Warenkorb
 

NEU: Lesen Sie Ihre eBooks auf einem der neuen tolino eReader. Jetzt entdecken.

Das Herz einer Löwin

Roman

Weitere Formate

Eigentlich hatte Emma nur vor, in Tansania an einer Safari teilzunehmen und der Missionsstation einen Besuch abzustatten, auf der ihre Mutter einst an einem tödlichen Fieber starb. Doch dort begegnet sie dem charismatischen Massai-Arzt Daniel, und plötzlich scheint ihr ganzes bisheriges Leben in Frage zu stehen. Als sie dann auch noch auf die kleine Waise Angel trifft, wird ihr klar, dass sie bereits dem Zauber des schwarzen Kontinents erlegen ist. Sie beginnt, um das Mädchen zu kämpfen - und erkennt, dass sie Afrika nicht mehr verlassen will - genauso wenig wie Daniel ...
Portrait
Katherine Scholes wurde auf einer Missionsstation in Tansania geboren und hat den größten Teil ihrer Kindheit dort verbracht, bevor sie nach England und dann nach Tasmanien zog. Sie hat mehrere Romane, darunter einige für Jugendliche, geschrieben und arbeitet auch im Filmbereich. Sie lebt zurzeit mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Tasmanien. "Die Regenkönigin", "Die Traumtänzerin", "Die Sturmfängerin" und "Roter Hibiskus" waren allesamt Bestseller.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.07.2012
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783426413005
Verlag Droemer Knaur Verlag
Originaltitel Lioness
Dateigröße 693 KB
Übersetzer Margarethe van Pèe
Verkaufsrang 38831
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Schönster Schmöker seit langem

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Auch wenn das (total mißlungene) Cover es nicht verrät: Dieses Buch MUSS die passionierte Schmöker-Liebhaberin einfach lieben! Es hat wirklich alles: Liebe, Leidenschaft, Spannung und Abenteuer. Vor allem aber vermittelt es eine große Liebe zu diesem wunderbaren Land mit seinen unbezahlbaren Natur- und Tier-Schätzen. LESEN!!!!!

Afrika im gefühlvollen Roman

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Afrika liegt bei den Trendthemen sicher ganz vorn und so verwundert auch die Anzahl der Afrikaromane nicht. Katherine Scholes ist meines Erachtens ein wunderbar gefühlvoller Roman in und über Afrika gelungen. Die richtige Mischung: Gefühl, Sehnsucht, Liebe und alles vor der beeindruckenden Kulisse Afrikas. Ein Buch wie gedruckt für Ihren Urlaub und falls es nicht mehr in den Koffer oder das Handgepäck passt, laden Sie es sich doch einfach sicher und bequem auf Ihren Reader.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
15
30
5
3
0

Wunderschön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 06.06.2018

Mitreißend geschrieben, mit faszinierenden Details, geht dieses Buch sehr zu Herzen, ohne kitschig zu sein. Ich konnte es kaum aus der Hand legen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Schön! Für Afrika-Schmöker Fans genau das Richtige.

Das Herz einer Löwin
von Alike Hinsenkamp aus Lingen (Ems) am 07.11.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Angel ist mit ihrer Mutter alleine auf Kamelen unterwegs, als Angels Mutter von einer Schlange gebissen wird und schließlich stirbt, ist das Mädchen ganz allein. Um zu überleben, schließt sie sich einer Löwin und deren Jungen an. Emma macht sich auf die Suche nach den Spuren ihrer Mutter, sie starb in Afrika an einer Fiebererkr... Angel ist mit ihrer Mutter alleine auf Kamelen unterwegs, als Angels Mutter von einer Schlange gebissen wird und schließlich stirbt, ist das Mädchen ganz allein. Um zu überleben, schließt sie sich einer Löwin und deren Jungen an. Emma macht sich auf die Suche nach den Spuren ihrer Mutter, sie starb in Afrika an einer Fiebererkrankung. Sie lernt Daniel, einen Arzt dort, kennen. Als die beiden zwei Kamele ohne Besitzer entdecken, machen sie sich auf die Suche nach den Besitzern und somit nach Angel. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein wundervolles und unterhaltsames Buch, das einen mit in eine Fremde Welt nimmt.