Der sensible Mensch

Leben zwischen Begabung und Verletzlichkeit

Samuel Pfeifer

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

19,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Unsere Gesellschaft hebt Menschen aufs Podest, die etwas leisten, die hart im Nehmen sind und eine dicke Haut haben. Sensibilität ist im Alltag nicht gefragt, sie ist bestenfalls unpraktisch. Dabei haben 15-20 Prozent aller Menschen eine besonders "dünne Haut". Ein Leben mit erhöhter Empfindsamkeit birgt jedoch besondere Chancen und Gefahren. Dieses Buch hilft Betroffenen und Fachleuten, sie zu verstehen.

Dr. med Samuel Pfeifer, Jg. 1952, ist seit vielen Jahren Chefarzt der Psychiatrischen Klinik Sonnenhalde in Riehen bei Basel. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne. Seine Bücher wurden bisher in zehn Sprachen übersetzt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 15.06.2012
Verlag SCM Hänssler
Seitenzahl 312 (Printausgabe)
Dateigröße 5517 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783775171212

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0