Meine Filiale

WAS IST WAS Hörspiel-CD: Musikinstrumente/ Die Welt der Töne

Das Original-Hörspiel zum Buch

WAS IST WAS Hörspiele

Manfred Baur

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
6,39
bisher 7,99
Sie sparen : 20  %
6,39
bisher 7,99

Sie sparen:  20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Hörbuch (CD)

6,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Tauch ein in die Wunderwelt der Klänge und Töne! Musikinstrumente sind Werkzeuge der Magie. Wer ein Musikinstrument spielt, kann damit Dinge ausdrücken, für die die Sprache nicht mehr ausreicht. So verschieden Material und Gestalt von Musikinstrumenten sind, so unterschiedlich klingen sie auch. Wir erklären, wie Musikinstrumente zu ihrem Klang kommen, warum die Tuba so dick ist und warum das Akkordeon Falten hat. Tag und Nacht sind wir von Schall umgeben und nehmen die vielfältigen Geräusche unserer Umwelt wahr. Doch was ist Schall? Wie entstehen Geräusche? Wie nimmt unser Ohr den Schall auf? Und wie hat sich die Schallaufzeichnung von Phonograph bis mp3 entwickelt?

Produktdetails

Verkaufsrang 338
Medium CD
Sprecher Crock Krumbiegel, Jakob Riedl, Anna Carlsson
Spieldauer 60 Minuten
Altersempfehlung 5 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.05.2012
Verlag Tessloff Verlag
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783788627447

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • WAS IST WAS Hörspiel-CD: Musikinstrumente/ Die Welt der Töne

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Titel 1
    1. Titel 1
    2. Titel 2
    3. Titel 3
    4. Titel 4
    5. Titel 5
    6. Titel 6
    7. Titel 7
    8. Titel 8
    9. Titel 9
    10. Titel 10
    11. Titel 11
    12. Titel 12
    13. Titel 13
    14. Titel 14
    15. Titel 15
    16. Titel 16
    17. Titel 17
    18. Titel 18
    19. Titel 19
    20. Titel 20
    21. Titel 21
    22. Titel 22
    23. Titel 23
    24. Titel 24
    25. Titel 25
    26. Titel 26
    27. Titel 27
    28. Titel 28