Zug um Zug - Deutschland

Familienspiel

(10)
Spielwaren
Spielwaren
28,99
bisher 32,99
Sie sparen : 12  %
28,99
bisher 32,99

Sie sparen:  12 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

In Zug um Zug Deutschland bauen die Spieler ihr eigenes Schienennetz auf, um die auf ihren Zielkarten angegebenen Städte miteinander zu verbinden. Doch gilt es seine Mitspieler im Auge zu behalten, denn auch diese könnten in dieselben Städte reisen wollen. Es wird die Deutschlandkarte aus Zug um Zug Märklin verwendet, die ansprechender gestaltet wurde, so dass sie familienfreundlicher ist.
Auch am Spielprinzip wurde eine Kleinigkeit geändert: Die Passagiere fahren nicht mehr auf den Strecken mit. Dafür wurden Kurze und Lange Zielkarten eingeführt. Außerdem gibt es eine Bonusaufgabe zu erfüllen. Der Spieler, der die meisten Zielkarten erfüllen konnte, erhält Bonuspunkte für diese Leistung. Steigen Sie ein und entdecken Sie Deutschlands Schienennetz.

Produktdetails

Altersempfehlung 8 - 99 Jahr(e)
Warnhinweis "ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kleinteile undoder abreißbare Kleinteile enthalten, die z. B. verschluckt werden könnten. Erstickungsgefahr."
Erscheinungsdatum 01.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 0824968517611
Genre Brettspiel
Hersteller Asmodee
Spieleranzahl 2 - 5
Maße (L/B/H) 30,1/29,9/7,6 cm
Gewicht 1440 g
Spieldauer 60 min
Anzahl Spieler (min.) 2
Anzahl Spieler (max.) 5

Buchhändler-Empfehlungen

Auch mit deutschem Streckenplan super

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

"Zug um Zug" ist eins der tollsten Spiele überhaupt - gerade auch optisch. Jeder spielbegeisterte Mensch sollte mindestens eine Ausgabe besitzen. "Zug um Zug Deutschland" ist meine zweite Version und vermutlich nicht die letzte. Wie im Originalspiel geht es auch hier darum, Zuglinien zwischen verschiedenen Städten zu bauen - hier können die auch ins angrenzende Ausland verlängert werden. Der größte Unterschied ist, dass man diesmal selber wählen kann, ob man kurze oder lange Strecken bauen möchte - für lange gibt es natürlich mehr Punkte, aber auch mehr Minuspunkte, wenn man sie nicht zu bauen schafft. "Zug um Zug" sieht anders aus als alle anderen Spiele - es ist aber auch sonst herausragend - je nachdem, wie man die Regeln interpretiert, ist es auch einfach ein sehr faires Spiel. Die Empfehlung ist, bei weniger als vier Spielern mehrfache Strecken nur einmal zuzulassen, aber das ist eine unnötige Verkomplizierung, sodass ich diese Regel ignoriere. Es macht mehr Spaß, seine eigenen Strecken zu erfüllen, als die der Mitspieler zu torpedieren. So oder so ist es ein entspanntes Strategiespiel, bei dem es vor allem darauf ankommen sollte, für sich selber zu entscheiden, wie man am erfolgreichsten ist.

Mit dem Zug durch Deutschland

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Mit dieser Variante aus der Zug um Zug – Reihe geht es mit dem Zug durch ganz Deutschland, von Köln nach Berlin oder von Hamburg nach München. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Städte durch Zugstrecken zu verbinden und dadurch Punkte zu sammeln. Wer zum Schluss die meisten Punkte gesammelt hat, entscheidet das Spiel für sich. Aber Achtung, nicht ausgebaute Zugverbindungen geben Minuspunkte. Ein Spiel für die ganze Familie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

ZugUmZug Deutschland
von einer Kundin/einem Kunden aus Herford am 23.02.2021

Sehr schönes ZugUmZug Spiel "Deutschland" spielen wir immer wieder gerne Vollständiges Spiel mit großen Karten. Spielen wir auch oft zu Zweit

interessantes Spiel
von einer Kundin/einem Kunden aus Riesa am 12.01.2021

Spiel macht der ganzen Familie sehr viel Spaß und vermittelt nebenbei auch noch geografisches Wissen. Kann mit gutem Gewissen weiterempfohlen werden.

Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 22.02.2018

Wir haben das Spiel zu einem Aktionspreis bekommen und sind sehr zufrieden. Wir haben es schon sehr oft gespielt und kannten davor nur die Zug um Zug Europa Variante. Im Vergleich zur Europa Variante geht es hier nicht so sehr um die längste Strecke sondern um die meisten geschafften Strecken.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5