Die Garde

Roman

Rom Band 11

Simon Scarrow

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Garde

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Tödlicher Verrat im Herzen des römischen Imperiums

Rom im Jahre 50 n. Chr.: Intrigen sind an der Tagesordnung, ein mysteriöser Geheimbund scheint alle Schaltzentralen der Macht unterwandert zu haben. Die Drahtzieher gehören offenbar zu den kampferprobten Prätorianern, der Leibgarde des Kaisers. Allein zwei mutigen Männern, die dem Imperium bis in den Tod treu ergeben sind, gelingt es, sich in die Prätorianergarde einzuschleusen: Präfekt Cato und Centurio Macro. Doch dann bringt sie ein alter Feind in Gefahr und die beiden müssen erneut zu den Waffen greifen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641076221
Verlag Random House ebook
Originaltitel NN
Dateigröße 1912 KB
Übersetzer Norbert Stöbe
Verkaufsrang 13252

Weitere Bände von Rom

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 18.03.2018
Bewertet: anderes Format

Caro und Macro sind zurück und müssen einen Verrät in Rom aufdecken. Spannend und interessant gestaltet der Autor auch diesen Band. Lassen Sie sich ins alte Rom mitnehmen!

Für den Kaiser
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei den Prätorianer gibt es einige Verräter die den Kaiser ersetzten wollen. Cato und Marco werden eingeschleust um die Verschwörung auf zu decken doch die reicht weiter als sie sich jemals gedacht hätten. Die Ränkespiele in Rom dem Schlangenbecken der Politik steigt die Sehnsucht zur Legion zurück zu kehren mit jedem Tag. Denn ... Bei den Prätorianer gibt es einige Verräter die den Kaiser ersetzten wollen. Cato und Marco werden eingeschleust um die Verschwörung auf zu decken doch die reicht weiter als sie sich jemals gedacht hätten. Die Ränkespiele in Rom dem Schlangenbecken der Politik steigt die Sehnsucht zur Legion zurück zu kehren mit jedem Tag. Denn da weis man auf welcher Seite der Feind steht. In diesem Buch erfährt man mehr über das Leben in Rom und das dort nicht das Licht und die Zivilisation herrscht so wie man im Rest des Reiches vermutet.


  • Artikelbild-0