Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gegengift

Europa stiehlt euch die Zukunft. Wie ihr euch wehrt.

(7)
Sparen bei der Bildung, schwieriger Arbeitsmarkt und keine Chance auf eine sichere Altersversorgung. Jetzt halst Europa seiner Jugend auch noch die Kosten für den Reformstau auf. Denn die Rechnung für die Krisen in Griechenland, Spanien, Irland, Portugal bezahlt am Ende sie. Nach seinem Bestseller "Investment Punk" rüttelt Hörhan mit diesem Buch die junge Generation auf und sagt, wie sie sich wehren kann.

Eine provokante Kampfansage des Harvard-Absolventen, der gern mit Irokesenschnitt und Lederkluft auftritt und im Aston Martin vorfährt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 187 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 17.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838714219
Verlag Bastei Entertainment
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
1

Genial
von SaPr am 02.07.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gerald Hörhan beschreibt die Situation von uns Jugendlichen genauso, wie sie ist. Die meisten von uns sind faul und haben keine Ziele, wenn wir nichts ändern wird sich europa in ein Entwicklungsland "zurückentwickeln." Ganzschön pessimistisch doch im Großen und Ganzen sehr realistisch. PS illuminat 23 scheint sich betroffen zu... Gerald Hörhan beschreibt die Situation von uns Jugendlichen genauso, wie sie ist. Die meisten von uns sind faul und haben keine Ziele, wenn wir nichts ändern wird sich europa in ein Entwicklungsland "zurückentwickeln." Ganzschön pessimistisch doch im Großen und Ganzen sehr realistisch. PS illuminat 23 scheint sich betroffen zu fühlen!?

Ihr seid selbst schuld!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gerald Hörhans zweites Buch "Gegengift" ist eine inspirierende, lehrreiche, amüsante und gelungene Abwechslung zum Rest der Ratgeberliteratur aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen. Er schreibt sehr direkt, spart auch nicht an praxistauglichen Beispielen und gewährt detaillierte Einblicke in seinen Arbeitsstil, seinen persönlichen Zugang zur Geschäftswelt und generell zu seiner... Gerald Hörhans zweites Buch "Gegengift" ist eine inspirierende, lehrreiche, amüsante und gelungene Abwechslung zum Rest der Ratgeberliteratur aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen. Er schreibt sehr direkt, spart auch nicht an praxistauglichen Beispielen und gewährt detaillierte Einblicke in seinen Arbeitsstil, seinen persönlichen Zugang zur Geschäftswelt und generell zu seiner Meinung über das herrschende System. Layout und Gliederung des Buchs sind sehr ansprechend, vor allem die laufend herausgehobenen Textpassagen sind pointiert, fachlich durchaus versiert und sorgen teilweise auch für ganz gute Lacher. Ein Beispiel von Seite 11: "Ihr seid keine Punks und nicht einmal Hippies. Ihr seid Schafe. Ihr seht alle gleich aus, habt den gleichen Lebenslauf und bewerbt euch um die gleichen Jobs. Die Personalchefs müssen dann nur noch herausfinden, wer von euch am lautesten blökt." Natürlich gleitet Hörhan mit seinem pfeffrigen Stil immer wieder mal in Übertreibungen ab, für mich persönlich schmälerte das allerdings niemals das Lesevergnügen. Alles in allem kann ich "Gegengift" jedem ans Herz legen, dem der gesellschaftliche Mainstream aus dem Halse hängt. Ein Tipp noch am Rande: Sollten Sie Herrn Hörhan noch nie im Fernsehen oder bei einer Veranstaltung gesehen haben, versuchen Sie das auch in Zukunft zu vermeiden. Sein mangelhaftes Charisma könnte massive Beeinträchtigungen Ihrer Wertschätzung für seine Bücher zur Folge haben.

Punk is dead!!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ein Investment-Punk ...? Also mit Punk hat Herr Hörhan ungefähr soviel gemeinsam wie ein durchschnittlicher FDPler - und entsprechend lautet seine Botschaft: Hardcore-Anpassung an die Wirtschaft. Hast du keinen Erfolg bist du zu doof, faul und unbegabt. Ist ja alles schön und gut - und mag für Maklerzecken ja... Ein Investment-Punk ...? Also mit Punk hat Herr Hörhan ungefähr soviel gemeinsam wie ein durchschnittlicher FDPler - und entsprechend lautet seine Botschaft: Hardcore-Anpassung an die Wirtschaft. Hast du keinen Erfolg bist du zu doof, faul und unbegabt. Ist ja alles schön und gut - und mag für Maklerzecken ja gelten .... als Punk sollte man sein Geld aber besser in Dosenbier investieren statt dumpfes Gegengift zu schlucken. Als Wirtschaftstitel zu doof - als ... äh.... Punk gehts gar nicht.