Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Kathedrale des Bösen

Mysterythriller

Ari Mackenzie, Spezialist für Verschwörungen bei der Pariser Polizei, übernimmt erneut einen mysteriösen Fall. Eine skrupellose Geheimorganisation begeht Morde, um ein alchimistisches Manuskript aus dem 14. Jahrhundert in ihren Besitz zu bringen. Offenbar ist es von unschätzbarem Wert für die Zukunft der Menschheit. Schnell ist Ari in die gefährlichste Mission seiner Karriere verstrickt ...
Portrait
Henri Loevenbruck, geboren 1972, studierte an der Sorbonne englische und amerikanische Literatur und lebt als Skriptwriter und freier Schriftsteller in Paris. In jüngster Zeit ist er vor allem mit Spannungsromanen erfolgreich. Die Zeitschrift Le Nouvel Observateur nannte ihn deshalb den „neuen Meister des französischen Thrillers“. Henri Loevenbrucks bislang zehn Romane sind in fünfzehn Sprachen übersetzt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426412978
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 938 KB
Übersetzer Marie-Sophie Kasten
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kathedrale des Bösen

Die Kathedrale des Bösen

von Henri Loevenbruck
eBook
9,99
+
=
Dornenmädchen

Dornenmädchen

von Karen Rose
(34)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.