Sexualerziehung? Familiensache!

Just do it - bevor es andere tun!

(1)
Dieser Praxis-Ratgeber ist das Ergebnis eines persönlichen Weges: Die Autorin ist Mutter von vier Kindern und einer Pflegetochter, dazu freiberufliche Präventionsfachfrau, Kursleiterin und Elterncoach. Viele eigene Erfahrungen und langjähriges Beobachten, Fachliteratur sowie der Austausch mit Pädagogen und Freunden bilden die Grundlage ihrer Ausführungen zum Thema „Sexualerziehung in der Familie“.
Für jeden Altersabschnitt, den Eltern gemeinsam mit ihrem Kind durchleben, bietet sie ermutigende Anregungen und Hilfestellungen. Ihr Ziel ist es, erprobte Leitlinien und Prinzipien vorzustellen, die ein gesundes Aufwachsen von Kindern mitten in einer sexualisierten Welt unterstützen und fördern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum September 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7655-1528-6
Verlag Fontis
Maße (L/B/H) 20,8/13,3/2,2 cm
Gewicht 323 g
Buch (Taschenbuch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Sexualerziehung? Familiensache!

Sexualerziehung? Familiensache!

von Regula Lehmann
(1)
Buch (Taschenbuch)
13,99
+
=
Mama, Papa und ich

Mama, Papa und ich

von Malcolm Doney, Meryl Doney
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
+
=

für

26,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wirklich hilfreicher Ratgeber - sogar für Eltern von Kleinkindern
von Smilla507 aus Rheinland Pfalz am 22.10.2015

Zu meiner Überraschung beginnt dieses Buch schon sehr früh – nämlich mit Schwangerschaft und Geburt! Für mich als Mutter von zwei kleinen Kindern war das natürlich perfekt, denn die Themen, die mich interessierten waren somit abgedeckt. Regula Lehmann holt ziemlich weit aus – und das zu Recht! Denn ihrer... Zu meiner Überraschung beginnt dieses Buch schon sehr früh – nämlich mit Schwangerschaft und Geburt! Für mich als Mutter von zwei kleinen Kindern war das natürlich perfekt, denn die Themen, die mich interessierten waren somit abgedeckt. Regula Lehmann holt ziemlich weit aus – und das zu Recht! Denn ihrer Erfahrung nach kann man Sexualerziehung nicht vom Erziehungsgeschehen abkoppeln. So gibt sie einen groben, aber gut zusammen gefassten Überblick über die einzelnen Entwicklungsphasen eines Kindes und die jeweilige sexuelle Entwicklung. Aus diesem Grund können auch Eltern von kleineren Kindern dieses Buch sehr gut lesen. Man merkt der Autorin an, dass sie Mutter von vier leiblichen Kindern und einem Pflegekind ist, dass sie im Bereich Erziehung, Aufklärung und Prävention viele Vorträge hält und berät. Sie bietet auf sympathischer Ebene viele praktische Vorschläge, die leicht umzusetzen sind und gute Orientierung. Dabei lässt sich dieser Ratgeber sehr gut und flüssig lesen. Viele Zwischenüberschriften und ein paar Illustrationen lockern den Inhalt auch optisch auf. Sehr gefallen hat mir, dass Regula Lehmann wirklich aus der christlichen Perspektive berät. Jedes Kapitel endet mit Tipps, wie man „als Christ erziehen“ kann. Dem Gender-Wahn gegenüber ist sie skeptisch eingestellt. Gute Tipps gibt sie, wie man einem Teenie z.B. erklärt, weshalb man mit Sex am Besten bis zur Ehe wartet und wie man sein „Familienhaus sturmsicher macht“, wenn die Pubertät an die Tür klopft. Und es gibt die Abbildung eines Zykluskalenders, den man kopieren und seiner Tochter geben und erklären kann. Fazit: Ein rundum gelungener und sehr hilfreicher Ratgeber, der mich wohl noch eine ganze Weile begleiten wird.