Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Blutspiel

Die Rachel-Morgan-Serie 2 - Roman

Rachel Morgan 2

(21)
Rachel Morgans zweiter Fall hat es in sich: Ein Serienkiller, der es besonders auf begabte Hexen abgesehen hat, treibt in Cincinnati sein Unwesen. Schnell hat Rachel einen Verdächtigen im Visier, doch der Schein trügt – hinter dem Serienkiller verbirgt sich eine Verschwörung, die weit in die Vergangenheit reicht …

Portrait
Kim Harrison, geboren im Mittleren Westen der USA, wurde schon des Öfteren als Hexe bezeichnet, ist aber - soweit sie sich erinnern kann - noch nie einem Vampir begegnet. Sie hegt eine Vorliebe für Friedhöfe, Midnight Jazz und schwarze Kleidung und ist bei Neumond nicht auffindbar. Mit ihren RACHEL-MORGAN-Romanen hat sie einen internationalen Bestseller gelandet.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641091736
Verlag Heyne
Originaltitel The Good, The Bad, and the Undead
Übersetzer Alan Tepper
Verkaufsrang 37.555
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Rachel Morgan mehr

  • Band 1

    32353589
    Blutspur
    von Kim Harrison
    (42)
    eBook
    11,99
  • Band 2

    32353563
    Blutspiel
    von Kim Harrison
    (21)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    32353566
    Blutjagd
    von Kim Harrison
    (14)
    eBook
    11,99
  • Band 4

    15516564
    Blutpakt / Rachel Morgan Bd.4
    von Kim Harrison
    (14)
    Buch
    13,00
  • Band 6

    32353603
    Blutlied
    von Kim Harrison
    eBook
    11,99
  • Band 8

    22595610
    Blutnacht
    von Kim Harrison
    eBook
    11,99
  • Band 9

    26146315
    Blutdämon / Rachel Morgan Bd.9
    von Kim Harrison
    (16)
    Buch
    15,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Teil 2“

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Rachel ist eine der Titelheldinnen, die man sofort und auf der Stelle ins Herz schließt. Bei ihr geht erstmal alles schief und dann auch noch daneben. Doch irgendwie schafft sie es immer um die Kurve. Rachel ist eine der Titelheldinnen, die man sofort und auf der Stelle ins Herz schließt. Bei ihr geht erstmal alles schief und dann auch noch daneben. Doch irgendwie schafft sie es immer um die Kurve.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Die Reihe um Rachel Morgan ist ein wenig wie "Anne Rice auf Speed" - spannend, actionreich und sehr lesenswert. Die Reihe um Rachel Morgan ist ein wenig wie "Anne Rice auf Speed" - spannend, actionreich und sehr lesenswert.

Stefan Tinkloh, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein neuer Fall für Rachel Morgen, große Steigerung in der Geschichte wie auch Entwicklung der Protagonisten. Sehr spannend! Ein neuer Fall für Rachel Morgen, große Steigerung in der Geschichte wie auch Entwicklung der Protagonisten. Sehr spannend!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Teil 2 - Urban Fantasy mit lebendigen Charakteren. Toll erzählt und voller Einfallsreichtum, dazu spannend und voller Humor. Unbedingt einen Blick wert! Teil 2 - Urban Fantasy mit lebendigen Charakteren. Toll erzählt und voller Einfallsreichtum, dazu spannend und voller Humor. Unbedingt einen Blick wert!

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

2. Teil der Fantasy Reihe - vom Krimi geht es allmählich zu den Intrigen der Dämonen, Vampire und Feen über 2. Teil der Fantasy Reihe - vom Krimi geht es allmählich zu den Intrigen der Dämonen, Vampire und Feen über

„Vampiric Charms, die etwas andere Agentur “

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Rachel hat es endlich geschafft und betreibt nun mit Vampirin Ivy und dem Pixie Jenks eine Detektiv-Agentur Namens Vampiric Charms.
Als der mysteriöse Fall einer verschwundenen Person Rachel beschäftigt und alle Spuren zu dem charismatischen Trent Kalamack führen überschlagen sich plötzlich die Ereignisse und Rachel hat alle Hände voll zu tun.
Liebenswürdige Charaktere und eine gelungene Mischung aus Krimi, Mystery und Action sorgen für einen besonderen Lesegenuss und viel Abwechslung. Es hat mir viel Spaß gemacht, Rachel Morgen auf ihren Abenteuern zu begleiten.
Rachel hat es endlich geschafft und betreibt nun mit Vampirin Ivy und dem Pixie Jenks eine Detektiv-Agentur Namens Vampiric Charms.
Als der mysteriöse Fall einer verschwundenen Person Rachel beschäftigt und alle Spuren zu dem charismatischen Trent Kalamack führen überschlagen sich plötzlich die Ereignisse und Rachel hat alle Hände voll zu tun.
Liebenswürdige Charaktere und eine gelungene Mischung aus Krimi, Mystery und Action sorgen für einen besonderen Lesegenuss und viel Abwechslung. Es hat mir viel Spaß gemacht, Rachel Morgen auf ihren Abenteuern zu begleiten.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Diese Reihe fasziniert durch die unkonventionelle Art der Protagonistin und die unvergleichlich gut skizzierte Welt. Dies nimmt den Leser gefangen und bietet tolle Unterhaltung! Diese Reihe fasziniert durch die unkonventionelle Art der Protagonistin und die unvergleichlich gut skizzierte Welt. Dies nimmt den Leser gefangen und bietet tolle Unterhaltung!

„Blutspiel“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Eigentlich läuft die Detektei, die Rachel zusammen mit Ivy und Jenks betreibt, ganz gut, dennoch ist bei Rachel das Geld mal wieder knapp. Um ihre Miete zahlen zu können, nimmt sie einen Auftrag des FIB an: Sie soll einen Serienmörder finden, der es auf Kraftlinienhexen abgesehen hat. Rachel findet heraus, dass alle Hexen mit ihrem Erzfeind, dem mysteriösen Trent Kalamak in Verbindung standen. Doch je länger Rachel ermittelt, desto mehr verwirrende Einzelheiten fördert sie zu Tage...Weitere Schwierigkeiten machen ihr der Vampir Kisten und der Dämon Al und auch ihre eigenen Zauber gehen gehörig schief, bald weiß Rachel nicht mehr, aus welcher Richtung die größte Gefahr lauert...Im zweiten Band taucht man tiefer in das Rachel Morgan Universum ein und mit atemloser Spannung will man unbedingt raus finden, wie der Fall endet! Um danach direkt beim nächsten Band weiter zu lesen! Großartig! Eigentlich läuft die Detektei, die Rachel zusammen mit Ivy und Jenks betreibt, ganz gut, dennoch ist bei Rachel das Geld mal wieder knapp. Um ihre Miete zahlen zu können, nimmt sie einen Auftrag des FIB an: Sie soll einen Serienmörder finden, der es auf Kraftlinienhexen abgesehen hat. Rachel findet heraus, dass alle Hexen mit ihrem Erzfeind, dem mysteriösen Trent Kalamak in Verbindung standen. Doch je länger Rachel ermittelt, desto mehr verwirrende Einzelheiten fördert sie zu Tage...Weitere Schwierigkeiten machen ihr der Vampir Kisten und der Dämon Al und auch ihre eigenen Zauber gehen gehörig schief, bald weiß Rachel nicht mehr, aus welcher Richtung die größte Gefahr lauert...Im zweiten Band taucht man tiefer in das Rachel Morgan Universum ein und mit atemloser Spannung will man unbedingt raus finden, wie der Fall endet! Um danach direkt beim nächsten Band weiter zu lesen! Großartig!

„Richtig toll!“

Elke Heger, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Ich hatte zuerst nur den ersten Band gekauft und ihn viel zu schnell durchgelesen. Innerhalb der nächsten Tage habe ich mir dann Band zwei und drei auf einmal mitgenommen, denn ich hätte nicht noch einmal "so lange" auf den nächsten Band warten können. Rachel, Ivy und Jenks sind einem nun sehr vertraut und man fiebert jetzt erst richtig mit. Kim Harrison versteht es im zweiten Band eine Geschichte zu stricken, die offene Fragen aus dem ersten Band endlich beantwortet und wieder neue Fragen aufwirft. Dazu kommt, dass sie Kleinigkeiten einbaut, die erst später an Bedeutung gewinnen. Ich sag nur achtet mal auf den gestohlenen Fisch. Super Geschichte!!! Ich hatte zuerst nur den ersten Band gekauft und ihn viel zu schnell durchgelesen. Innerhalb der nächsten Tage habe ich mir dann Band zwei und drei auf einmal mitgenommen, denn ich hätte nicht noch einmal "so lange" auf den nächsten Band warten können. Rachel, Ivy und Jenks sind einem nun sehr vertraut und man fiebert jetzt erst richtig mit. Kim Harrison versteht es im zweiten Band eine Geschichte zu stricken, die offene Fragen aus dem ersten Band endlich beantwortet und wieder neue Fragen aufwirft. Dazu kommt, dass sie Kleinigkeiten einbaut, die erst später an Bedeutung gewinnen. Ich sag nur achtet mal auf den gestohlenen Fisch. Super Geschichte!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
4
0
0
0

Rachel und das Spiel mit dem Leben
von Anneja aus Halle am 23.09.2016

Das war er also nun , der 2. Band der Rachel Morgan-Reihe. Und was soll ich sagen... es war einfach eine Freude ihn zu lesen. Zuerst dachte ich mir = ok der 1. Teil war ja ganz gut aber deine SuB-Liste wieder immer größer, fang doch erstmal ein anderes... Das war er also nun , der 2. Band der Rachel Morgan-Reihe. Und was soll ich sagen... es war einfach eine Freude ihn zu lesen. Zuerst dachte ich mir = ok der 1. Teil war ja ganz gut aber deine SuB-Liste wieder immer größer, fang doch erstmal ein anderes Buch an=. Da ich zudem bei einigen Leserunden bei LovelyBooks teilnehme, wollte ich es nicht beginnen aber die Neugier siegte dann doch Haushoch. Die Geschichte fängt da an, wo der 1. Teil aufhörte und geht somit nahtlos über. Die ersten Namen kommen einen auch gleich bekannt vor und die wenigen neuen Charaktere lassen sich gut merken. Ok außer der Dämon.... bei ihm musste ich etwas üben um ihn aussprechen zu können:-) Man merkte auch sehr schnell das dieses Buch nicht unbedingt in die Hände von 10 Jährigen gehört, den auch in diesem Teil mangelt es nicht an Gewalt, Blut und dem einen oder anderen Moment der Lust. Und trotzdem hat man wieder mitgefiebert wer am Ende nun der Serienkiller ist und wie er zu schlägt. Die Orte aus dem Vorteil haben sich kaum geändert , den Rachel bewohnt mit Ivy und Jenks immer noch die Kirche , Nick hat eine kleine Wohnung und Trent besitzt nach wie vor sein riesiges Anwesen. Der einzigste richtig neue Ort ist wohl eine Pizzeria die eine 5 Sterne LGP Bewertung besitzt und wer sich fragt was das bedeutet, der muss das Buch wohl oder übel lesen. Ich spoilere nicht gerne .:-) Was mir bei dieser Reihe sofort auffällt, ist die teilweise detailtreue Wiedergabe der Geschehnisse. Man kann sich wirklich vorstellen wie z.B. ein Bannkreis gezogen wird oder wie man das Jenseits betritt um eine Kraftlinie anzuzapfen. Auch der Ideenreichtum welcher sich dabei befindet ist einfach nur grandios. Denn wer hätte gedacht das Zauberstäbe so teuer sind. Ich hielt sie eigentlich immer für erschwinglich. Nachdem man so eine tolle Geschichte gelesen hat, wünscht man sich manchmal auch das es das alles gäbe.Ok, nicht unbedingt alles aber einen großen Teil. Ich bedanke mich für diesen tollen Lesespaß und kann auch den 2. Teil nur empfehlen.

Blutspiel
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.09.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch der zweite Teil der Rachel Morgan Geschichte ist spannend geschrieben. Ich habe das Buch sehr schnell gelesen und ich freue mich schon auf den 3. Teil, den gerade gekauft habe.

Teil 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 25.11.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich konnte es kaum erwarten direkt nach Buch 1 den zweiten Teil zu verschlingen. Die Bücher machen wirklich süchtig. In diesem Teil geht es um einen Mörder im Hexenkreis. Rachel, Jenk und Ivy geben wieder alles um den Fall zu lösen. Dabei geht natürlich wieder vieles schief, doch am Ende....... Ich konnte es kaum erwarten direkt nach Buch 1 den zweiten Teil zu verschlingen. Die Bücher machen wirklich süchtig. In diesem Teil geht es um einen Mörder im Hexenkreis. Rachel, Jenk und Ivy geben wieder alles um den Fall zu lösen. Dabei geht natürlich wieder vieles schief, doch am Ende.... :) Lesespaß garantiert. Die Serie macht süchtig.