Warenkorb
 

Identitätsarbeit heute

Klassische und aktuelle Perspektiven der Identitätsforschung


"Im vorliegenden Band wird ein Überblick über die empirische Identitätsforschung gegeben, die sich im Anschluß an Erik H. Eriksons großen Entwurf (Identität und Lebenszyklus, stw 16, und Der vollständige Lebenszyklus, stw 737) entwickelt hat. Darüber hinaus werden wichtige Ausschnitte aus dem Gesamtpanorama aktueller Identitätstheorien präsentiert: der philosophische Identitätsdiskurs zwischen Kommunitarismus und Postmoderne; die interaktionistisch weitergeführte Position Eriksons; der psychoanalytische Zugang zur Identität auf der Basis der psychoanalytischen Objektbeziehungstheorie, der sich auf die empirische Säuglingsforschung stützt; eine Ressourcentheorie der Identitätsarbeit im Anschluß an Bourdieu."

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Keupp, Heiner: Diskursarena Identität: Lernprozesse in der Identitätsforschung. Bialas, Wolfgang: Kommunitarismus und neue Kommunikationsweise. Versuch einer Kontextualisierung neuerer philosophischer Diskussionen um das Identitätsproblem. Krappmann, Lothar: Die Identitätsproblematik nach Erikson aus einer interaktiobistischen Sicht. Bohleber, Werner: Zur Bedeutung der neueren Säuglingsforschung für die psychoanalytische Theorie der Identität. Haußer, Karl: Identitätsentwciklung-vom Phasenuniversalismus zur Erfahrungsverarbeitung. Anselm, Sigrun: Identifizierung und Selbstbehauptung. Überlegungen zu einer aktuellen Dimension des Anerkennungskonflikts. Kraus, Wolfgang: _. Mitzscherlich, Beate: Abschied vom Großprojekt. Normative Grundlagen der empirischen Identitätsforschung in der Tradition von James E. Marcia und die Notwendigkeit Selbst<< - ein neuer Subjekt- und Jugend-Mythos?. Reflexionen anhand religiöser jugendlicher Orientierungen. Ahbe, Thomas: Bilden, Helga: Das Individuum-ein dynamisches System vielvältiger Teil-Selbste. Zur Pluralität in Individuum und Gesellschaft. Rommelspacher, Birgit: Identität und Macht. Zut Internalisierung von Diskriminierung und Dominanz. Straus, Florian: _. Höfer, Renate: Entwicklungslinien alltäglicher Identitätsarbeit. ihrer Reformulierung. Helsper, Werner: Das >>postmoderne
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Heiner Keupp, Renate Höfer
Seitenzahl 310
Erscheinungsdatum 26.08.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-28899-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,1/11/2,3 cm
Gewicht 270 g
Abbildungen mit Abbildungen, Übers. und Tabellen
Auflage 5. Dr. 2009
Verkaufsrang 129993
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,50
12,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.