Warenkorb
 

Skaftáfeuer

Im April 2010 sorgte der Ausbruch des Vulkans unter dem Eyjafjallajökull dafür, dass in Nord- und Mitteleuropa Tausende von Flügen ausfielen und für wenige Wochen eine bis dahin diskret im Nordatlantik dümpelnde Inselrepublik in das Zentrum medialen Interesses verschoben wurde. Trotzdem waren die Aschewolken, die für kurze Zeit die technisierte Welt in Atem hielten, nur Bühnenfeuerwerk verglichen mit dem giftigen Nebel, der gut zwei Jahrhunderte zuvor Europa für Monate verdunkelte, die Ernte vernichtete, zu Klimaveränderungen und Hungersnöten führte und zigtausend Menschenleben forderte. Niemand wusste damals, dass ein Vulkanausbruch auf einer tausend Kilometer entfernten Insel für die Katastrophe verantwortlich war.Dieser Roman beschreibt die Schicksale der am Ort des Ausbruchs - in Island - lebenden Menschen.

Portrait

Jón Trausti (eigentl. Guðmundur Magnusson) kam 1873 auf einem Bauernhof in Nordisland zur Welt. Mit 20 Jahren begann er eine Buchdruckerlehre in Seyðisfjörður, verbrachte anschließend zwei Jahre in Kopenhagen und kehrte danach nach Island zurück, um in Reykjavík als Buchdrucker, Schauspieler und Bühnenbildner zu leben. In den Jahren 1906-1912 schrieb er zahlreiche Romane, Kurzgeschichten und Gedichten. Er gilt als einer der größten Dichter des isländischen Realismus und suchte Themen seiner Dichtung vor allem in der Geschichte seines Landes. "Skaftáfeuer" ist der erste seiner Romane, der bisher ins Deutsche übersetzt wurde. Jón Trausti starb 1918 an der spanischen Grippe.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939564-36-2
Verlag Niebank, Kay, u. Stephan Rusch
Maße (L/B/H) 22,1/13,6/2 cm
Gewicht 347 g
Originaltitel Ritsafn IV, Sögur frá Skaftáreldi
Auflage 1
Übersetzer Susanne Beug
Buch (Taschenbuch)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.