anderes Land versetzt wird und viele Abenteuer besteht bis sie glücklich zu ihren Eltern zurückkehren kann. Diese Ausgabe ist für den kleinen Geldbeutel oder zum Taschengeldpreis. Es gibt sooooo viele verschiedene schöne Ausgaben der wundersamen Geschichte, diese ist eine davon !

Hervorragend
von einer Kundin/einem Kunden aus Weilrod am 10.05.2018

Hatte keine großen Erwartungen an das Buch, da ich nur an der Geschichte interessiert bin. Aber die Qualität ist hervorragend! Ich bin total begeistert!

sehr weit weg vom Original
von einer Kundin/einem Kunden aus Brandenburg am 15.10.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kinder, die wie unser Sohn u. a. das Hörspiel haben oder von der Geschichte bereits Kenntnis besitzen, stellen schnell fest, dass Dorothy nicht bei Mutter und Vater in der Prärie lebt, sondern bei Tante Am und Onkel Henry in Kansas. Des Weiteren sind es nicht Nordhexe, Westhexe u. ä., sonder die böse Hexe des Westens, die gute H... Kinder, die wie unser Sohn u. a. das Hörspiel haben oder von der Geschichte bereits Kenntnis besitzen, stellen schnell fest, dass Dorothy nicht bei Mutter und Vater in der Prärie lebt, sondern bei Tante Am und Onkel Henry in Kansas. Des Weiteren sind es nicht Nordhexe, Westhexe u. ä., sonder die böse Hexe des Westens, die gute Hexe des Nordens usw.. Gestalterisch kann man nichts sagen, kindgerecht.