Warenkorb

Die Chroniken von Erdsee

In Erdsee droht eine schreckliche Macht das Gleichgewicht der Welt zu zerstören. Ged, der größte Zauberer Erdsees, macht sich auf den Weg, um das Rätsel der Bedrohung zu lösen und die Welt vor Schrecklichem zu bewahren. Gemeinsam mit Arren, Prinz von Enlad, begibt er sich auf eine ebenso beschwerliche wie abenteuerliche Reise. Ged findet heraus, dass ein Zauberer namens Cob die Tür zwischen den Welten der Lebenden und der Toten geöffnet hat. Dies löste ein Ungleichgewicht der Welt aus - mit unabsehbar katastrophalen Folgen für Erdsee und seine Bewohner. Nun liegt es allein an Arren, unter Einsatz seines Lebens das Gleichgewicht in der Welt wieder herzustellen…
RezensionBild
Im direkten Vergleich mit der vor mehr als fünf Jahren veröffentlichten DVD macht der neue 1080p-Transfer im Original-Seitenverhältnis von 1.85:1 einen insgesamt sehr guten Eindruck. Die Farben wirken nochmals kräftiger, aber auch Kontrast und Schärfe wurden merklich verbessert. Die Konturen sind messerscharf, auch bei schnelleren Bewegungen. Ebenfalls deutlich an Boden gut gemacht hat die Kompression, von der man in diesem Transfer bis auf seltenes Banding auf homogenen Flächen eigentlich nichts mehr mitbekommt.
RezensionBonus
Für die Blu-ray Disc wurde das gesamte Bonusmaterial der vor einigen Jahren veröffentlichten Deluxe Edition-DVD übernommen. Insgesamt 320 Minuten (!) an Bonusmaterial befinden sich auf der Disc. Mit satten 115 Minuten schlägt jedoch schon die “Storyboardfassung“ des Filmes zu Buche, welche sich ebenfalls auf der Film-Disc befindet. Die Bonus-DVD bietet neben der aufschlussreichen, halbstündigen Dokumentation “Die Entstehung von Therru\'s Song“ ein „NTV Special“ (43:52 Min.) aus dem Jahr 2006, welches die Premiere des Films thematisiert. Besonders gelungen ist das einstündige Feature „Die Entstehung des Film-Soundtracks“, welches mit penibler Genauigkeit die Entwicklung und Aufnahme des tollen Scores beschreibt. Etwas uninteressant ist dahingegen der Beitrag „Hinter dem Mikrophon“ (47:33 Min.), der Aufnahmen von der Synchronisation des Filmes zeigt.

Wer jetzt noch nicht genug gesehen hat, kann sich zusätzlich über die insgesamt zehn Trailer und TV Spots hermachen und sich die üblichen „Studio Ghibli auf DVD“-Trailer zu Gemüte führen.
RezensionTon
Auch der Sound bekam ein Upgrade, so präsentiert die Blu-ray Disc neben dem Original-Ton in DTS-HD Master Audio 7.1 auch die deutsche Synchronisation im DTS-HD Master Audio 6.1-Format. Legt man die DVD zum Vergleich ein, so sind die Unterschiede erstaunlich gering, wenn auch hörbar. Gerade das Original bietet eine bessere Hochtonauflösung und etwas mehr Druck auf dem LFE-Kanal. Die Synchronisation hingegen klingt nahezu identisch. Die guten Eigenschaften der DVD sind somit noch vollständig erhalten und sorgen für ordentlichen Surround-Klang und direktionale Effekte.
Zitat
Gorô Miyazaki, seines Zeichens Sohn des bis dato wohl besten Regisseurs des asiatischen Anime-Kinos Hayao Miyazaki, versucht mit diesem Erstlingswerk in die Fußstapfen seines Vorbildes und Vaters zu schlüpfen. Dies gelingt ihm leider nicht besonders gut – zu groß sind die Erwartungen an den Neuling in den Studio-Ghilbli-Reihen.

DIE CHRONIKEN VON ERDSEE (2006) ist definitiv kein schlechter Film, ganz im Gegenteil, Gorô Miyazaki macht vieles absolut richtig. Dennoch schwächelt dieser Anime gerade bei seiner Geschichte – dem wichtigsten Attribut eines Ghibli-Animes. Die Charaktere bleiben stereotyp und die Zeichnungen wirken auf Grund ihrer frappierenden Ähnlichkeit zu anderen Produktionen eher antiquiert. Da hilft es auch nicht, dass der Film gegen Ende hin nochmals an Tempo gewinnt. Die Beweggründe der Figuren bleiben über weite Strecken nicht nachvollziehbar und unmotiviert.

DIE CHRONIKEN VON ERDSEE (2006) ist somit ein Anime geworden, der stark an seine weltberühmten Vorgänger erinnert, jedoch noch nicht an die Qualität etwa eines PRINZESSIN MONONOKE (1997) oder CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND (2001) heranreicht. Doch Meister fallen schließlich nicht vom Himmel und so ist zu hoffen, dass Gorô Miyazaki die Möglichkeit bekommt, noch weitere Produktionen zu inszenieren und an sich selbst zu wachsen – die Erwartungen sind hoch, es steckt schließlich ein Miyazaki in ihm!

Technisch deklassiert die Blu-ray Disc die früher veröffentlichte DVD in eigentlich allen Belangen. Vor allem die Bildqualität ist deutlich verbessert worden. Beim Bonusmaterial blieb alles beim Alten, dafür wurde der Sound mit modernem Codec aufgemöbelt.

Subjektive Erwartungen: 5 von 10 schwer auszufüllende Fußstapfen eines großen Vorbildes
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 09.11.2012
Regisseur Goro Miyazaki
Sprache Deutsch, Japanisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0887254468394
Genre Anime
Studio Universum Film
Originaltitel Gedo senki
Spieldauer 115 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1), HD (1080p)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Japanisch: DTS HD 6.1
Verkaufsrang 1038
Verpackung Digipack im Schuber
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
21,19
21,19
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Die Chroniken von Erdsee

J. Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Mit "Die Chroniken von Erdsee" hat der Sohn von Miyazaki sein Debüt gefeiert. Und ich finde es ist ihm gelungen eine wundervolle Welt zu erschaffen. Die Geschichte ist komplex aber nicht anstrengend, und die Charaktere schließt man sofort ins Herz. Ein toller Film für einen gemütlichen Sonntag auf dem Sofa!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

Goro Miyazaki
von einer Kundin/einem Kunden aus Baselland am 17.05.2012
Bewertet: Medium: DVD

Der Film ist (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Chroniken_von_Erdsee) nicht von Hayao Miyazaki, sondern von Goro Miyazaki. Der Film ist visuell wunderschön, wie alle Ghibli-Werke. Von der Story her merkt man, dass ihr Inhalt fehlt, vermutlich eine Folge der kurzen Produktionszeit.

Schwach für einen Ghibli
von einer Kundin/einem Kunden aus Dierdorf am 26.11.2010
Bewertet: Medium: DVD

Es handelt sich hierbei um einen für Hayao Miyazakis Verhältnisse sehr schwachen Film. Die Qualität der Animation ist auf hohem Niveau, dennoch sind die Bilder an sich bis auf wenige Ausnahmen ausdrucksschwach. Kein Vergleich zu Princess Mononoke, Spirited Away oder dem wandelnden Schloss. Die Story beginnt viel versprechend ... Es handelt sich hierbei um einen für Hayao Miyazakis Verhältnisse sehr schwachen Film. Die Qualität der Animation ist auf hohem Niveau, dennoch sind die Bilder an sich bis auf wenige Ausnahmen ausdrucksschwach. Kein Vergleich zu Princess Mononoke, Spirited Away oder dem wandelnden Schloss. Die Story beginnt viel versprechend in einem Land der Magie und Mysterien. Die Handlung wird im Verlauf immer flacher und leider auch immer sinnloser. Es wurde vergeblich versucht, die durchaus viel versprechenden Charaktere herauszuarbeiten. Weder beim Protagonisten, noch beim Erzmagier, geschweige denn dem Mädchen ist es gelungen. Der Film hätte Potential gehabt, ich habe den Eindruck, ab der ersten Szene im Bauernhaus wären dem Regisseur die Ideen ausgegangen oder er hätte unter Zeitdruck den Film fertig machen müssen. Weder die Motivation des Jungen, noch die des Mädchens ist ersichtlich geworden. Die Musik ist gut, die deutsche Synchro ist mal wieder nur Mittelmaß. Auf der DVD ist als Extra noch der Film in gesamter Länge mit skizzierten Storyboards statt fertigen Zeichnungen abspielbar.