Meine Filiale

Implementierung von ERP-Systemen in den Unterricht an beruflichen Schulen

Horst Pongratz

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Durch die verpflichtende Forderung nach einem Einsatz von Warenwirtschaftssystemen im Unterricht an beruflichen Schulen kommt die Notwendigkeit des Einsatzes eines ERP-System auf mehr Schulen zu. Um den Start in einen ERP-integrierenden Unterricht überhaupt zu ermöglichen sind folgende Forschungsfragen zu beantworten:

1: Wie kann ein Warenwirtschaftssystem nachhaltig in den Unterricht an beruflichen Schulen implementiert
werden?

Der Fokus liegt hierbei insbesondere auf der Nachhaltigkeit. Dies bedeutett, dass Maßnahmen gefunden werden müssen, welche weit über das einfache zur Verfügung stellen eines ERP-Systems hinausgehen.
Diese Kernfrage zieht daher auch weitere wichtige, zu berücksichtigende Fragen nach sich, insbesondere wenn man sich die vorhandenen Ressourcen einer Schule näher betrachtet. Hierbei geht es insbesondere um die vorhandenen Räumlichkeiten und die Kapazitäten im jeweiligen Lehrerkollegium. Daher muss ergänzend die folgende Frage geklärt werden:

2: Wie kann ein Warenwirtschaftssystem an beruflichen Schulen eingeführt werden, ohne die knappen räumlichen, zeitlichen und personalen Ressourcen übermäßig zu belasten?

Die Art und Weise der Unterrichtsgestaltung an beruflichen Schulen hängt einerseits von den Lehrkräften und deren jeweiligen Qualifikationen ab. Andererseits beeinflussen auch die Organisation der jeweiligen Schule und die technische und räumliche Ausstattung die Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung. Um nun die zentrale Forschungsfrage umfassend beantworten zu können, müssen ergänzende Fragen beantwortet werden. Bezüglich der Lehrkräfte erscheint es notwendig folgende Frage zu klären:

3: Wie kann die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften in allen Phasen der Lehrerbildung modifiziert werden um einen lehrplankonformen Einsatz von Warenwirtschaftssystemen zu gewährleisten?

Bezüglich der Schulen stellen sich mehrere Fragen. Hierbei dürfen nicht nur die Schulen alleine betrachtet werden, sondern auch das schulische Umfeld.

3-1: Wie können Schulen extern unterstützt werden um eine lehrplankonforme Unterrichtsversorgung zu gewährleisten?
3-2: Wie kann die Organisation einer Schule einen lehrplankonformen Einsatz von Warenwirtschaftssystemen unterstützen?
3-3: Welche räumlichen und technischen Ressourcen ermöglichen oder fördern einen Einsatz von Warenwirtschaftssystemen?

Der Autor Horst Pongratz hat nach geleistetem Grundwehrdienst eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert. Ein angeschlossenes Studium der Wirtschaftspädagogik mit Zweitfach Englisch wurde im Jahr 2001 erfolgreich beendet, so dass der Autor seit 2002 zunächst als Studienreferendar im Rahmen des Modellversuchs AQUA und daran anschließend als Lehrkraft am beruflichen Schulzentrum Amberg tätig war. Neben dem Unterricht bei Bankkaufleuten stand in den ersten Jahren der Aufbau einer Berufsfachschue für kaufmännische Assistenten (Informationsverarbeitung) im Fokus. Verbunden mit dieser neuen Schule waren auch die korrespondierenden IT-Fächer (IT-Systeme und IT-Anwendungen), welche der Autor in den ersten Jahren gemeinsam mit Kollegen unterrichten dufte.
In den Jahren 2007 bis 2012 erfolgte eine Abordnung an den Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung. Neben der wirtschaftsdidaktischen Ausbildung von Studierenden widmete sich der Autor, nicht nur im Rahmen seines Dissertationsvorhabens, vor allem der Frage, wie man moderne Informations- und Telekommunikationstechnologien sinnvoll und nachhaltig in den Unterricht an beruflichen Schulen implementieren kann.
Die Abordnung endete nach erfolgreicher Promotion 2012 und der Autor ist zum Schuljahr 2012/2013 wieder als Lehrkraft am Beruflichen Schulzentrum Amberg eingesetzt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 20.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8442-2620-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,1 cm
Gewicht 313 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0