Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Formeln und Aufgaben zur Technischen Mechanik 4

Hydromechanik, Elemente der höheren Mechanik, Numerische Methoden

Springer-Lehrbuch

Ergänzend zu Teil 4 des Lehrbuchs „Technische Mechanik“ derselben Autoren enthält der Band die wichtigsten Formeln und zahlreiche vollständig gelöste Aufgaben. Behandelt werden: Hydromechanik, Grundlagen der Elastizitätstheorie, Statik spezieller Tragwerke, Schwingungen kontinuierlicher Systeme, Stabilitätstheorie, Viskoelastizität und Plastizität sowie numerische Methoden in der Mechanik. Bei der Aufgabengestaltung haben die Autoren besonderen Wert darauf gelegt, dass Nutzer Lösungswege eigenständig finden und lernen, Grundgleichungen zu erstellen.
Rezension

Aus den Rezensionen:

"Endlich hat der Leser das, was seit Jahren fehlte: Eine Aufgabensammlung zum Bd. Technische Mechanik 4 der bewährten Springer-Lehrbuchreihe zur Technischen Mechanik. Damit wird eine Lücke geschlossen, die zwingend im Zusammenhang mit der Bachelor/Master-Umstellung notwendig war zu schließen. ... Insgesamt muss den Autoren gratuliert werden ... Die graphische Gestaltung ist gelungen, wobei der Farbdruck das Auge Ieicht auf die wesentlichen Elemente stößt." (Holm Altenbach, in: ZAMM - Zentralblatt für angewandte Mathematik und Mechanik, 2008, Vol. 88, Issue 8, S. 616)

"… Bringt Formeln, Aufgaben und ausführliche Lösungen in systematischer Abfolge und wendet sich an Studierende der Ingenieurwissenschaften. – Zur Fortsetzung." (Pleuß, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, ID 46/2008)

Portrait

Prof. Dr.-Ing. Dietmar Gross

studierte Angewandte Mechanik und promovierte an der Universität Rostock. Er habilitierte an der Universität Stuttgart und ist seit 1976 Professor für Mechanik an der TU Darmstadt. Seine Arbeitsgebiete sind unter anderen die Festkörper- und Strukturmechanik sowie die Bruchmechanik. Hierbei ist er auch mit der Modellierung mikromechanischer Prozesse befasst. Er ist Mitherausgeber mehrerer internationaler Fachzeitschriften sowie Autor zahlreicher Lehr- und Fachbücher.

Prof. Dr.Werner Hauger

studierte Angewandte Mathematik und Mechanik an der Universität Karlsruhe und promovierte an der Northwestern University in Evanston/Illinois. Er war mehrere Jahre in der Industrie tätig, hatte eine Professur an der Universität der Bundeswehr in Hamburg und wurde 1978 an die TUDarmstadt berufen. Sein Arbeitsgebiet ist die Festkörpermechanik mit den Schwerpunkten Stabilitätstheorie, Plastodynamik und Biomechanik.

Er ist Autor von Lehrbüchern und Mitherausgeber internationaler Fachzeitschriften.

Prof. Dr.-Ing. Jörg Schröder

studierte Bauingenieurwesen, promovierte an der Universität Hannover und habilitierte an der Universität Stuttgart. Nach einer Professur für Mechanik an der TU Darmstadt ist er seit 2001 Professor für Mechanik an der Universität Duisburg-Essen. Seine Arbeitsgebiete sind unter anderem die theoretische und die computerorientierte Kontinuumsmechanik sowie die phänomenologische Materialtheorie mit Schwerpunkten auf der Formulierung anisotroper Materialgleichungen und der Weiterentwicklung der Finite-Elemente-Methode.

Prof. Dr. mont. Ewald Werner

Studierte Werkstoffwissenschaften, promovierte und habilitierte an der Montanuniversität Leoben. Er forschte am Erich Schmid Institut für Festkörperphysik der österreichischen Akademie der Wissenschaften und an der ETH Zürich. Von 1997 bis 2002 war er Professor für Mechanik an der TU München, seit 2002 leitet er dort den Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Werkstoffmechanik. Seine Arbeitsgebiete sind die Metallphysik und die Werkstoffmechanik. Er ist Koautor von Lehrbüchern und Mitherausgeber mehrerer internationaler Fachzeitschriften.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 16.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783642243998
Verlag Springer
eBook
9,98
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.