Meine Filiale

Zur Volksbildung

Margot Honecker Im Gespräch mit Frank Schumann

Margot Honecker

eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Fast drei Jahrzehnte war sie Ministerin für Volksbildung.
Sie prägte nicht nur viele Pädagogen, sondern in Kindergärten und Schulen auch Generationen von Heranwachsenden. Nach dem Ende der DDR wurde sie dafür attackiert, geschmäht und ins Exil getrieben.

Was man im europäischen Ausland jedoch schon damals würdigte, wird allmählich auch hier vielen bewusst:
Was unter ihrer Federführung passierte, geschah mit Verstand und Weitsicht. Ihre Arbeit setzte Maßstäbe für eine erfolgreiche Erziehung.

Frank Schumann sprach mit Margot Honecker in Santiago de Chile über Pädagogik damals und heute.

Margot Honecker, geboren 1927, war von 1963 bis 1989 Volksbildungsministerin der DDR. Verleger und Publizist Frank Schumann besuchte sie im Sommer 2011 in Chile und führte über mehrere Tage Gespräche mit ihr.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 145 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783360500007
Verlag Das Neue Berlin
Dateigröße 1326 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0