Meine ersten Bilderbücher: Mein erstes Fokusbuch - Baby lernt sehen & Mein erstes Bilderbuch „WAS IST DAS?“, 2. Bde.

2 Pappbilderbücher

Fokusbücher sind für Säuglinge das, was Erstlesebücher für Abc-Schützen sind, also so etwas wie "Erstguckbücher".
Wie fast alles, will auch das Sehen gelernt sein. Das Sehvermögen eines Menschen durchläuft viele Stadien, bis es so ausgereift ist, dass es die Umgebung in all ihren Feinheiten wahrnehmen kann. Ein Neugeborenes reagiert zum Beispiel nur auf Licht. Etwa vier Wochen vergehen, bevor es in der Lage ist, Gegenstände zu fokussieren.
Man weiß heute, dass Kinder während der ersten Lebenswochen Formen in Hell und Dunkel unterteilen.
Daher reagieren sie leicht auf klare Schwarzweißmuster mit deutlichen Konturen.
Zwei bis drei Monate nach der Geburt kommt das Farbempfinden hinzu. Mehr und mehr lernt der Säugling, die Umgebung nach Form und Farbe zu unterscheiden. Dennoch ist das Sehvermögen zu diesem Zeitpunkt noch unvollkommen.
Umrisse und kräftige, grelle Farben erkennt das Baby besser als zarte Töne. Besonders leuchtende und glitzernde Dinge ziehen seine Aufmerksamkeit auf sich.
Speziell auf diesen Ablauf der Kindesentwicklung ist der erste Band dieses Sets abgestimmt.
Etwa im Alter von 6 Monaten beginnen Babys die Welt zu erforschen. Dabei gilt es, nicht nur Neues zu entdecken, sondern auch bereits Entdecktes wiederzuerkennen und Objekte anhand von Gemeinsamkeiten bzw. Unterschieden zu kategorisieren. Die Darstellungen der Gegenstände im Erstbilderbuch "Was ist das?" basieren auf einfachen geometrischen Formen und schulen den Blick des Kleinkinds für Wesensmerkmale. Besonders kommt das bei Dingen zu tragen, die das Baby tagtäglich um sich herum sieht: Fläschchen, Puppe, Kinderwagen ... Die klaren Linien und kräftigen Farben ergänzen sich ideal und fördern zudem das Farb- und Formempfinden Ihres Lieblings.

Portrait
Martin Herbst ist passionierter Hobby-Grafiker, Freizeit-Illustrator und Comic-Zeichner. Voller Hingabe dilettiert er seit frühester Jugend in diesen Fächern. Mittlerweile Vater zweier Kinder, hat er sich mit Mein erstes Fokusbuch und Was ist das? im Märchenwald Verlag an die Öffentlichkeit gewagt. Die ersten Fokus-Muster malte er 2003 für seinen neugeborenen Sohn auf Kartonpapier. Außerdem hat er die indonesische Legende von Lara Dschongrang für unser Buch Prinzessin Lara und die tausend Tempel neu interpretiert. In seinem anderen Beruf betreut er eine Meute von Software-Entwicklern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 36
Erscheinungsdatum 06.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95424-001-2
Verlag Märchenwald Verlag
Maße (L/B/H) 16,5/16,1/3,5 cm
Gewicht 460 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
13,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Meine ersten Bilderbücher: Mein erstes Fokusbuch - Baby lernt sehen & Mein erstes Bilderbuch „WAS IST DAS?“, 2. Bde.

Meine ersten Bilderbücher: Mein erstes Fokusbuch - Baby lernt sehen & Mein erstes Bilderbuch „WAS IST DAS?“, 2. Bde.

von Martin Herbst
Buch (gebundene Ausgabe)
13,50
+
=
Wer macht miau? Wer bellt Wau-wau?

Wer macht miau? Wer bellt Wau-wau?

von Sandra Grimm
Buch (gebundene Ausgabe)
8,95
+
=

für

22,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.