Warenkorb
 

Der Löwenflüsterer

Mein Leben unter den Großkatzen Afrikas

(2)
In seinem ersten Buch erzählt der Löwenpfleger und Tierverhaltensforscher Richardson, eine populäre Instanz auf YouTube mit einem Spielfilm in Vorbereitung, die Geschichte seines Lebens und seines beruflichen Werdegangs und spricht über seine ungewöhnliche Fähigkeit, das Vertrauen von Raubtieren, wie Löwen und Hyänen, zu gewinnen.
Im Laufe seiner Arbeit im südafrikanischen Lion Park und im Schutzgebiet Kingdom of the White Lion wurde Richardson von einigen seiner Löwen als Bruder akzeptiert, „manchmal sogar als Vater… von anderen als Freund und vom Rest als Bekannter.“ Als gebürtiger Südafrikaner pflegt Richardson einen ungehinderten Umgang mit seinen Löwen; obschon er auch angegriffen wurde, führt er seine „lebenslange Liebesaffäre mit der Gefahr“ auf seine Fähigkeit, cool zu bleiben, zurück. (Obwohl er zu Beginn seiner Laufbahn fast einmal zerfleischt worden wäre, sagt er: „Was machen Sie, wenn ein Löwe versucht, Sie zu fressen? Alles, was Ihnen einfällt.“) Nachdem er die Universität verlassen hatte, begegnete Richardson Rodney Fuhr vom Lion Park, der am Stadtrand von Johannesburg liegt, und arbeitete sich dort herauf vom Konditionstrainer für die Belegschaft bis zum Vollzeit-Tiertrainer und Filmemacher. Diese Abenteuergeschichte ist ein fesselnder Bericht über ein junges Leben in Afrika, der auch erstaunliche Einsichten in die Seele der schönsten und gefährlichsten Kreaturen Afrikas liefert. Mit zahlreichen Farbfotos.

Rezension

„Der Tierverhaltensforscher Kevin Richardson hat eine so innige Beziehung zu seinen Großkatzen aufgebaut, dass er ohne die geringste Angst, angegriffen zu werden, zusammengerollt die Nacht mit ihnen verbringen kann… So instinktiv eingestimmt ist er auf diese wilden Tiere, deren Zähne scharf genug sind, sich durch dicken Stahl zu beißen, dass die Mutterhyänen ihm sogar gestatten, ihre Neugeborenen zu halten, ohne zu Hilfe zu springen.“ – Glenys Roberts, The Daily Mail (GB)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum April 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943309-34-8
Verlag Narayana
Maße (L/B/H) 24,1/16,1/2,5 cm
Gewicht 690 g
Auflage 3
Verkaufsrang 77.399
Buch (gebundene Ausgabe)
19,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Eine tierische Lebensgeschichte mit viel Adrenalin
von Vielgood aus Hamburg am 26.04.2016

Ich bin an dieses Buch geraten, weil ich mehr über Löwen wissen wollte. Mir war noch die Geschichte um die Löwin Elsa in Erinnerung, die in den 60er Jahren verfilmt worden war und die ich als Kind immer wieder gerne im Fernsehen gesehen habe. Und ich habe gerade die... Ich bin an dieses Buch geraten, weil ich mehr über Löwen wissen wollte. Mir war noch die Geschichte um die Löwin Elsa in Erinnerung, die in den 60er Jahren verfilmt worden war und die ich als Kind immer wieder gerne im Fernsehen gesehen habe. Und ich habe gerade die Biografie von George Adamson gelesen. Dieser und dessen Frau Joy hatten genau wie Kevin Richardson sehr engen Kontakt zu den Löwen, betrachteten sie eher als Freunde. Ich habe in Kevin Richardsons Buch sehr viel mehr über diese und andere Raubtiere erfahren. Noch dazu erzählt er auf sehr ehrliche Weise von seiner Kindheit, seinem weiteren Werdegang und seiner späteren intensiven Leidenschaft zu Löwen, Hyänen, Geparden, Jaguaren und anderen Tieren, die er zu seinem Hauptberuf machte. Mir schauerte oft bei der Lektüre, denn wenn er in die großen Gehege geht, dann behandeln ihn die kräftigen Tiere wie ihresgleichen, was oft zu Verletzungen führt. Das Anfangskapitel findet übrigens seine Auflösung ab Seite 90... Kevin Richardsons Beruf ist Tiertrainer, er trainiert die Tiere für Dreharbeiten zu Werbespots, Spielfilmen und Dokumentationen. Wie für den Film "Der weiße Löwe", an dem er maßgeblich beteiligt war. Wie Kevin Richardson gibt es viele Menschen, die so engen Kontakt zu ihren Tieren haben. Es ist ein tagtägliches Risiko, in das er sich bei seiner Arbeit begibt. Der Filmtierpark ist für Besucher öffentlich und die Löwenjungen können gestreichelt werden, da sie den Umgang mit Menschen gewohnt sind.

Panthera leo
von Marion Olßon aus Reutlingen am 11.05.2013

Den Pferdeflüsterer kenn jeder und auch der Hundeflüsterer ist in aller Munde, aber von einem Löwenflüsterer hat kaum jemand gehört. Ein beindruckendes Buch, das Kevin Richardson da geschrieben hat. Einfach unglaublich mit wie viel Liebe und Respekt dieser Mann mit den Großkatzen umgeht. Als Teil seines Rudels führt er... Den Pferdeflüsterer kenn jeder und auch der Hundeflüsterer ist in aller Munde, aber von einem Löwenflüsterer hat kaum jemand gehört. Ein beindruckendes Buch, das Kevin Richardson da geschrieben hat. Einfach unglaublich mit wie viel Liebe und Respekt dieser Mann mit den Großkatzen umgeht. Als Teil seines Rudels führt er uns in das Leben dieser edlen Tiere und beeindruckt mit faszinierenden Bildern und tatsächlichen Geschichten. Er respektiert seine“ Brüder und Schwestern“ und achtet sie. Der Ausspruch: „ Wenn man mit Löwen umgeht, darf man sich nicht dumm anstellen. Das sind schließlich keine Pudel“ spricht für sich. In seinem Refugium „ Kingdom“, einem Wildpark, kann sich jeder von der Faszination und von der Majestät dieser tollen Großkatzen überzeugen. Diese Tiere sind laut Schätzungen vom Aussterben bedroht und könnten ab 2030 schon nicht mehr in freier Wildbahn zu sehen zu sein. So ist dieses Buch gleichzeitig ein Appell an alle sich für den Schutz dieser Tier einzusetzen.