Kelwitts Stern

Roman

Andreas Eschbach

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Kelwitts Stern

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen
  • Kelwitts Stern

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Auf dem Planeten Jombuur ist es üblich, jedem Neugeborenen einen Stern zu schenken. Später dann besucht der junge Jomburaaner diesen Stern, um dort wie von einem Orakel zu erfahren, was das Leben für ihn bereithält. Eines Tages bekommt auch der unbekümmerte Kelwitt seinen Planeten geschenkt: Die Erde, auf der er es prompt mit Geheimdiensten und neugierigen Wissenschaftlern zu tun bekommt.

Produktdetails

Verkaufsrang 19221
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.10.2012
Verlag Lübbe
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Dateigröße 1432 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783838719214

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Lustig
von einer Kundin/einem Kunden aus Leingarten am 17.12.2013

Lustig zu lesen , der Inhalt zwar ein bissle Überdreht aber trotzdem akzeptabel.Vom Schreibstil her recht enfach gehalten . Lesen und sich keine Gedanken machen

nette SF-Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Rabenau am 17.09.2013

Die Idee des Autors, dass neugeborene (Geschlüpfte) Wesen einen Stern geschenkt bekommen, find ich recht gut. Im Grossen und Ganzen ist die Geschichte recht nett geschrieben.

  • artikelbild-0