Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Göttin des Meeres

Mythica 2

(14)

Im Rausch der Tiefe – und einem Meermann verfallen!

Die 25-jährige Christine stürzt bei einem Flugzeugunglück ins Meer und ist kurz vorm Ertrinken. Doch in den Tiefen des Wassers begegnet sie Undine, die ihr einen Handel anbietet: Christine darf ihr Leben behalten, muss aber ihren Körper mit dem der Meerjungfrau tauschen. Doch das Leben im Meer ist gefährlich. Göttin Gaea, Mutter von Undine, hat Mitleid mit Christine und verwandelt sie zurück. Aber alle drei Tage muss Christine wieder ins Wasser. Doch sie verlangt nicht nur nach Wasser. Da ist auch der sexy Meermann Dylan, der ihr den Kopf verdreht hat …

Portrait

P.C. Cast ist die Autorin der zwölfbändigen House of Night-Serie. Sie wuchs in Illinois und Oklahoma auf und arbeitete viele Jahre als Lehrerin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Bücher erreichten eine Gesamtauflage von über zwanzig Millionen Exemplaren und erschienen in mehr als vierzig Ländern.
Die Autorin lebt mit ihrer Familie und ihren geliebten Katzen, Hunden und Pferden in Oregon.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783104020525
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 927 KB
Übersetzer Christine Strüh, Anna Julia Strüh
Verkaufsrang 40.843
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Göttin des Meeres

Göttin des Meeres

von P. C. Cast Kristin Cast
(14)
eBook
8,99
+
=
Göttin der Liebe

Göttin der Liebe

von P. C. Cast Kristin Cast
(19)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Mythica

  • Band 1

    31399265
    Göttin der Liebe
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (19)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    32276112
    Göttin des Meeres
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (14)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    33136217
    Göttin des Lichts
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (14)
    eBook
    8,99
  • Band 4

    34461726
    Göttin des Frühlings
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (12)
    eBook
    8,99
  • Band 5

    35358593
    Göttin der Rosen
    von P. C. Cast Kristin Cast
    eBook
    9,99
  • Band 6

    36508394
    Göttin des Sieges
    von P. C. Cast Kristin Cast
    eBook
    8,99
  • Band 7

    36508402
    Göttin der Legenden
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (4)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Isabel Rott, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Der 2 Teil der Mythica-reihe kommt mit Spannung und unglaublichen Wasserwelten daher.
K
Der 2 Teil der Mythica-reihe kommt mit Spannung und unglaublichen Wasserwelten daher.
K

Viktoria Struth, Thalia-Buchhandlung Bremen

Wer mal etwas anderes probieren möchte ist mit dem Buch genau richtig. Etwas griechische Mythologie, heiße Protagonisten und ein Wiedersacher. Eine gute Mischung Wer mal etwas anderes probieren möchte ist mit dem Buch genau richtig. Etwas griechische Mythologie, heiße Protagonisten und ein Wiedersacher. Eine gute Mischung

Jenny Kümmel, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Man hat die ganze Zeit mit der Protagonistin mitgefiebert.
Eine Mischung aus griechischer Mythologie und dem Märchen der kleinen Meerjungfrau.
Man hat die ganze Zeit mit der Protagonistin mitgefiebert.
Eine Mischung aus griechischer Mythologie und dem Märchen der kleinen Meerjungfrau.

Vera Theus, Thalia-Buchhandlung Solingen

Humor, Erotik, Spannung. Alles was Mystery braucht. Humor, Erotik, Spannung. Alles was Mystery braucht.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Meerjungfrauen, ein altes Kloster über dem Meer. Eine berauschende Sehnsucht nach dem Meer und dem Mann der nach ihr ruft. Hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Meerjungfrauen, ein altes Kloster über dem Meer. Eine berauschende Sehnsucht nach dem Meer und dem Mann der nach ihr ruft. Hat mich sofort in seinen Bann gezogen.

Christine eine Sterbliche und Undine eine Meerjungfrau.Ein Tausch,der ihr beider Leben für immer verändern wird.Der zweiten Band der Mythica-Reihe ist traumhaft schön.Ein Muss!!! Christine eine Sterbliche und Undine eine Meerjungfrau.Ein Tausch,der ihr beider Leben für immer verändern wird.Der zweiten Band der Mythica-Reihe ist traumhaft schön.Ein Muss!!!

„Eine weitere schöne Geschichte der Reihe!“

Susann Müller, Thalia-Buchhandlung Lingen

Zum Inhalt:
Im Rausch der Tiefe - und einem Meermann verfallen!
Bei einem Flugzeugunglück stürzt Christine ins Meer und ist kurz vorm Ertrinken.
Da begegnet ihr in den Tiefen des Wassers Undine, die ihr einen Handel anbietet:
Christine darf ihr Leben behalten, muss aber ihren Körper mit der Meerjungfrau tauschen.
Doch das Leben im Meer ist gefährlich.
Göttin Gaea hat Mitleid mit Christine und verwandelt sie zurück.
Aber alle drei Tage muss Christine wieder ins Meer, und das nicht nur wegen dem Wasser.
Da ist auch der sexy Meermann Dylan, der ihr den Kopf verdreht hat...

Meine Meinung:
Ein toller zweiter Teil der Reihe, die an sich alle abgeschlossene Gerschichten sind.
Auch diesen Teil konnte ich nicht mehr aus der Hand legen, dass Lesefieber hatte mich wieder gepackt.
Im Buch geht es um Christine, die bei einem schweren Flugzeuunglück kurzm vorm Ertrinken ist.
Da taucht die Tochter Poseidons auf, die ihr einen Körpertausch anbietet, damit sie nicht sterben muss.
Sie tauschen ihre Körper und Christine ist eine Meerjungfrau und ab da muss sie sich vor Triton in Acht nehmen, der sie für sich beanspruchen will, wenn nötig auch mit Gewalt.
Als die Göttin Gaea sie beschützen will, findet sie sich im tiefen mittelalterlichen Wales wieder.
Sie wird wieder zu einem Menschen, jedoch muss sie jeden dritten Tag ihre ursprüngliche Gestalt wieder annehmen, sonst könnte das für sie tödlich enden.
Doch auch dort scheut Triton nicht zurück seine dunklen Mächte zu missbrauchen.
Dann lernt sie Dylan kennen und zwischen ihnen entwicklen sich tiefgründige Gefühle und doch scheint alles nur noch komplizierter zu werden.

Mein Fazit:
Ein super, tolles Buch genauso schön, wie der erste Teil und doch etwas anders.
An der einen Stelle kamen mir sogar ein paar Tränchen, was eigentlich nicht so leicht bei mir ist.
Mit zurecht zählt P.C. Cast zu eine meiner Lieblingsautoren
Daher gibt es auch hier 5 von 5 Sternen.
Zum Inhalt:
Im Rausch der Tiefe - und einem Meermann verfallen!
Bei einem Flugzeugunglück stürzt Christine ins Meer und ist kurz vorm Ertrinken.
Da begegnet ihr in den Tiefen des Wassers Undine, die ihr einen Handel anbietet:
Christine darf ihr Leben behalten, muss aber ihren Körper mit der Meerjungfrau tauschen.
Doch das Leben im Meer ist gefährlich.
Göttin Gaea hat Mitleid mit Christine und verwandelt sie zurück.
Aber alle drei Tage muss Christine wieder ins Meer, und das nicht nur wegen dem Wasser.
Da ist auch der sexy Meermann Dylan, der ihr den Kopf verdreht hat...

Meine Meinung:
Ein toller zweiter Teil der Reihe, die an sich alle abgeschlossene Gerschichten sind.
Auch diesen Teil konnte ich nicht mehr aus der Hand legen, dass Lesefieber hatte mich wieder gepackt.
Im Buch geht es um Christine, die bei einem schweren Flugzeuunglück kurzm vorm Ertrinken ist.
Da taucht die Tochter Poseidons auf, die ihr einen Körpertausch anbietet, damit sie nicht sterben muss.
Sie tauschen ihre Körper und Christine ist eine Meerjungfrau und ab da muss sie sich vor Triton in Acht nehmen, der sie für sich beanspruchen will, wenn nötig auch mit Gewalt.
Als die Göttin Gaea sie beschützen will, findet sie sich im tiefen mittelalterlichen Wales wieder.
Sie wird wieder zu einem Menschen, jedoch muss sie jeden dritten Tag ihre ursprüngliche Gestalt wieder annehmen, sonst könnte das für sie tödlich enden.
Doch auch dort scheut Triton nicht zurück seine dunklen Mächte zu missbrauchen.
Dann lernt sie Dylan kennen und zwischen ihnen entwicklen sich tiefgründige Gefühle und doch scheint alles nur noch komplizierter zu werden.

Mein Fazit:
Ein super, tolles Buch genauso schön, wie der erste Teil und doch etwas anders.
An der einen Stelle kamen mir sogar ein paar Tränchen, was eigentlich nicht so leicht bei mir ist.
Mit zurecht zählt P.C. Cast zu eine meiner Lieblingsautoren
Daher gibt es auch hier 5 von 5 Sternen.

„Göttin des Meeres“

Andrea Hofmann, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Der zweite Mythica-Band von P.C. Cast ist genau wie sein Vorgänger sehr unterhaltsam und wieder sind die griechischen Götter mit von der Partie. Diesmal die Götter Gaia und Poseidon. Allerdings kommen die Götter in diesem Band eher am Rande vor und stehen nicht wie Aphrodite in "Göttin der Liebe" unmittelbar im Mittelpunkt der Geschichte, schade. Dennoch ist der Roman sehr nett zu lesen und immer wieder muss man kurz schmunzeln. Lässt sich in einem Rutsch durchlesen ohne dass man hängen bleibt oder aus der Geschichte hinausgeworfen wird. Der zweite Mythica-Band von P.C. Cast ist genau wie sein Vorgänger sehr unterhaltsam und wieder sind die griechischen Götter mit von der Partie. Diesmal die Götter Gaia und Poseidon. Allerdings kommen die Götter in diesem Band eher am Rande vor und stehen nicht wie Aphrodite in "Göttin der Liebe" unmittelbar im Mittelpunkt der Geschichte, schade. Dennoch ist der Roman sehr nett zu lesen und immer wieder muss man kurz schmunzeln. Lässt sich in einem Rutsch durchlesen ohne dass man hängen bleibt oder aus der Geschichte hinausgeworfen wird.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
4
1
0
0

Meerjungfrauen küssen bessser
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2018

Eines vorweg: Die Mythica-Bücher der Bestseller Autorin haben etwas gemeinsam. Es sind immer wieder leidenschaftliche Göttinnen und sterbliche Menschen die eine Rolle darin spielen. Dabei ist es nicht von Bedeutung in welcher Reihenfolge man die Bücher liest. Die einzelnen Romane sind abgeschlossen und warten immer mit neuen Charakteren auf. Die... Eines vorweg: Die Mythica-Bücher der Bestseller Autorin haben etwas gemeinsam. Es sind immer wieder leidenschaftliche Göttinnen und sterbliche Menschen die eine Rolle darin spielen. Dabei ist es nicht von Bedeutung in welcher Reihenfolge man die Bücher liest. Die einzelnen Romane sind abgeschlossen und warten immer mit neuen Charakteren auf. Die castschen Protagonisten sind durchwegs sympathisch und charmant. Das kann ich gar nicht oft genug anpreisen. Diesmal geht es darum, dass eine Meerjungfrau das Leben von Christine rettet und deren Körper vertauscht werden. Was mir ein wenig gefehlt hat, war der Humor und der Esprit der sonst so typisch für die Autorin ist. Wer sich für die Mythica Reihe erwärmen kann, dem empfehle ich auch die Jenseits des Olymps Reihe von Tina Folsom. Diese Romane sind ebenfalls gut unterhaltend und gewürzt mit einer Prise Erotik.

In den tiefen des Meeres...
von einer Kundin/einem Kunden aus Mariazell am 10.08.2014
Bewertet: Taschenbuch

Der 2 Mythica Band ist genauso gelungen wie der erste. Die 25 jährige Christine, die gerade mit der Air Force auf den Weg nach Saudi Arabien ist hat Glück im Unglück. Der Transportflieger mit dem sie unterwegs sind, stürzt über dem Ozean ab. Sie überlebt den Absturz und kann... Der 2 Mythica Band ist genauso gelungen wie der erste. Die 25 jährige Christine, die gerade mit der Air Force auf den Weg nach Saudi Arabien ist hat Glück im Unglück. Der Transportflieger mit dem sie unterwegs sind, stürzt über dem Ozean ab. Sie überlebt den Absturz und kann dass Rettungsboot des abgestürtzten Flugzeugs fast erreichen, nur ist sie zu nah am in die tiefe sinkenden Flugzeugwrack und wird mit in die tiefen gezogen. Als sie schon mit ihrem Tod rechnet, bietet ihr die Meerjungfrau Undine einen Handel an. Ihr Leben im Tausch gegen ihren Körper. Christine willigt notgedrungen ein. Plötzlich findet sie sich im Körper der Meerjungfrau Undine wieder- und findet auch prommt herraus, warum diese den Körpertausch vorgeschlagen hat. Sie wurde von ihrem Halbbruder Triton umgarnt, der Christine schnell die gleichen avancen macht. Christine bekommt jedoch hilfe von Undines Mutter, der Göttin Gaia, und dem verführerischen Meermann Dylan. Sie bekommt ihren Menschlichen Körper wieder zurück, wenn sie die wahre Lieben findet- doch was, wenn sie sich in den Meermann Dylan verliebt, der ihr immer mit helfender Hand zur seite steht? Ein echt super Buch, konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen, als ich mal damit begonnen hatte! Sehr empfehlenswert, da die Meerjungfrauen Story im Jahre 1014 spielt! Wer Mythica- Göttin der Liebe gelesen und gemocht hat, wird auch Göttin des Meeres lieben!

Göttin des Meeres
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.11.2013
Bewertet: Taschenbuch

Nach einem Flugzeugabsturz bietet die Meerjungfrau Undine der verunglückten Christine an, mit ihr den Körper zu tauschen, damit diese weiterleben kann. Plötzlich findet sich Christine in einem Meerjungfrauen Körper im tiefen Ozean wieder. Doch auch dort droht Gefahr, kurzer Hand gibt die Göttin Gaia Christine einen menschlichen Körper. Nun... Nach einem Flugzeugabsturz bietet die Meerjungfrau Undine der verunglückten Christine an, mit ihr den Körper zu tauschen, damit diese weiterleben kann. Plötzlich findet sich Christine in einem Meerjungfrauen Körper im tiefen Ozean wieder. Doch auch dort droht Gefahr, kurzer Hand gibt die Göttin Gaia Christine einen menschlichen Körper. Nun lebt sie in einem Kloster und zwar im tiefsten Mittelalter, einer von Männern dominierten Zeit. Blöd nur, dass sie sich in den Meermann Dylan verliebt. Das Buch ist im Gegensatz zu dem ersten Teil ein bisschen ernster und die griechischen Götter spielen eher eine Nebenrolle. Aber an erotischer Spannung und an einem Schmunzler mangelt es trotzdem nicht. Die Autorin führt auch hier ihren tollen Schreibstil fort. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Auch das Ende empfand ich als annehmbar. Allerdings fand ich die Hauptpersonen als zu perfekt, man konnte sich nicht mit ihnen identifizieren. Trotzdem empfehle ich es auf jeden Fall weiter.