Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

DSA 105: Die letzte Kaiserin

Das Schwarze Auge Roman Nr. 105

(1)
Vor 1000 Jahren herrscht die 'Schöne Kaiserin' und brillante Erzmagierin Hela-Horas über das Bosparanische Reich, das fast ganz Aventurien umspannt. Hela-Horas hat dem Reich Frieden und Wohlstand gebracht, doch unter der Oberfläche brodelt es: Nachdem die Bosparaner das Volk der Tulamiden bezwungen hatten, wurden die Tulamiden lange Zeit grausam unterdrückt. Der tulamidische Abenteurer Raul al'Ahjan findet derweil in der Stadt Gareth neue Freunde und ein neues Zuhause. Doch die alte Feindschaft zwischen Bosparan und Gareth ist nicht vergessen und als Gareth Gefahr droht, scheint der Untergang unvermeidlich. Wird Raul es schaffen, seine neue Heimat zu verteidigen?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783868898279
Verlag Ulisses Spiele
Dateigröße 676 KB
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

DSA 105: Die letzte Kaiserin

DSA 105: Die letzte Kaiserin

von Daniel Jödemann
eBook
7,99
+
=
DSA 110: Der erste Kaiser

DSA 110: Der erste Kaiser

von Daniel Jödemann
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Stimmungsvoller Ausflug in die aventurische Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Haslach im Kinzigtal am 02.09.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch entführt den Leser in die Epoche des mächtigen Reiches Bosparan. Die Grenzen reichen so weit wie noch nie, die disziplinierten Legionen haben an allen Fronten gesiegt. Eine neue Zeit des Wohlstandes und des Friedens scheint angebrochen... Sehr stimmungsvoll geschrieben. Man erhält als Aventurien Kenner interessante Einblicke in historische... Das Buch entführt den Leser in die Epoche des mächtigen Reiches Bosparan. Die Grenzen reichen so weit wie noch nie, die disziplinierten Legionen haben an allen Fronten gesiegt. Eine neue Zeit des Wohlstandes und des Friedens scheint angebrochen... Sehr stimmungsvoll geschrieben. Man erhält als Aventurien Kenner interessante Einblicke in historische Hintergründe. Die Charaktere sind fast ausnahmslos so beschrieben, das man sich wirklich für ihr weiteres Schicksal begeistert und das Buch nahezu garnicht mehr aus den Händen legen will. Zumal beginnt die Handlung wirklich auf der ersten Seite und wir werden als Leser nicht mit blockweise eingeschobenen Landschaftsbeschreibungen oder langen Vorreden belästigt. Alle Informationen, die man benötigt um das Bild vor dem geistigen Auge rund erscheinen zu lassen, sind geschickt in die Erzählung eingebettet. Wirklich auffallend guter Roman aus der DSA Reihe.