Meine Filiale

Lilith Parker und der Kuss des Todes / Lilith Parker Bd.2

Lilith Parker Band 2

Janine Wilk

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Lilith Parker 2: und der Kuss des Todes

    ePUB (Planet!)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    13,99 €

    ePUB (Planet!)

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Grauweiße Wolken hängen tief über der Insel St. Nephelius und verbreiten eine gruselige Stimmung. Lilith fühlt sich dennoch wohl in ihrer neuen Heimat, nicht zuletzt dank ihrer Tante und ihren Freunden Matt und Emma. Doch es ereignen sich mysteriöse Mordfälle in Bonesdale, bei denen der Verdacht ausgerechnet auf Lilith fällt. Denn sie ist die einzige Banshee auf der Insel - und ein Kuss von ihr kann tödlich sein. Als Lilith sich dem Rat der Vier stellen muss, droht sie für immer von der Insel verbannt zu werden ...

Janine Wilk wurde am 07.07.1977 als Kind eines Musikers und einer Malerin in Mühlacker geboren. Schon von Kindesbeinen an war die Literatur sehr wichtig für sie, mit elf Jahren schrieb sie ihre ersten Geschichten. Mit Anfang zwanzig begann sie mit der Arbeit an ihrem ersten Buch und schon bald folgten die ersten Veröffentlichungen im Bereich Lyrik und Kurzprosa. Janine Wilk lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Nähe von Heilbronn.

Janine Wilk wurde am 07.07.1977 als Kind eines Musikers und einer Malerin in Mühlacker geboren. Schon von Kindesbeinen an war die Literatur sehr wichtig für sie, mit elf Jahren schrieb sie ihre ersten Geschichten. Mit Anfang zwanzig begann sie mit der Arbeit an ihrem ersten Buch und schon bald folgten die ersten Veröffentlichungen im Bereich Lyrik und Kurzprosa. Janine Wilk lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Nähe von Heilbronn.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-50254-2
Verlag Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/4 cm
Gewicht 588 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 4. Auflage
Illustrator Christopher Gibbs
Verkaufsrang 131915

Weitere Bände von Lilith Parker

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Lilith Parker Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaufering am 02.02.2020

Ich fand die Reihe sehr fesselnd und lesenswert Ich finde ihren Schreibstil und die super Beschreibung der Fantasiewelt und der darin spielenden Charaktere sehr gut ausgeschmückt! Gerne mehr davon!!

Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Albisheim am 26.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der zweite Band der Buchreihe ist ebenso spannend wie der Erste. Von der ersten bis zur letzen Seite möchte man das Buch gar nicht mehr aus der Hand nehmen. Das Buch ist für jedes Alter geeignet.

Intrigen, Gefahren, Verrat und neue Rätsel
von Dr. M. am 18.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Lilith hat nach ihrem 13. Geburtstag die Verwandlung zur Banshee erfahren. Sie ist nun eine "Frau aus dem Feenreich" mit der Fähigkeit zum Todeskuss. Als alleinige Nephelius-Erbin und Trägerin des Bernstein-Amuletts steht ihr die Führung der Nocturi in Bonesdale zu, die bisher der Bürgermeister Zachary Scrope innehat. Doch ge... Lilith hat nach ihrem 13. Geburtstag die Verwandlung zur Banshee erfahren. Sie ist nun eine "Frau aus dem Feenreich" mit der Fähigkeit zum Todeskuss. Als alleinige Nephelius-Erbin und Trägerin des Bernstein-Amuletts steht ihr die Führung der Nocturi in Bonesdale zu, die bisher der Bürgermeister Zachary Scrope innehat. Doch gegen Lilith werden schwere Anschuldigungen erhoben, die zu ihrer Verbannung aus Bonesdale und zur Löschung aller ihrer Erinnerungen führen können, sollte sie der "Rat der Vier" verurteilen. Aber damit nicht genug: Gerüchte laufen umher, nach denen sie eine Betrügerin sei, weil bei ihr das Bernstein-Amulett kaum leuchtet. Sie könnte diese Gerüchte schnell zerstreuen, wenn es ihr gelänge, das Tor von Nightfallcastle zu öffnen, dem einstigen Sitz ihres Großvaters. Aber als Lilith das heimlich ausprobiert, scheitert sie. Und nun geschehen auch noch Morde in Bonesdale, die so eigentlich nur sie ausführen kann. Dieser zweite Teil der Lilith-Parker-Reihe kommt etwas schwerer in Gang als sein Vorgänger, schwingt sich dann aber zu ähnlicher Spannung auf. Wer solche Geschichten mag, kommt auch in diesem Buch voll auf seine Kosten. Wie schon beim ersten Teil, sollten die Leser nicht wesentlich jünger als Lilith sein, denn das Reich der Untoten mit seinen zahlreichen Bewohnern und ihren sehr unterschiedlichen Fähigkeiten will schon verstanden sein. Nach oben gibt auch diesmal keine Begrenzungen, wenn man das Genre mag. Ich fand auch diesen Teil als Kinderbuch sehr gelungen und für Erwachsene angenehm unterhaltsam. Hoffentlich vergeht nicht wieder ein Jahr bis zum nächsten Teil, denn dass der kommen muss, ist nach dem Rätsel, das uns der Erzdämon am Ende aufgibt, wohl sonnenklar.


  • Artikelbild-0