Die Sockensuchmaschine

Knister

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 5,00 €

Accordion öffnen
  • Die Sockensuchmaschine

    Arena

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    5,00 €

    Arena
  • Die Sockensuchmaschine

    Arena

    Sofort lieferbar

    5,00 €

    Arena

Beschreibung

Jonas lernt den verrückten Erfinder Professor Turbozahn kennen. Dem ist so langweilig, weil er keine neuen Ideen für Erfindungen hat. Für Jonas kein Problem: Ideen hat er genug! Jetzt ist Professor Turbozahn glücklich und macht sich auch gleich daran, Jonas’ Hirngespinste umzusetzten. Doch sowohl die Sockensuch- als auch die Anziehmaschine haben es echt in sich …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 8 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50060-7
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/1 cm
Gewicht 78 g
Abbildungen mit Illustrationen von Heribert Schulmeyer
Auflage 2. Auflage
Illustrator Heribert Schulmeyer
Verkaufsrang 2785

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Tolles Kinderbuch, das die Kreativität fördert!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2021

Mir hat die Geschichte von Jonas und Professor Turbozahn absolut gut gefallen. Es ist sehr einfach zu lesen, hat kurze und keine verschachtelten Sätze - gut auch für die jüngeren Leser und Leserinnen. Außerdem hat es nicht viele Seiten, was Kinder dazu bringt, das Buch zu lesen ohne gleich davon "erschlagen" zu sein. Ab und ... Mir hat die Geschichte von Jonas und Professor Turbozahn absolut gut gefallen. Es ist sehr einfach zu lesen, hat kurze und keine verschachtelten Sätze - gut auch für die jüngeren Leser und Leserinnen. Außerdem hat es nicht viele Seiten, was Kinder dazu bringt, das Buch zu lesen ohne gleich davon "erschlagen" zu sein. Ab und an findet man Neologismen, die zum denken anregen und die Kreativität fördern. Die Bilder, die im Buch enthalten sind, sind schön illustriert und visualisieren das Gelesene, lassen aber dennoch Spielraum um sich sein eigenes Bild im Kopf malen zu können. Die Geschichte rund um Professor Turbozahn und Jonas zeigt, dass man, auch wenn manche Ideen vielleicht auf den ersten Blick verrückt und unmöglich erscheinen, Dinge einfach ausprobieren muss. Das Buch räumt auch mit Vorurteilen auf, und regt die Leser und Leserinnen dazu an, dass diese nicht immer richtig sind. Ich kann dieses Buch wärmstens empfehlen und finde es toll, dass Kistner ein solch schönes Buch geschrieben hat.

Zähflüssig
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2014

In dem Buch „Die Sockensuchmaschine“ schafft es KNISTER alltägliche Dinge spannend zu beschreiben.So bringt er lustige Ideen in das Buch z.B. eine Anziehmaschine, Sockensuchmaschine oder die Morgenbrille. Ein wenig seltsam ist nur, dass der richtige Einfall meist im richtigem Augenblick kommt. Das empfohlene Alter acht Jahre ist... In dem Buch „Die Sockensuchmaschine“ schafft es KNISTER alltägliche Dinge spannend zu beschreiben.So bringt er lustige Ideen in das Buch z.B. eine Anziehmaschine, Sockensuchmaschine oder die Morgenbrille. Ein wenig seltsam ist nur, dass der richtige Einfall meist im richtigem Augenblick kommt. Das empfohlene Alter acht Jahre ist durchaus angemessen, da jüngere vermutlich nicht alles genau verstehen würden. Außerdem ist das Buch nicht besonders flüssig geschrieben, daher von mir nur drei Sterne.

Erfindungen aller Art
von Carina Krück aus Pforzheim am 06.09.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jonas hat einen neuen Nachbarn. Doch der ist kein gewöhnlicher Mann. Das merkt schon die Verkäuferin im Supermarkt, bei der er 47 Flaschen Speiseöl kauft. Jonas traut sich, bei dem geheimnisvollen Mann zu klingeln und bereut es nicht. Knister hat ein lustiges Buch geschrieben, das sowohl zum Vorlesen als auch zum ersten Selberl... Jonas hat einen neuen Nachbarn. Doch der ist kein gewöhnlicher Mann. Das merkt schon die Verkäuferin im Supermarkt, bei der er 47 Flaschen Speiseöl kauft. Jonas traut sich, bei dem geheimnisvollen Mann zu klingeln und bereut es nicht. Knister hat ein lustiges Buch geschrieben, das sowohl zum Vorlesen als auch zum ersten Selberlesen geeignet ist. Die Geschichte macht jedem Alter Spaß. Denn wer hat sich noch nicht gefragt, wo er seinen zweiten, verschollenen Socken suchen soll?


  • Artikelbild-0