Meine Filiale

Die Zeit-Verschwörung 4: Diktator

Roman

Stephen Baxter

eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Wie weit reicht die Zeit-Verschwörung?

Cambridge, 1940: Der junge Ben Kamen, ein Student Kurt Gödels, schläft neben seiner Rechenmaschine ein und setzt damit eine gewaltige Zeit-Verschwörung in Gang. Denn er ist ein Weber, der mit seinen Träumen die Vergangenheit verändern kann. Als Ben bewusst wird, dass er deswegen beeinflusst wird, nimmt er Kontakt mit der Historikerin Mary Wooler auf, um festzustellen, ob Zeitmanipulationen erfolgt sind. Die beiden geraten in die Wirren des Zweiten Weltkriegs, als deutsche Besatzungstruppen an der südenglischen Küste landen und Marys Sohn in Kriegsgefangenschaft gerät. Und auch die Nazis haben von den Fähigkeiten des Juden Kamen gehört ...

„Stephen Baxters ist der legitime Erbe von Isaac Asimov und Robert A. Heinlein.“

Stephen Baxter, 1957 in Liverpool geboren, studierte Mathematik und Astronomie, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er zählt zu den international bedeutendsten Autoren wissenschaftlich orientierter Literatur. Etliche seiner Romane wurden mehrfach preisgekrönt und zu internationalen Bestsellern. Stephen Baxter lebt und arbeitet im englischen Buckinghamshire.

"Stephen Baxters ist der legitime Erbe von Isaac Asimov und Robert A. Heinlein."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 31.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641087654
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1729 KB
Übersetzer Peter Robert

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0