Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schweigenetz

Thriller

(1)
Als ein mächtiger Medienkonzern dem jungen Journalisten Carsten Worthmann einen Posten anbietet, ist er überglücklich - bis er bemerkt, dass in seiner neuen Redaktion merkwürdige Dinge geschehen. Dinge, die in einem mysteriösen Zusammenhang zu Carstens verschollener Jugendliebe Sandra stehen. Carsten macht sich auf die Suche nach ihr - und wird plötzlich zum Lockvogel in einem blutigen Konflikt. Über Frankfurt, Leipzig und Prag, durch alte Klöster und Katakomben führt Sandras Spur schließlich zu einem verlassenen Grenzturm im Harz. Carsten gerät zwischen die Fronten eines geheimen Krieges, wie er brutaler und tödlicher nicht sein könnte.
Portrait
Kai Meyer, geboren 1969, hat seit 1993 rund 50 Bücher veröffentlicht, darunter Bestseller wie DIE FLIESSENDE KÖNIGIN, DIE WELLENLÄUFER und SEIDE UND SCHWERT. Weltweit beträgt seine Auflage mehrere Millionen Exemplare. Übersetzungen erscheinen in den USA, England, Japan, Italien, Frankreich, Spanien und Russland.

Seinen Durchbruch erlebte Kai Meyer 1994 mit DIE GEISTERSEHER, 1998 gefolgt vom Bestseller DIE ALCHIMISTIN. Seine aktuellen Romane sind die ARKADIEN-Reihe und DIE GEBANNTE - DIE ALCHIMISTIN III.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 330 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783981500103
Verlag MiMe books
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.05.2014

Das Buch ist mal etwas anders. Aber es ist ein spannenter Krimi, und es lohnt sich es zu lesen.Weiter so.