Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ashes of Midnight

Robinson

(2)

A woman driven by blood. A man thirsting for vengeance...

As night falls, Claire Roth flees, driven from her home by a fiery threat that seems to come from hell itself. Then, from out the flames and ash, a vampire warrior emerges. He is Andreas Reichen, her one-time lover but now a stranger consumed by vengeance. Caught in the crossfire, Claire cannot escape his savage fury - or the hunger that plunges her into his world of eternal darkness and unending pleasure.

Nothing will stop Andreas from destroying the vampire responsible for slaughtering his Breed brethren... even if he must use his former lover as a pawn in his deadly mission. Claire can lead Andreas to the enemy he seeks but it is a journey fraught with danger - and deep desire. For Claire is the one woman Andreas should not crave, and the only one he's ever loved. So a dangerous seduction begins - one which blurs the line between predator and prey, love and hate...

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 334 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.01.2011
Sprache Englisch
EAN 9781849018685
Verlag Little, Brown Young Readers
Verkaufsrang 50.341
eBook
4,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Lang erwartet, endlich da :)
von Birte am 17.05.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ashes of Midnight ist Band 6 der Midnight-Breed-Reihe und nach meiner persönlichen Enttäuschung (= langweilig) mit Band 5 "Veil of Midnight" war ich sehr gespannt, was mich hier erwartet. Ich habe das Buch soweit sehr genossen, auch wenn es in meinen Augen nicht ganz mit Band 1 und 2... Ashes of Midnight ist Band 6 der Midnight-Breed-Reihe und nach meiner persönlichen Enttäuschung (= langweilig) mit Band 5 "Veil of Midnight" war ich sehr gespannt, was mich hier erwartet. Ich habe das Buch soweit sehr genossen, auch wenn es in meinen Augen nicht ganz mit Band 1 und 2 mithalten kann. Aber das Phänomen habe ich oft mit Büchern einer Serie, also muss das wohl so sein :) Das einzige was mich persönlich richtig gestört hat ist die Tatsache, dass ich mir Andreas Reichen so überhaupt nicht vorstellen kann. Bei den anderen Jungs habe ich die Beschreibungen gelesen und ich hatte ein Bild von der jeweiligen Person im Kopf. Aber bei Andreas hat das irgendwie überhaupt nicht geklappt; der Mann ist in meinem Kopf immer noch gesichtslos. Das mag aber vielleicht auch daran liegen, dass in den vorigen Büchern immer irgendwie an ihm vorbeigelesen hab, da er mir sehr farblos erschien. Farblos ist er jetzt nicht mehr, aber wie gesagt: mir fehlt immer noch sein Bild Ansonsten ist's eine schmachtige Liebesgeschichte um Andreas & Claire, allerdings mit dem Problem, dass Claire eigentlich schon einen Mate hat, nämlich den mächtigen Wilhelm Roth. Und der ist überhaupt nicht damit einverstanden, dass Andreas wieder in das Leben von Claire zurückgekommen ist. Der rote Faden mit der Gen One Zuchtstation von Dragos wurde ebenfalls weiter erzählt. Das Buch endet was das anbelangt auch sehr dramatisch und "offen" und das stellt sicher, dass wohl noch mehr Romane folgen werden :) Schön fand ich auch, dass die anderen Jungs und ihre Mädels alle mehr oder weniger große Auftritte hatten; das ist ja etwas was ich z. B. bei der BDB total vermisse (schon 3 Bücher ohne Rhage + Mary :( - aber ich schweife ab). Ja, aber hier sind wieder alle dabei und kämpfen vereint im Team und das finde ich total klasse :). Also von mir gibt es 4 von 5 Sternen und ich warte dann mal sehnsüchtig auf Band 7 "Shades of Midnight"; das soll angeblich im Januar 2010 erscheinen.