Warenkorb
 

Systemische Psychologie

Eine Einführung in die komplexen Grundlagen menschlichen Verhaltens

Systemische Psychologie ist eine systematische und verständliche Einführung in die Theorien komplexer Systeme - die sich insbesondere durch Selbstorganisation strukturieren und selbst steuern können. Das Verständnis selbstorganisierender Prozesse liefert nicht nur eine spannende theoretische Perspektive, um das komplexe menschliche Verhalten, Wahrnehmen, Denken und Fühlen zu verstehen, sondern es bietet auch methodische Ansätze, um Interaktionsprozesse zwischen Menschen zu beschreiben und zu analysieren. In diesem Sinne verstehen wir Systemische Psychologie als einen Zugang zum bio-psycho-sozialen System Mensch, der intra- und interindividuelle Prozesse der Struktur- und Musterbildung modelliert und analysiert. Systemische Psychologie ist ein Einführungsbuch in die Prozesse der menschlichen Interaktion, die nicht nur für Psychologen, sondern auch für medizinische Psychotherapeuten, Sozialwissenschaftler, Manager und Organisationsberater einen wissenswerten Schlüssel zum Erfolg bei Therapie, Beratung und Management liefern.
Portrait

Guido Strunk ist promovierter Klinischer Psychologe und Universitätslehrer an der Wirtschaftsuniversität Wien, wo er an seiner zweiten Promotion arbeitet - zu Anwendungen nichtlinearer dynamischer Systeme in Personalentwicklung und -management. Dieses Lehrbuch dokumentiert beide Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit, zum einen die Psychotherapieprozessforschung, die Gegenstand seiner Promotion in Bamberg war, und zum anderen die sozial- und verhaltenswissenschaftliche Anwendung der Theorien nichtlinearer Systeme. Mit complexity-research.com hat er ein Unternehmen gegründet, das systemische Forschung und Beratung anbietet. Günter Schiepek ist Professor für Psychologie an den Universitäten Krems und Bamberg und Leiter des Forschungsprojekts "Synergetik der Psychotherapie" am Universitätsklinikum der RWTH Aachen sowie Direktor des Center for Complex Systems (Stuttgart). Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Synergetik und Dynamik nichtlinearer Systeme in der Psychologie und in den Neurowissenschaften, Prozess-Outcome-Forschung in der Psychotherapie, Neurobiologie der Psychotherapie, Computerbasiertes Real-Time Monitoring in verschiedenen Anwendungsfeldern, Sozialpsychologie, Management und Kompetenzforschung. Schiepek ist Wissenschaftlicher Beirat zahlreicher Institute, Verbände und Fachzeitschriften und hat zahlreiche internationale und deutschsprachige Publikationen veröffentlicht.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Einleitung.- I. Systemtheoretische Grundlagen.- 1. Was ist ein System?.-2. Von der klassischen Mechanik zur Kybernetik.- 3. Anomalien - Verunsicherungen der Normalwissenschaften.- 4. Theorien Nichtlinearer Dynamischer Systeme II. Systemwissenschaftliche Modellbildung.- 5. Zugänge zu nichtlinearen dynamischen Systemen.- 6. Methoden III. Systemtheoretische Psychologie.- 7. Dynamik, Organisation und Komplexität in der Psychologie.- 8. Grundpositionen einer systemtheoretischen Psychologie.-Literaturverzeichnis.- Index
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 345
Erscheinungsdatum 28.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-3090-8
Verlag Springer Spektrum
Maße (L/B/H) 24,1/16,7/2,5 cm
Gewicht 600 g
Abbildungen 100 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2006. Unveränderte Nachdruck
Verkaufsrang 77528
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
32,99
32,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.